Theas Welt - Ein Blog für Thea Rosenquist (1896-1959)

  • Vor ein paar Tagen habe ich mich nach langem Zögern (aus preislichen Gründen ;)) entschlossen, die Karte der Schauspielerin Thea Rosenquist zu kaufen, die ich angehängt habe! Erst jetzt habe ich gesehen, was für ein tolles Motiv das ist:love: Was für ein Blick :love: Bei meinen Recherchen im Netz über sie bin ich dann auf den Blog "Theas Welt" gestoßen. Jürgen Reich ist ein Großneffe von ihr und möchte mit diesem Blog seiner Großtante gedenken und die Erinnerung an sie wachhalten. Tolles Projekt! :thumbup:

    http://jr-theasworld.blogspot.com/

  • Austernprinzessin

    Changed the title of the thread from “Theas Welt - Der Blog für Thea Rosenquist (1896-1959)” to “Theas Welt - Ein Blog für Thea Rosenquist (1896-1959)”.
  • Schade, dass wahrscheinlich immer nur die Leute auf solche Seiten stoßen, die gezielt nach den Personen, zu deren Ehren sie eingerichtet sind, suchen. Ich schätze die Breitenwirkung wird ansonsten eher gering sein :( Ich hab mir auch erst beim dritten oder vierten Mal den Blog genauer angeschaut, weil ich bei "Theas Welt" absolut nicht an eine Stummfilmdarstellerin gedacht habe und bei der Namensgleichheit von einem Zufall ausgegangen bin :|

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Ich habe gerade eine zweite Karte von ihr ersteigert. Leider nicht ganz billig und etwas ramponiert. Aber dafür selten. Und auch nicht unbeliebt. Immerhin gab es elf Mitbieter. Das ist bei Autogrammen von Stummfilmschauspielern schon eher in der gehobenen Klasse.

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Das Foto ist grad gekommen. :) Die Kamera hat das jetzt rausgefiltert, aber im Original hat die Karte einen ganz komischen Gelbstich. Hab ich noch nie gesehen. Käme das allein von der Sonneneinstrahlung, wären Schrift und Karte ja ausgeblichen :/