Meister Eder und sein Pumuckl (BRD, 1979 - 1988)

  • Bei uns im Rewe war vorher auch ein Kino drin! Nach dem Kino kam HL Markt (evtl noch was anderes davor), dann Minimal, und jetzt Rewe :)

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Ich vermute dass es Ecke Preysingstraße/Wörthstraße gedreht wurde. Das ist genau im Dreh-Tatort-Bereich es Filmteams, die ja vieles in der selben Ecke gedreht haben. Und Supermärkte gab es 1979/80 noch nicht soo viele. Man müsste mal rausfinden, seit wann dort ein Supermarkt drin ist. Mir wurde mal gesagt, dass "ganz früher" mal ein Kino drin war. Das Kinosterben gabs in den 60er/70er Jahren, dass danach ein Supermarkt rein kam wäre passend.


    Innen kann man das natürlich nicht mehr vergleichen weil sich da ständig was verändert.

    Vielen Dank für die Info. :thumbup:

    Es ist zT generell schwer, etwas über bestimmte Orte (nicht nur Drehorte) heraus zu finden. Mir ist schon des öfteren aufgefallen, dass viele " Neunutzer" gar nichts über ihre Vormieter/Vorbesitzer wissen. Das betrifft bzgl. meiner Recherchen eher Gaststätten, Hotels, etc....Die Stadtverwaltung kann da noch unter Umständen Adressen weitergeben. Viele "alte" Gaststätten kennen gar nicht ihre eigene Vergangenheit, was mich immer wieder verblüfft. Hab ich auf Nachfrage schon des öfteren erlebt...Also, die wussten zB gar nicht, dass es " ihr" Lokal bereits 1928 gab etc. :/

    "Alkohol in Maßen genossen, schadet auch in größeren Mengen nicht"


    Anderl Heckmair (1906-2005), deutscher Bergführer und Alpinist

  • Ich weiss nicht welche Staffel ich besser finde, aber ich finde die 2. Staffel schon alleine deswegen genial:


    - weil ich eben ein 80er-Kind bin und genau so aufgewachsen bin, wie die Kinder die in der 2. Staffel gezeigt werden!

    - Die Synthesizer Musik mit dem Roland D-50 Synthesizer einfach spitze ist und ich ein Synthifan ersten Ranges bin! :D

    - Die Winter und Schneefolgen habe ich wohl schon zur Erstaustrahlung gesehen, denn genau so habe ich die Winterzeit auch erlebt und wenn ich die Musik höre, wo die Kinder rutschen, dann bin ich wie die Kinder genau in die Kindheit zurückversetzt, auf der Straße Schneemann bauen, dazu die Pumucklmusik im Ohr, usw... also das alles schlägt für mich die 1. Staffel, da kommt sie nicht ran! :D

    Für mich mischen sich irgendwie die beiden Staffeln in meiner Erinnerung (liegt auch daran, dass ich die 2. Staffel erst sehr spät gesehen habe und trotzdem schon manche Geschichten als Hörspiel kannte). Die Folge mit dem Pudding hab ich zB definitiv im Kindergartenalter bei der ORF-Erstausstrahlung gesehen. Da erinnere ich mich noch total gut daran.

    Eines ist mir inzwischen auch wieder eingefallen: meine Cousine hatte bei der Pumuckl-Erstausstrahlung bereits ein Hörspiel (eine LP glaub ich). War mir völlig unverständlich damals - war ja ne neue Serie. ^^

    Voll schön, dass du den Winter und die Schneefolgen ansprichst. Hab ich mit dem Zurückversetzen beim Anschauen der Amazon-Prime Fassung genau so erlebt. Der Winter Mitte der 80er Jahre wurde für mich wieder total lebendig. Zum Greifen nah sozusagen. Ich hatte fast schon das Gefühl, dass meine ehemaligen Schulkameraden sich nebenan eine Schneeballschlacht geben und ich konnte unter anderem den Schnee von damals usw. fast schon "riechen". Die perfekte Illusion. Noch das richtige Naschwerk dazu und die Zeitmaschine anwerfen..:);)

    "Alkohol in Maßen genossen, schadet auch in größeren Mengen nicht"


    Anderl Heckmair (1906-2005), deutscher Bergführer und Alpinist

  • Die Folge mit dem "Blutigen Daumen" habe ich sehr sehr früh in meiner Kindheit gesehen. Zumindest war die mir stets noch in Erinnerung. Als Jahrgang 1984 war das ggf. die Erstausstrahlung oder eine Aufnahme davon auf Video. Weil ich die Folge so früh gesehen habe, habe ich die Folge lange Zeit mit der 1. Staffel in Verbindung gebracht. Davon abgesehen hatte ich aber nie Probleme die Staffeln voneinander zu trennen, zumindest nicht, seitdem ich mir Gedanken drüber mache.

    "Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen."


    Konfizius

  • Das hast Du schön gesagt, Mathias77 ! :) Auch die Weihnachtsfolgen mit der Weihnachtsmusik von Fritz Muschler, total schön und auch sehr kompatibel zum Weihnachten wie wir es erlebt haben. :) Genauso die Spielzeugladenszenen und die Musik, ebenfalls diesen Winterfolgeneffekt! Die 80er (und 70er) Kinder hatten die beste Kindheit :) Heutzutage Kind, na ich weiss nicht, (aber ich will hier nicht politisch usw werden :D ) die Kinder tun mir leid mit den Smartphones & co aufzuwachsen, wo wir auf den Bäumen in den 80ern rumgeklettert sind etc, aber ich werde offtopic ;) (das bring ich übrigens nicht mit Pumuckl in Verbindung - Die Obstgartenfolge habe ich in meiner Kind/Teeniezeit nie gesehen! Das ist eine der wenigen Pumucklfolgen die ich gar nicht kannte.)


    Die Schlossfolge macht Lust auf Schlossbesichtigungen, genauso wie die Episode von Die Besucher/Expedition Adam '84, wo sie Burg Kruzenberg besuchen.


    Die Verhängnisvolle Schlagrahmfolge - genauso habe ich in meiner Kindheit Verwandtenbesuche erlebt, genauso gelangweilt wie der Junge, hehe! (I bin halt so, da kann man nix machen! :D ) heute sehne ich mich nach solchen Besuchen, und Kaffeeklatsch etc!


    Die Kunden vom Eder, die betuchter sind (Frau Salbei*) also reich sind, und in reichen Gegenden wohnen, ja, schwer zu sagen was ich genau meine, aber das ist auch faszinierend... Leute zu kennen die in reichen Gegenden wohnen und zu denen man zu besuch ist, weil man sie kennt und so.


    Auf die abgedrehten und nervigen Kunden kann ich jedenfalls verzichten, da gibts auch keine Reallifeparallelen! :D


    *Hoffmann, Hoffmann, aus der Salbeistraße! :D

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

    Edited once, last by Shairaptor ().

  • Dieser Kontrast einfacher Schreiner / Feine Kundschaft fand ich bei Pumuckl schon immer spannend. Das ist in den Hörspielen noch viel mehr drin als in der Fernsehserie. Das macht auch den Reitz vieler Geschichten aus, weil der Pumuckl entsprechend agieren kann bei den feinen Leuten. In meinem Ignaz-Aschenbrenner-Hörspiel habe ich das ja auch mit drin, wobei das ab der 2. Folge (falls die mal fertig produziert werden sollte) verstärkt vorkommt.

    "Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen."


    Konfizius

  • Ja stimmt, in den Hörspielen ist das noch stärker im Vordergrund, gefällt mir auch sehr gut!

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Das ist ja wirklich blöd. Da denkt man nun, das man die perfekte Fassung erworben hat, um dann zu sehen das doch etwas fehlt. :/?(


    Immerhin hat die Blu Ray Fassung einen geringeren Cropfaktor (oben unten und Links kommen Information hinzu) und die Bildqualität ist bedeutend besser:


  • Das ist ja wirklich blöd. Da denkt man nun, das man die perfekte Fassung erworben hat, um dann zu sehen das doch etwas fehlt. :/

    Was meinst Du genau, was fehlt?

    Schöner Bildervergleich! Ja, da wurde "rausgezoomt", hat evtl was mit Over/Underscan zu tun! Oben unten Links Rechts ist jetzt viel mehr zu sehen UND schärfer, einfach genial! :)

    P.S. Retrowave, lies eine Seite vorher, da haben wir diskutiert über das Ende der Ferienfolge, mit dieser Szene, die "fehlt", aber doch nicht fehlt, wenn man sich den Nachspann nämlich komplett anschaut, dann ist die Szene drin, coole Sache! :)

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

    Edited 2 times, last by Shairaptor ().

  • P.S. Retrowave, lies eine Seite vorher, da haben wir diskutiert über das Ende der Ferienfolge, mit dieser Szene, die "fehlt", aber doch nicht fehlt, wenn man sich den Nachspann nämlich komplett anschaut, dann ist die Szene drin, coole Sache! :)

    Ok danke für den Hinweis! Die Seite habe ich tatsächlich übersehen! Dann bin ich ja beruhigt! :)

  • Die YouTube-Kac... Videos sind ja Geschmackssache, aber ich finde immer wieder den ein oder anderen Witz darin der gut gemacht ist ;-)


    Hier ein Neues - 3 Monate alt. Ob das vorher schonmal im Netz war weiss ich nicht, ich kannte es glaube ich noch nicht


    "Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen."


    Konfizius

  • Onkel Schwanz kannte ich auch noch nicht :D Mit Mario Musik und Imperial Marsh Musik! :D

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • "Meister Eder und sein Pumuckl" ist die letzte Spur von ihm... von daher denke ich, dass er schon lange verstorben ist. Aber sicher weiss ich es nicht.


    Er war auch in so manchen Sexfilmen damals dabei

    "Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen."


    Konfizius

  • Ja er lebt noch laut Wiki. Mir hätt's aber besser gefallen wenn die einen jungen genommen hätten wie im Hörspiel.

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Wenn bei Wiki kein Sterbedatum steht heisst das nicht zwangsläufig, dass er noch lebt. Oder gibts dort eine aktuelle Quelle? Ich will aber auch nicht ausschließen, dass er ggf. tatsächlich noch lebt. Die Chance ist aber nicht so groß meiner Meinung nach.


    Ich finds mit dem "alten" in der TV-Folge eigentlich gut, auch wenn mir die Folge nicht so gefällt wie andere, aber das liegt am Thema. Ich glaube das war fürs Filmteam einfacher zu drehen. Da hätte man woh lange suchen müssen um einen Jungen zu finden der das gut darstellt und der die gesamte Geschichte trägt. Herr König sagte dazu, dass ers lustig findet, wenn der Neffe älter ist als der Eder selbst.

    "Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen."


    Konfizius