Meister Eder und sein Pumuckl (BRD, 1979 - 1988)

  • Daniel
    Woher hast Du das bild und die info? Das kann gut sein, denn nach Ende der Staffel(n?) wurden die Sachen verkauft und weg gegeben. Von einigen Stücken weiss ich, wo sie geblieben sind. Von dem den Du erwähnst weiss ich bisher noch nichts. Von daher bitte ich dringend um weitere Informationen :-) Aber das Bett scheint es mehrfach gegeben zu haben. Bzw. es war wohl definitiv so. Zumal Geyer in Poing ein Pumuckl-Bett hat, dass definitiv nie in der Serie vor kam (weil ein "Pumuckl" Schriftzug am Kopf aufgebracht ist).


    Vielen Dank für das Lob bzgl. dem Quiz :-)


    Herr Preisslkofer
    Super Beobachtungen! Auf den Nassen Arbeitskittel wurde ich im Rahmen der Drehort-Führungen mal hingwiesen. Ich hab das selbst ewig nie gesehen. Ich vermute, dass das Blödeleien am Set waren und dann "war er halt nass".

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Das mit dem nassen Hausmeister hab ich schon lange gesehen :) Den alten Peter singt Pumuckl auch an, in der HIlfe eine Aushilfe Folge :)

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Zum Pumucklquiz: Pumuckl ein Weltweiter Erfolg? Wenn es ihn auf englisch gegeben hätte dann ja. Man spricht aber auch bei Nils Holgersson vom weltweiten Erfolg, da kennt man die Romanvorlage aber auch auf englisch. :) Ansonsten ist die Serie in Europa, Japan, sogar im nahen Osten bekannt und beliebt. :) Vielleicht gibt es ja englische Buchausgaben von den Ellis Kaut Geschichten?

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Er weiss es selbst nicht 100% ? Eigentlich merkwürdig...

    Jo, schönes Pumucklquiz :)

    Ich weiss dass Derrick in allen möglkichen Sprachen gab und ich es auch im Belgien Urlaub auf Französisch usw gehört bzw gesehen habe, habt ihr ja auch in eurem schönen ausführlichen Derrick Report gesagt :)

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Doch, das weiss er, er hats uns ja erzählt.


    Ansonsten hat ein Regisseur so viel mit der internationalen Vermarktung des Produktes zu tun wie der Gummibärchendesigner/Geschmackskreateur (gibts das? :D ) mit der Vermarktung des Produktes. Oder ein Musiker für einen Film oder für ein Videospiel mit der Aufführung des Films im Kino. Zumal der internationale Verleih von Filmen und Serien oft (meist? immer?) von externen Firmen vorgenommen werden. Das erkennt man bei vielen Filmen an dem Hinweis "Weltvertrieb: ..."

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Geschmacksredakteur?! Ah, Kreatuer. Hab ich noch nie gehört klingt aber lustig und passend :D

    Ja stimmt, von den Produkten an denen ich mitarbeite bin ich auch immer wieder bass erstaunt, wo die überall veröffentlicht werden und ich habe/kenne längst nicht alle Versionen davon usw, ich dachte eben der Regisseur hätte da mehr den Einblick. Aber yep wohl eher die Produzenten und Redakteure, Marketingleute, Vermarkter, Vertrieb usw :)

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Evtl. wirst du lachen, die Sachen sind ausgerechnet beim "verrückten Eismacher" hier in München.

    Er schreibt auch, dass das Bett aus Poing nicht im TV gezeigt wurde und es wohl noch mindestens 2 weitere gibt. Seins aus Staffel 1 und dann noch eins. Er hat wohl auch die Folgen mit seinem Bett verglichen.

    Finde es ja lustig, dass dieses kleine Set mit den "Bowling-Kugeln" (?) auch dabei ist.


    Jetzt fragt ihn natürlich gerade jeder auf Facebook, wo er die Sachen herbekommen hat und ob man da mal Fotos sehen könnte. Ich denke, falls du ihn mal hier von "offizieller" Seite anschreibst, könnten wir da weitere Info's oder Fotos bekommen! Ich würde echt gern wissen, wo diese Sachen waren und was er noch alles hat. Er spricht ja von der "ganzen Sammlung"

  • Das ist aber echt spannend mit den Sachen dieses Sammlers. Hoffentlich sieht man bald mehr davon!


    Finde es ja lustig, dass dieses kleine Set mit den "Bowling-Kugeln" (?) auch dabei ist.

    Bokkotschia-Kugeln sind es, glaub ich. :) Aber wo kann man die denn sehen?


    Es müsste dann ja zwei echte Fernsehserien-Betten geben? Bei der Pumucklhomepage hab ich gelesen, dass es wohl in jeder Staffel ein anderes gab, da sie nicht zu hundert Prozent gleich aussehen.
    Aber die Sache mit dem Bett der Geyers kommt mir komisch vor. Also dass da ein Schriftzug drauf ist, fand ich schon damals merkwürdig, als ich den Artikel gelesen habe. Aber es wird in den Medien ja wirklich das Bild vermittelt, als wäre dieses Geyer-Bett das tatsächlich echte aus der Serie. (Oder haben Reporter da was falsch verstanden?) ( https://www.sueddeutsche.de/mu…uckl-bett-poing-1.4271212 )


    Vielleicht war es auch einfach nur irgendein Bett? Ein Testbett? Ein Reservebett?! Oder ein Geschenk der Person an das Team, die das echte Bett hergestellt hat?


    Vogel Specht

    Das Quiz hat mir auch sehr gefallen. Und Mensch, ich will nicht zu krass klingen, aber die für mich unbekannten Geschichten die du da erzählt oder angedeutet hast, haben mir das Pumucklthema noch mehr versüßt und meine Begeisterung noch mehr gesteigert. :)


    Aber eine Sache:

    (Wer das Video noch nicht gesehen hat, nicht weiterlesen!)

    Ich war überrascht und fast enttäuscht, als man am Ende den Greenscreen sah. Irgendwie sah der Bildhintergrund aus wie ein echter Fotodruck. Also eure Schatten nach hinten sahen sehr natürlich aus. Und da das offenbar bei dir zuhause aufgenommen wurde, hab ich mir schon vorstellen können, dass du die Werkstatt an einer Wand hast. :)

    (Aber ich glaube, im Video ist das Bild ein bisschen gestaucht? Die Werkstatttür sieht ein bisschen unnatürlich aus, glaube ich. Und wenn du sie wirklich an einer Wand hängen hättest, dann hättest du sie bestimmt ungestaucht drucken lassen. :))

  • Diese kurzen Pumuckl Clips sind toll!


    Pumuckl und das Bier (ist aber mit der Katze :D Politik Kommentare hihi)





    Bei 0:15 rulpst übrigens der Pumuckl! :D


    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Ich würde behaupten es gibt sogar mehrere Serienbetten. Ich meine auch mal gehört zu haben, dass während den Dreharbeiten auch mal welche verschwunden sind. Außerdem wurde ja mind. eins zerstört (wobei man das sicher reparieren sind, aber wer weiss ob es beim runterschmeissen nicht sichtbare Schäden gibt)?


    Vielen Dank frü das Lob bzgl. dem Quiz :) Das hört man gerne!


    Das Motiv ist nachträglich von Paddy eingefügt worden. Ich muss mal genauer hinschauen, bisher ist mir nichts unpassendes aufgefallen. Aber er hat ja ganz sicher ein gängiges Bild genommen, das man im Netz finden kann. Oder direkt in der Serie.


    Das mit den Requisiten ist natürlich der Hammer. Aber der Besitzer schreibt ja nicht viel, nur dass er "viel Glück" hatte, auch vom Alter her ist er sicher nicht der Erstbesitzer seit der Serie. Er hat es halt wo erworben oder geschenkt bekommen. Sauinteressant jedenfalls.


    Interessant ist, dass er die Schaukel nicht hat. Bisher hat die niemand! Ich habe ja schonmal die Vermutung geäußert, dass Familie Bayrhammer ggf. im Besitz der Schaukel sein könnte. Ist aber reine Spekulation.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • @ Herr Preisslkofer: Die Boccia Kugeln siehst du z.B. kurz in "Hilfe, eine Aushilfe". Hab mal ein Bild dran gehängt (unten rechts im grünen Kreis)

    Mir ist das aber auch erst neulich in der HD Version aufgefallen ;-)


    Ich würde echt gern wissen, was der Eismacher noch so alles hat. Vielleicht fragen wir mal nett und er schickt uns ein paar Fotos.

    Krass mit der Schaukel! Da hab ich noch nie drüber nachgedacht. Dachte immer, dass die ganz selbstverständlich in einem "Museum" ist oder so ;-)

    Ich könnte den Bayrhammers mal einen Zettel in den Briefkasten werfen und fragen. Der Sohn wohnt ja im Haus vom Gustl.

  • Ich glaub das mit dem Zettel ist etwas aufdringlich. Dann schon eher ein Brief mit Rückumschlag. Aber da das pure spekulation ist würde ich mich da eher zurück halten.


    Mein aktueller Stand:


    Urlich König: Puwackl und Holzpferd aus Staffel 2
    Johannes Geyer: Eine Bett-Variante, Küchenschrank und der Ohrensessel in dem er in der "aberglaubäischen Putzfrau" im Rahmen der Untersuchung sitzt (Stuhl ist bei einer Verwandten in Frankreich)
    Monika Baumgartner: Teile des Treppengeländers
    Verrückte EIsmacher: Eder-Schild, Werkbank, Boccia-Spiel, Pumuckl-Maßkrug und ein Bett der 1. Staffel

    Dann:


    - Schlüsselkasten vom Bernbacher [2004 erzählte Werner Zeussel, dass er es "1 Jahr" zuvor weggeschmissen hat, es lag davor lange Zeit im Keller]

    - Holztafel in der Kegelbahn [selber Fall, hat mir cb erzählt, der dort mal geforscht hat]


    Von den wichtigen Requisiten ist dann nur die Frage, wo die Schaukel geblieben ist.


    Das Bocochia Spiel ist glaube ich auch in der Pudding und/oder in der Besuch-Folge zu sehen?

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Ich weiß noch, wie ich fast ein bisschen enttäuscht war, als ich das Wohnhaus vom Gustl Bayrhammer gesehen hab. Hatte mir als Kind immer vorgestellt, dass der in so einem richtig ur-bayrischen Haus wohnen muss ;-)


    Also das wäre jetzt fast schon zu einfach, aber ich hab gerade mal gegoogelt und einen Artikel gefunden, der sagt, dass die Schaukel wohl in Osterhofen, auch bei einer Frau Baumgartner steht. Ob das das Original ist?


    Osterhofen: Hurra, hurra, der Kobold mit dem roten Haar ... - Deggendorf - idowa

  • Müsste man mal vergleichen. Die Gefahr besteht halt immer dass es z.B. die Schaukel aus "Pumuckl und der blaue Klabauter ist" (wobei ich nicht ausschlißen kann, dass die Originalschaukel ins Lager von Infafilm gewandert ist und weiter verwendet wurde). Aber so wies im Artikel steht müsste das ja die originale Serienschaukel sein.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Das mit seinem Alter hätte ich nicht gewusst.

    Das mit dem Alter ist übrigens auch falsch, so wie ich es im Video auch geschildert habe. In den Kommentaren des Videos kann man bereits zwei verschiedene Phantasie-Altersangaben vom Pumuckl finden (1x aus der Pudding-Folge z.B.). Ist ja auch nur logisch. Wenn jemand die Zahlen nicht beherrscht und mit Phantasiezahlen agiert, dann variieren diese Zahlen natürlich dauernd.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Zum Bett der Geyers hab ich noch diesen Artikel aus dem Merkur gefunden:

    https://www.merkur.de/lokales/…e-umgezogen-10555645.html

    Dort wird auch gesagt, dass sie die originale Bettwäsche gehabt haben, sie aber durch die Dreharbeiten und ihr Alter so schmutzig war, dass sie sie weggeworfen haben. Das kann ich ehrlich gesagt nicht verstehen. :(

    Selbst wenn etwas Originales in einem schlechten Zustand ist, darf man das doch nicht wegwerfen. Und sie hätten die neue Bettwäsche wenigstens aus einem ähnlichen Stoff anfertigen können. Das, was sie da haben, ist ja schon deutlich anders. ?(


    Was ich mir noch überlegt habe: Vielleicht war das Bett der Geyers mal als Alternativbett gedacht? Vielleicht hatte man ausprobiert, ob es gut aussieht, wenn am Bett "Pumuckl" steht? Na ja, vielleicht auch eine komische Erklärung.



    Ich würde behaupten es gibt sogar mehrere Serienbetten. Ich meine auch mal gehört zu haben, dass während den Dreharbeiten auch mal welche verschwunden sind. Außerdem wurde ja mind. eins zerstört (wobei man das sicher reparieren sind, aber wer weiss ob es beim runterschmeissen nicht sichtbare Schäden gibt)?

    Ich hab mich jetzt an etwas zurückerinnert und bin tatsächlich fündig geworden:

    In der Dokumentation "Pumuckl ist zurück" ( https://www.ardmediathek.de/ar…05MTVlLTQyYmNhNzc4MzM4Nw/ )

    ist Ulrich König bei Tita Korytowski zu Besuch und er zeigt da unter anderem ein Bett (und im Hintergrund steht eine Schaukel (mit einer Pumucklpuppe)):




    Von diesem Bett sieht man hier ja die rechte Seite, und hier hat es ein anderes Dekor als das Bett (auf seiner linken Seite) aus "Das verkaufte Bett", erste Staffel:


    Ich hab jetzt schnell eine Bildersuche gemacht. Offenbar passt das Bett, was König da hat, vom Dekor her zur zweiten Staffel (weil man da auch die Kuckucksuhr sieht) und zum Zirkusabenteuerfilm?


    Also offenbar hat Ulrich König oder Frau Korytowski ein Bett aus der zweiten Staffel und/oder aus dem dritten Kinofilm?



    Das Motiv ist nachträglich von Paddy eingefügt worden. Ich muss mal genauer hinschauen, bisher ist mir nichts unpassendes aufgefallen. Aber er hat ja ganz sicher ein gängiges Bild genommen, das man im Netz finden kann. Oder direkt in der Serie.


    Hier etwas zur Untersuchung meiner Stauchungsvermutung. :)



    Also im Vergeich zu folgendem Werkstattbild (aus ich gaube "Das neue Badezimmer") kommt mir die Werkstatttür kürzer und das Dach des Hauseingangs geplätteter vor.

    Die Poportionen, Herr Kuboth, die Poportionen! ;) (Also frei nach "Ein schwieriger Kunde"!)




    Also das wäre jetzt fast schon zu einfach, aber ich hab gerade mal gegoogelt und einen Artikel gefunden, der sagt, dass die Schaukel wohl in Osterhofen, auch bei einer Frau Baumgartner steht. Ob das das Original ist?


    Osterhofen: Hurra, hurra, der Kobold mit dem roten Haar ... - Deggendorf - idowa

    Von dem Artikel ist glaube ich nur ein Teil frei lesbar? Hat vielleicht jemand den ganzen Artikel gesehen und weiß, wie genau sie an die Schaukel kam?



    Die Boccia Kugeln siehst du z.B. kurz in "Hilfe, eine Aushilfe".

    Und ja, ich wusste genau, was du meinst. :)

    Ich hab mich nur gefragt, ob dieser Sammler vielleicht ein Bild davon hat? Also wenn diese tatsächlich auch in seiner Sammlung sind?

    (Und das Wort "Bokkotschia" wollte ich dabei unbedingt nennen, weil Pumuckl sie so in einer Folge nennt. :))


    Ach, ich seh grad, man sieht sie ja in deinem einen angehängten Bild!

    (Die hab ich erst nicht gesehen, weil sie von den Bildmenü-Schaltflächen verdeckt waren.)