Meister Eder und sein Pumuckl (BRD, 1979 - 1988)

  • Dass solche Texte bei wikipedia einzug finden, zeugt nicht gerade von Qualität:


    "Auf die Frage von Frau Singermaier, ob er einen Hund habe, antwortet Meister Eder, dass er früher einen Dackel gehabt habe, offenbar eine Anspielung auf den Dackel „Oswald“ von Hauptkommissar Veigl."


    An dem Wort "offenbar" stoße ich mich. Das sind in der Tat nur Mutmaßungen und gehören nicht in ein Lexikon.

    Ich habe es satt, die Menschen zu durchschauen. Es ist so leicht, und es führt zu nichts.

    Elias Canetti

  • Genau. Wenn Bayrhammer als Meister Eder ein Buch liest, wo er selbst in seiner Tatort-Rolle auf dem Titelbild zu erkennen ist und das Buch den Titel eines Tatortes mit ihm trägt - dann gibts da nichts dran zu rütteln, dass das bewusst eingebaut wurde. Aber sowas..... seit Jahren steht auch schon drin, dass in einer Folge Sigi Sommer eine Gastrolle hat - gemeint ist aber Josef Glas, der ihm ähnlich sieht.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Danke für die Infos. Kann man das 1-Stunden-Drehortgespräch mal anhören / bekommen, oder ist das geheim/wollt ihr nicht rausrücken? Wäre doch auch eine schöne Youtube-Hochlade-Gelegenheit, oder zumindest hier für die Pumuckl-Fans im Forum.


    Wikipedia: Ja mei, dann ändert doch den Eintrag auf Wikipedia - kann doch jeder machen. Ich habe auch schon zahlreiche Artikel ergänzt und meine Änderung blieb auch stehen. Beispielsweise, dass Werner Koj bei Spass am Dienstag von 1985 bis 1989 mitgewirkt hat.


    Ich finde jetzt nichts dran, was man an dem Dackel-Teil ändern sollte. Man könnte das offenbar streichen, ja.


    Hörspiel-Kuriositäten/Interessantes/Fehler:


    - Bei HIlfe Eine Aushilfe sagt Eder: "Das geben ich ihnen mit Schrift und Siegel." Was natürlich völlig falsch ist. Das muss heissen "Das gebe ich ihnen mit Brief und Siegel schriftlich" (Korrekt gesagt in der TV-Serie!)


    - In der Blaue Klabauterfolge singt Pumuckl von "Droben... Drogen! ... Droben...!" :D


    - In einer Folge (weiss leider nicht mehr welche) ruft Eder dem Pumuckl nach: "Kobo.... äh, Pumuckl.. äh... hmpf!" In einer anderen fällt Hans Clarin dem Gustl Bayrhammer ins Wort, während er als Eder sagt: "Brauchst nicht, glauben, da-da-da-da........" beide verstummen kurz (jeder übereifrige Regisseur hätte heutzutage an der Stelle abgebrochen und nochmal aufgenommen) Eder fängt einfach nochmal neu an "Brauchst nicht glauben, dass..." usw (d.h. beide "Takes" sind drin).


    Das ist "OFFENBAR!" (*grins*) dem Umstand geschuldet, dass die Hörspiele eher "hingeschludert" worden sind. Ich glaube, 1985 in einem Rutsch durchweg alle Folgen aufgenommen (also die wo Bayrhammer Eder spricht, nicht die älteren Folgen mit Alfred Pongratz etc) Neutraler gesagt: Es wurde in einem Affentempo aufgenommen,. dass es nur so kracht (weiss nicht ob ich die Info von Specht oder von der Bayrhammer Biographie habe, glaube letzteres), und daher nichts neu aufgenommen wurde, sprich, keine Fehler beseitigt wurden. Ich glaube, im Hans Clarin Abschnitt wurde das beschrieben in der Biographie.


    Neulich habe ich von Pumuckl geträumt, dass ich sozusagen der Schreinerlehrling oder Meister war, und Pumuckl gesucht habe. In einer Spielhalle habe ich ihn dann gefunden. Pumuckl war so eingeschüchtert, wie in der Zoo-Folge, wo er im Meerschweinchenkäfig steckenblieb. "Pumuckl, wenn Du brav bist, kommst du jetzt mit!" dann kroch Pumuckl auf meine Hand (sichtbar) war ein tolles Gefühl, haha! Und dann gingen wir aus der Spielhalle. Ich war nicht sauer auf ihn, denn ich war froh, ihn wieder zu haben und ihn gerettet zu haben. Seine Einschüchterung war dann Strafe genug (haha, wie im Hörspiel glaube Zoo Folge, auch gesagt) ;D


    Habt ihr schon mal vom Pumuckl geträumt, und wenn ja was? :)

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Das Gespräch hat cb aufgezeichnet, mit dem hast du ja kontakt. Ich weiss auch nicht was er mit Herrn König ausgemacht hat damals und ob auch cb mit einer Veröffentlichung einverstanden wäre. Der Ton war glaube ich nicht so gut. Von meiner Seite aus kann man es gerne über den youtube-Kanal von tv-kult onlines tellen, dann ist es in einer Reihe mit dem Wollpullover-Gespräch.


    Wenns mir mal langweilig sein sollte, betätige ich mich ggf. mal wieder bei Wikipedia ;-) Ja, die Dackel-Sache müsste man streichen. Denn das ist eine Mutmaßung, mehr nicht.


    Ja super, wenn Du die Aushilfe-HÖRSPIEL-Folge angehört hast. Kannst Du Dich erinnern, ob da die Dackel-Aussage auch drin ist? Wobei man die Versionen vor Bayrhammer mal anhören müste. Wenn da die Dackel-Aussage auch drin ist, wäre das ein Beleg, dass die Aussage nichts mit Tatort zu tun hat, weil die TV-Folgen ja auf die Hörspiele aufbauen.


    Diese Sache "Brauchst nicht glauben, dass..." habe ich irgendwie im Ohr. Das muss mir also auch aufgefallen sein beim Hören bisher.


    Bzgl. schnell aufgenommen: Stimmt. Woher die info ist weiss ich auch nicht mehr.


    Das war ja mal ein intensiver Traum :-) Ich träume die letzten Jahre eher von Komprasen als von Pumuckl :-D Oder dass eine unbekannte Folge, unbekanntes Material, ein unbekannter Kinofilm von Pumuckl auftaucht ;-) Als Kind/Jugendlicher, als ich die Seire schon länger nicht mehr gesehn hatte, habe ich mal davon geträumt, wie Pumuckl rausgeschmissen wird und er traurig durch die Gegend läuft. Der Ort war aber in meinem Heimatort in dem ich die ersten 4 Lebensjahre gelebt habe, in dem Areal in dem mein Großvater eine kleine Firma hatte - wo ich mich sehr wohl fühlte und was immer meine schönsten Kindheitserinnerungen waren. Ggf. habe ich deswegen diese Traumkombination gehabt, gemütstechnisch sozusagen.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • cb? Bin nicht ganz sicher... wie hiess er noch? (Vorname)


    Ja, das wäre toll, wenn ihr das auf den tv-kult Youtubekanal stellen könntet ! Wenn die Audioqualität nicht ganz so toll ist, macht nichts. :) Wollpullover Gespräch Ton war glaube ich auch nicht ganz so toll, aber ging gut. :)


    Hörspiel-Dackel Stelle:


    Bernbacher: Vielleicht haben die auch so einen Pu-Dackel wie Du!
    Eichinger (bzw Putzfrauaushilfe): Woos? Ham sie doch ein Dackel Herr Eder? Sie hom doch g'sogt..."
    Eder: Awos! Nix hobi! I hob doch keinen Dackel...


    Das war's. Also nix von wegen "Früher hab ich mal einen Dackel gehabt". Das wurde also tatsächlich nur in der TV-Serie eingebaut und ist demnach eine weitere Tatortanspielung (wie das 3:0 für Veiglbuch).


    Lustig wär noch gewesen wenn in der TV-Serie oder im Hörspiel irgendwo gesagt worden wär: "Ich stelle jetzt weitere Nachforschungen in der Veigl-Straße an!" (um den Pumuckl zu finden der mal wieder in der Gegen rumstreunt. :D


    Ja, der Traum war in der Tat intensiv! :) Dein Traum ist auch toll ^^ :)

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Christian, Du hast mit ihm wegen "Geheimtipp.." mal geschrieben.


    Wollpullover-Ton war doch in Ordnung. Frage mich, wieso da alle meckern...?! ;-)


    "und ist demnach eine weitere Tatortanspielung (wie das 3:0 für Veiglbuch)."
    Das ist noch nicht gesagt. Kann aber schon sein, dass es bewusst eingebaut wurde. Ist aber für meinen Geschmack zu allgemein, als das man das als sichere Anspielung einstufen könnte.
    Ich habe jetzt nochmal in dei Poingratz-Folge rein gehört, da ist es auch nicht drin. Also möglich ist es. GGf. kann man den Hrn. König mal drauf ansprechen, denke aber nicht, dass er dazu nochwas sagen kann.
    Vielen Dank auch für Deine Bemühung, mal reizuhören!

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Ah, der Christian, ok. :)


    Na, weil man beim Wollpullover es nicht so klar versteht ;D Da hätte man ein professionelleres Mikro nehmen sollen/können (jaja, immer am motzen die Leute :thumbsup: ;D )


    "Das ist noch nicht gesagt. Kann aber schon sein, dass es bewusst eingebaut wurde. " Genau, das wäre eine gute Frage an U. König! :) Also ich hatte es bevor ich es auf Wikipedia gelesen hatte, auch nicht als Anspielung gesehen, weil ich einfach nicht dran gedacht habe, aber seitdem, ja, schon, auf jeden Fall. Ist doch auch lustig. :)

    Kein Problem mit dem Reinhören :)


    Achso, was ich noch fragen wollte: Ist irgendwie die höchst-seltene (!) und meist-gesuchte (?) Hörspielfolge aufzutreiben, wo der Steffi das dritte Mal (!) auftritt? Es soll eine Osterfolge sein. Leider nicht mit Bayrhammer und Philipp "Nils Holgersson" Brammer als Steffi aufgenommen, aber mit Pongratz glaube ich... Das wäre sensationell, die mal anzuhören!!! :)

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Ich hab das Wollpullover-Gespräch mit einem externen Mikro auch nochmal aufgenommen, habe den Ton aber nicht synchronisiert weil ich den Ton von der Kamera schon gut fand. Mal sehen ob ich die andere Aufnahme noch irgendwo habe, dann höre ich da nochmal rein, wenn ich mal dazu komme.


    Die 3. Stephi-Folge kenne ich. Habe ich sicher irgendwo in den Tiefen der CDs. Aber auch hier habe ich das von jemanden bekommen, ohne dessen Rücksprache ich es nicht weitegreben darf. Zumal die Person sehr sauer ist, dass andere das wohl schon getan haben und das ganze Material (deswegen dachte ich, dass die Folge wohl auch schon im Netz ist) ins Ntz und auf YouTube gestellt hat.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Ah, das ist ja genial, danke! Gleich mal archivieren und später anhören... ^^


    Die Bernbacher-Geschenk Folge würde mich auch mal interessieren... :)

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Gibt es auch die Pongratz-Steffie Folgen 1 und 2? BItte Link posten (falls online im Web), danke! :)

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • ...und bevor Du fragst und ich nochmal die Fenster öffnen muss hier noch Folge 2 ;-)



    https://www.youtube.com/watch?v=FAjh9tLWNQg


    Kann es sein dass man bei ca. 1:19, um akkustisch zu verdeutlichen, dass die Säge ausgeschaltet wird, einfach bei dem Tonband oder bei einem Tonband (vielleicht das Tonband mit dem Säge-Geräusch) auf "STOP" gedrückt hat? Hört sich für mich so an.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Hehe! :D Danke fürs Raussuchen! (ist doch schön wenn das einer für einen macht! Mission completed ! :thumbsup::thumbsup::thumbsup: :D)


    Auf ein erneutes Treffen freue ich mich auch mit Dir, Specht! Bestimmt dann auch wieder mit Florian, der ja auch schon bei der 1. Pumuckldrehortführung dabei war. :)


    Bin gespannt auf die beiden Hörspiele! Cool, dass das alles auf Youtube ist, wusste ich gar nicht. :)


    1:19 *Lach* Ja, das klingt so, als würde jemand eine Schallplatte mit der Hand anhalten (also technisch verändert). Exakt dieses Geräusch (in der Machart) gibt es auch in der 2. Steffifolge mit Bayrhammer! Wo der Pumuckl die Säge anhält und Steffi sich wundert, und Eder nur sagt: "Schalt's einfach noch mal ein". Und dann wieder dieses Schallplattenstopgeräusch, und Eder dann: "Also Pumuckl weiss, dass er nicht an die Geräte und Maschinen randarf. DA WERD ICH GRANTIG!" (Melodiös und als Ermahnung an Pumuckl, aber in witziger Weise.) :)

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • https://www.youtube.com/watch?v=sM_apXzVVM8


    49:54
    50:07


    Ja scheint das gleiche Geräusch zu sein, oder?


    Wobei die Tonqualität irgendwie schlecht ist in dieser Youtube Version... vielleicht findest Du eine bessere oder Du checkst es auf Deiner Pumuckl Hörspiel CD. :)

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Zum Thema "witzige Querverweise" fällt mir noch ein, dass Komissar Veigl,in einer Folge mal zu einem Eder gehen möchte, der gleich ums Eck ist, glab um etwas zu essen.


    Ob dass nun Zufall oder bewusst als Anspielung dieser Name gewählt wurde, bleibt Spekulation.


    Solche Anspielungen oder Übereinstimmungen kann man aber auch in anderen Serien finden.


    Bei den Drei Damen vom Grill lässt sich Günther Pfitzmann eine Brille machen und sagt dann mit dieser auf der Nase, dass er nun einen Arzt abgibt, wenig später steigt er aus der Serie aus, und wird zu Dr. Peter Brockmann in der Praxis Bülowbogen.


    Helmut Fischer spielt in einer Folge des Nachtkuriers in den 60ern einen "Stenz" und es wird auch so nach ihm gefragt, bzw. so beschrieben. Hat also der Dietl gar nicht erfinden brauchen, er war dort so jung wie auf den Bildern in der Kneipe von Liesi Schleibinger. :)


    Werner Asam trägt als Jonnie in der Polizeiinspektion 1, dieselbe Jacke mit der Aufschrift "Christian Brothers" wie im Millionenbauer.


    Kommissar Schöninger gibt in einer PI 1-Folge, auf die Frage stotternd an, ob er Eheprobleme habe, zu seiner Frau gesagt, dass einzige Problem an Ihr sei, dass sie kein Mann sei...;), um sich dann mit rotem Kopf zu verbessern, dass sie sich nicht von männliche Problem verstünde.
    Es war ja damals schon am Dreh unter den Kollegen ein offenes Geheimnis, und daher schon fast gemein, solche Sätze ins Drehbuch zuschreiben.


    Bei der Serie "Unsere schönsten Jahre" ist stellenweise identische Hintergrundmusik aus der Polizeiinspektion 1 verwendet worden, Sedlmayr ist in beiden Rollen der Geizig Sparsame und er trägt sogar dieselbe Kleidung (roter Pullunder)



    Aber das nur am Rande bemerkt.


    Zu den Fragen für Herrn König, wäre auch die Einstellung mit dem erneuertem weißen Lichtschalter (Specht weiß was ich meine) zu nennen in der Katzenfolge.


    Dies könnte eine nachträglich gedrehte Szene sein, bzw muss sogar, weil der alte Schwarze Knopf später wieder vorkommt.


    Vielleicht auch eine der letzten vorm Abbruch, dass einer den Original-Schalter schon als Souvenir ausgebaut hatte, es macht sonst keinen Sinn.

    "Die Welt ist schön, wir sehen sie an, solange ein Käfer fahren kann" - Welle Erdball

  • In welcher Tatort-Veigl Folge soll Veigl dass denn gesagt haben? Ich habe alle 15 Folgen im Archiv - und auch die Gastauftritte in den weiteren 15 Folgen. Etwas mit Eder ist mir nicht bekannt, dass er das gesagt hätte - aber ich lasse mich gern eines besseren belehren! :)

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Im Tatort "Das verlorene Kind" ist wohl ein Foto zu sehen (eine Fotomontage) u.a. mit Bayrhammer im Eder-Kostüm. Leider kenne ich den Tatort nicht und habe ihn uach nicht im Archiv.


    Also die Info ist halb-richtig. Ein Foto ist zu sehen, Eder aber im Mantel. In dem Tatort wurde eine Szene in einem Uhrenladen gedreht, in dem auch die Pumuckl-Uhrenfolge gedreht wurde. Da an der Wand hing in Wirklichkeit ein Foto des damaligen Besitzers zusammen mit Bayrhammer und Hand-Jürgen Dietrich (der den Uhrenverkäufer gespielt hat) - das hat das Tatort-Filmteam gefilmt und ganz kurz eingeblendet in dem Tatort.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Ich habe neulich mal wieder in einem Buchladen eine Deutschland Freizeitkarte gesehen, die hängt da schon länger... da ist auch Pumuckl drauf!


    Hier ist es auf Amazon:


    https://www.amazon.de/Freizeit…fRID=APQT7Q8ZEJ5W315QX14E

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!