Meister Eder und sein Pumuckl (BRD, 1979 - 1988)

  • Wenn er nahe genug an Österreich wohnt, wäre das möglich. Vielleicht gibt es in Südtirol aber auch einen deutschsprachigen Fernsehsender.

    Ich habe es satt, die Menschen zu durchschauen. Es ist so leicht, und es führt zu nichts.

    Elias Canetti

  • Das heisst Phonämene! (Pumuckl sagt das in der TV Serie oder Hörspiel. :D


    Ja, den Google Doodle hab ich auch gesehen.


    Für mein Super Mario World, dass bei meinem Super NIntendo dabei war, habe ich auch eine eigene Box gebastelt und gemalt, weil die Spielekassette (Cardridge) ohne Hülle beim Super Nintendo dabeilag. Habe ich sogar heute nachwievor im Schrank stehen die selbstgebastelte Hülle von Super Mario World. :)


    Die DVD Box hat kein Bonusmaterial, oder? Von daher uninteressant und schade, aber toll, dass das Thema Pumuckl so aktuell bleibt und die Kinder von heute sich es weiterhin anschauen können (wenn sie es auf Amazon gekauft haben).


    Warum sichert sich kein TV Sender die Rechte? Pumuckl ist das, was im Fernsehen dringend gebraucht wird!! Vielleicht ist das den Sendeanstalten heutzutage ein ZU HEISSES EISEN !!!!!!! Denn, da wird ja geraucht und Alkohol getrunken und auch mal Arschloch oder Scheisse gesagt. Das kann man den Kindern von heute nicht zeigen und zumuten, denn so gehen die zarten Seelchen kaputt. Ja, ne, is klar... -.- Bei solchen Gedankengängen könnte ich echt in die Luft gehen! :cursing: Vielleicht ist die DVD Box auch zensiert und die entsprechenden Stellen mit "Scheisse" und "Arschloch" weggebiept, oder mit FSK18 also ab 18 veröffentlicht. ;) *


    * Ok ist FSK0, was erstaunlich ist für die heutige politisch korrekte Zeit! :) Warum darf es auf DVD veröffentlicht werden, aber wird nicht im Fernsehen gezeigt, was meint ihr?

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Divine hat mir per Mail (ich darfs hier einstellen) folgendes zur Serie "Die Fallers" geschrieben:

    Quote

    Habe mir in den letzten Tagen die Serie "Die Fallers" auf DVD angesehen, 1Staffel 1994/95. Ich weis nich ob du die Serie kennst. Damals hat bei den (meisten) Folgen der Ulrich König Regie gemacht. (Musik Fritz Muschler). Und dabei ist mir eine Parallele zu Pumuckl aufgefallen.
    Bei fast allen König-Folgen am Schluss, wird der Hof von außen gezeigt und man hört die Darsteller aus dem off weitersprechen, die dann manchmal vom eigentlichen Inhalt der letzten Szene abschweifen. Also genauso wie wenn der Eder mit dem Pumuckl redet und der Abspann läuft vor dem Hintergrund der Werkstatt. Und dazu natürlich die typische Fritz-Muschler-Filmmusik

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Das klingt interessant! Da müsste man mal reinschauen in eine Fallers-Folge.

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Im Tatort "Das verlorene Kind" ist wohl ein Foto zu sehen (eine Fotomontage) u.a. mit Bayrhammer im Eder-Kostüm. Leider kenne ich den Tatort nicht und habe ihn uach nicht im Archiv.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Nice & cool! Now, ehh, jetzt müssen wir nur noch rausfinden, wo dieses Foto steckt in der Tatortfolge ;-)

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Interessante Pumuckl-Fehler in der Serie (von Youtube Kommentaren zitiert):


    "haaaa - wo der pumuckl auch den wickel um hat, und frau eichinger kam rein, da verschwindet pumukl samt wickel, wo er aber sich bei der anderen folge im schnee verletzt hat, da gab es die tollsten komplikationen da die kinder den verband sehen konnten xD"


    "Gibt schon einige Fehler bei der Serie....auch da, wo Pumuckl in der Badewanne fast ertrinkt, obwohl er unsichtbar ist..."


    --


    Stimmt! Weiss nicht, ob oder wie oft wir das hier schon besprochen haben, aber: Da gibt es in der Tat einige inkonsequente Sachen, wenn Pumuckl unsichtbar wird. Manchmal friert er/ist ihm zu heiss, manchmal schützt ihn die Unsichtbarkeit davor. Und warum wir Fernsehzuschauer den Pumuckl sehen, obwohl kein Eder da ist, ist auch nicht wirklich geklärt/erklärt (ist wohl besser für eine TV-Serie, da sonst der Pumuckl ohne Eder stets unsichtbar sein würde. So gesehen hatte das Zeichentrickstudio durch diesen Umstand eine Menge Mehrarbeit, obwohl es unlogisch in der "Pumucklwelt" ist, hehe. ;)


    Warum läuft Pumuckl eigentlich nicht mehr im Fernsehen? (Nicht schon wieder wegen des Politisch-Korrekt-Themas?) Ich dachte, alle Rechtsstreits seien nun gelöst worden (jetzt wo auch die DVD-Box erschienen ist usw). Seit 2012 lief Pumuckl nicht mehr im TV.

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Bei welcher Folge ist das genau mit dem Wickel?


    das ist auch so mit dem Spielzeugauto. In der Werkstatt muss er schieben, im Freien fährt es von selbst.


    Bzgl. ernsehzuschauer ist es einfach so, damit der Fernsehzuschauer auch Freude an der Serie hat. Das finde ich eigentlich gut gelöst. So ist er in der 1. Folge im Vorspann noch unsichtbar, danach ist er immer sichtbar.


    2012 hieß es, dass die TV-Rechte zu vergeben sind. Die hat wohl keiner eingekauft seitdem. Ggf. sind sie recht teuer geworden bzgl. diverser Umstände.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Mit meiner Großen schaue ich im Moment immer mal wieder Pumuckl - lange hab ich drauf gewartet, dass die Zeit mal kommt :-D


    Eine Sache ist mir dabei aufgefallen, bei der ich direkt an Königs Worte denken musste. Als er mal erzählte, dass selten geschwenkt und nie gezoomt wurde. Beim Zoom lags ja auch dran, weil der Zoom am 1. Drehtag angeblich kaputt gegangeni st. Bei beiden Fällen hängts auch dran, weil es mit den Zeichnungen schwer umzusetzen ist.


    Jetzt schau Dir mal den Ausschnitt ab 2:49 an: https://www.youtube.com/watch?v=IJEj6HWKFO0


    Dort wird erst hochgeschwenkt, als sich Pumuckl bückt und er nicht sichtbar ist in dem Moment.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Ah das ist schön, dass Du es so wieder siehst, die Serie. :) Ich glaub ich werd nie mit nem eigenen Kind was anschauen - bin einfach nicht der Typ dafür! ;) Ausserdem bin ich selbst Kind im Manne, als was soll das ^^ :D Nun, manchmal schaue ich z.B. Nils Holgersson mit meiner Nichte. Sie weiss, dass es meine Lieblingsserie ist. ^^ Und "meine" Kinder (also Nichten und Neffe ^^ ) kennen Nils jetzt auch schon zum 3. oder 4. Mal , wie gesagt. Eine meiner Nichten schaut aber z.B. lieber Pferdeserien an (also Nils gefällt ihr gut, aber da sind nicht so viele Pferde und so ^^ )


    Wickel: Blutiger Daumen, nehme ich an! (darauf ist der Youtube Kommentar bezogen)


    "im Freien fährt es von selbst." - ja genau Specht! Da sieht man auch einfach, dass es einfach ein ferngesteuertes Auto ist. Aber vielleicht ist Pumuckl ausgestiegen und schiebt es? Könnte ja eine Erklärung sein :) (obwohl Pumuckl ja im Auto sitzen und fahren möchte) :)


    "damit der Fernsehzuschauer auch Freude an der Serie hat. Das finde ich eigentlich gut gelöst. So ist er in der 1. Folge im Vorspann noch unsichtbar, danach ist er immer sichtbar." - Stimmt, das finde ich auch gut!


    "Ggf. sind sie recht teuer geworden bzgl. diverser Umstände. " - Hm, ok, ich hoffe sie werden trotzdem aufgekauft damti die Serie auch wieder im Fernsehen gezeigt wird. :)


    "dass selten geschwenkt und nie gezoomt wurde." - jetzt wo Du es sagst - stimmt, nie gezoomt! Aber ja, zeichnerisch wäre es ziemlich schwierig geworden. Und das ist klasse, wenn Du mich fragst! Auch die sehr langen "Schnitte" (bzw eben nicht-schnitte). Schau mal, wie lang Eder mit dem Schmidt (Toni Berger) über die Frau (Gespenst im Gartenhäuschen) spricht. Das sind glatt 2-3 Minuten, ohne Hektik, und ohne einen einzigen Schnitt! Einsame Spitze, wenn Du mich fragst!


    https://youtu.be/zMcwHprfz24?t=68


    1:08 bis 2:50 !


    2:49 Stimmt, erst wenn Pumuckl "unsichtbar" in der Schublade verschwindet wird geschwenkt.


    Ist Dir mal aufgefallen, dass Pumuckl zu 99% immer von der Seite, oder von vorn/hinten, gezeichnet wird, aber nie von z.B. unten/oben? Und nur EINMAL wurde er schräg gezeichnet, das ist aber auch kompliziert wegen den Perspektiven! Die Stelle wo Pumuckl Schräg gezeichnet ist, ist hier:


    https://youtu.be/14hVRrICJXk?t=1238


    Bei 20:38 mit den Openkarten. Das ist mal gewagt, Pumuckl so zu zeichnen. :) Er läuft bei 20:40 aber auffällig schräg, hehe. ;)


    Folge 2:


    https://youtu.be/qnrkRSPi4LA?t=510


    Bei 8:30 - so einen aufwändigen Schwenk gibt es sonst auch nicht so oft zu sehen. zumindest nicht in der Werkstatt. Das macht man doch in dem die Kamera auf so Zug-Gleisen/Schienen fährt, oder? Dolly/Kamerakran/Kamerawagen nennt sich das. DA zu zeichnen, dürfte auch unmöglich gewesen sein (möglich mit 3D Objekten, ja, aber das sieht ja noch viel künstlicher als 2D aus, finde ich, hehe) :) Was sagst Du zu all den ungewöhnlcihen Pumucklszenen?


    Lasst uns noch weitere ungewöhnliche Pumucklszenen hier sammeln und drüber diskutieren! :)

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Der Schwenk ist wirklich interessant und ist mir so noch nicht aufgefallen. Das finde ich eh spannend, dass ich jetzt viel mehr au Sachen achten kann, auf die ich selbst vor 10-15 Jahren noch nicht geachtet habe, eben gerade der technische Aspekt und auch das Handwerkliche - auch vom schauspielerischen her. Z.B. fand ich die "Schnupfen"-Folge die letzten Jahre immer recht zäh und öde. Wenn man aber in der Szene mit Maria Singer einfach mal drauf achten wie genial Bayrhammer den Eder spielt, wie er schaut, und agiert - herrlich! Alte Schule einfach!


    In der April-Folge gibts nen witzigen Schwenk MIT Pumuckl als er von der Schaukel bis zur Lampe hüpft vor Begeisterung. DAs war aber sicher auch sehr aufwändig zu gestalten.


    Der von Dir gezeigte Schwenk muss ja auf einer kleinen Schiene gemacht worden sein (lass uns mal Fragen für Herrn König sammeln - in der Rubrik "Personen" bei "Ursula Luber" hier im Forum habe ich letztens erst was von Ulrich König erfahen dürfen).

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Kannst Du das mit Ulrich König hier posten? Ich schaue ja nicht so ins Forum rein und suche nach sowas. Danke!


    Welche Stelle ist das in der April Folge?


    Hier ist NOCH ein aufwendiger Schwenk, ebenfalls Aprilfolge (ist mir gerade eingefallen!):


    https://youtu.be/64SHmBVpCJQ?t=952


    Sieht super aus, der Schwenk! Und auch das alte Auto! (also so GANZ zeitlos hat König das nicht angelegt, denn man erkennt durchaus dass es 70er/früh 80er Ambiente ist, an den Straßes, Geschäften, Autos, usw


    https://youtu.be/64SHmBVpCJQ?t=1167


    19:26 : was ist das für ein Gerät rechts vom Lenkrad? In den Youtube Kommentaren wurde mir geantworte, dass es ein sogenannter Schwanenhals ist! Aber was ist das genau? Was tut dieses Gerät nochmal (kann sein dass die Frage schon mal hier gestellt wurde). Bemerkenswert: BLAUPUNKT Autoradio und kleiner Pferdeanhänger, die Uhr zeigt 12:30 :) Alles gesehen? :)


    An die Erste Schnee Folge denke ich heute noch, wenn hier auf der Straße Schnee liegt! Da muss ich wohl als Kind die Folge gesehen haben, und dann selbst mit Freunden auf die Straße gegangen sein, um Schneemänner usw zu bauen. Hach, waren das schööööne Zeiten! :)


    Fragen an Herrn König:


    War der Zoom wirklich kaputt?
    Warum so wenige Schwenks und wenige aufwendige Kameraeinstellungen, Fahrten, usw? Kann ja eigentlich nicht immer eine Budgetfrage gewesen sein.
    Wurde in Eders Werkstatt (oder wo) nach der Vollendung von Staffel 1 und Staffel 2 auch gefeiert? Wer kam alles zu den möglichen Abschlussfeiern und wie sahen diese aus?
    Gibt es noch mehr Making Of / Hinter den Kulissen Aufnahmen, die man z.B. in den Archiven des BR (oder vom Privatbestand eines Herrn Königs!) bestellen könnte? z.B. noch ausführlichere Synchronaufnahmen
    Gibt es Aufnahmen zu Outtakes (nicht verwendete Szenen?)
    Gibt es Aufnahmen zu Szenen, die zwar fertig und ohne Patzer/Fehler gedreht, aber dann doch nicht verwendet und geschnitten wurden?
    Gibt es Prototypen-/Pilot-/Testfolgen (abgesehen von den Werbe-Clips der 80er), d.h. rohe Fassungen ohne Vorspann/Abspann?
    Gibt es Folgen wo man die Geräusche und Dialoge der tatsächlich von der Kamera aufgenommenen Aufnahmen hören kann (also mit Kamerasurren usw)? (Vergleiche: Making of, wo König im Zoo den Pumuckl spricht, das geht aber leider nur ein paar Sekunden! Ich könnte da stundenlang zusehen/zuhören!)
    Gibt es Drehpausenaufnahmen, Video oder Bilder? (In Bayrhammers Autobiographie gibt es ein Bild wo man Maria Singer mit Brille während einer Drehpause sitzend mit Ilse Neubauer (der Hausmeisterin) sprechen sieht, echt toll!
    Gibt es noch mehr Aufnahmen vom Ungarischen Studio (abgesehen von der Szene wo König eine Zeichentrickaufnahme im Ungarischen Studio erklärt und einige wenige Zeichner zu sehen sind?)


    Puh, mehr fällt mir gerade nicht ein. :) Aber je mehr ungenutzte/verworfene Aufnahmen, Videos, Bilder, auch Privat, desto besser!


    Kannst Du diese Fragen sammeln und an ihn schicken? Evtl nach und nach, oder etwas umformuliert/kombiniert? Sind aber gute Einfälle, ja? :)
    Welche Fragen hast Du noch so, Specht? Wie gefallen Dir meine Fragen? :) Das sind tatsächlich Sachen, die mich sehr interessieren würden!

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Du bist ein ganz fleißiger :-D


    Nr. 1: Sprung/schwenk bei 5:30


    Nr. 2: Ursula Luber-Thema: Ursula Luber


    Quote

    (also so GANZ zeitlos hat König das nicht angelegt, denn man erkennt durchaus dass es 70er/früh 80er Ambiente ist, an den Straßes, Geschäften, Autos, usw


    Naja das zu neutralisieren wäre auch schwer und kompliziert und auch nicht Sinn der Sache, denke ich :)


    Bzgl Auto Innenausstattung - kein Plan. Leider garnicht mein Thema. Da wird sich sicher mal jemand bei YouTube melden, der Ahnung hat.


    Quote

    War der Zoom wirklich kaputt?


    :D Das frag ich ihn nicht, nachdem er ausführlich erklärte, dass am ersten Drehtag der Zoom runter gefallen ist, kaputt war und deswegen (unter anderem) nicht gezoomt wurde :)


    Die Liste kopiere ich aber gerne mal raus und gehe sie mal in ruhe durch, ergänze sie usw. WEnn jemand noch Fragen hat, immer her damit. Ggf. ist Hr. König so freundlich und beantwortet die Fragen irgendwann mal.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Ja, das wäre sehr nett, wenn er sie beantwortet. Schade dass er meistens nur so knapp antwortet. Du müsstest ihn mal vor die Kamera bekommen, das wäre toll (so wie die Hannerl, so ein ausführliches Interview) wo er mal sozusagen "in einem Rutsch" plaudert und sich mal 1-2 Stunden dafür zeitnimmt. Wie hoch hälst Du die Chance, dass Du sowas mit ihm hinbekommen könntest? Das muss man wirklich ausnutzen und alles probieren, solange er im Geschäft und erreichbar ist!


    Da könntet ihr auch den Fragenkatalog so durchgehen zusammen. Natürlich nur rund um Pumuckl. Keine Ablenkungsmanöver a la andere Projekte, sein persönliches Privatleben, sondern nur alles um Pumuckl. :) Müsste ja theoretisch keine Kameraufnahmen sein, sondern ein 1-2 Stunden Telefongespräch, das mitgeschnitten wird, würde auch reichen. Wobei Kamera noch persönlicher wäre. Ja, er hat wenig Zeit, aber sowas müsste sich doch für ein paar Stunden zwischenschieben lassen...


    Zoom Kaputt :D Ja vergiss die Frage, ich war müde und habe die gesamten Fragen in wenigen Sekunden spontan h'nei g'tippt ins Computerkasterl! :D


    Schöne Infos zu Ursula Luber! Vielleicht kannst Du ihre Tochter auftreiben und befragen. 1933 + 60 wären aber 1993. Mir kommt's so vor, dass die Außenaufnahmen später gedreht wurden als die Werkstattaufnahmen (Gartenhäuschen meine ich). Die Gartenhäuschenaufnahmen, zumindest die wo Eder sagt "Aber bereden sie's ned. Komm Pumuckl gehn mer weider!" - "Sie verlieren ihren Humor auch ned!" - "Na, g'wiss ned! Wiederschaun!" könnte sogar 1987 gewesen sein, denn Eder wirkt da älter und weniger frisch, gegenüber den Werkstattaufnahmen (1. / 2. Staffel also bis spätestens 1985). Wobei berücksichtigt werden muss, dass ja noch 1-2 Jahre Nachbearbeitung, also Zeichnungen von Pumuckl etc stattfinden mussten. Aber 1987 kommt dann aber hin theoretisch (1988 und 1989 gezeichnet, synchronisiert etc. :)


    Ohmann, wenn's ne Zeitmaschine gäbe, würde ich gern zur Pumuckldrehzeit reisen und Mäusschen spielen. Genauso bei Nils Holgersson, war auch so die gleiche Zeit (1979 gezeichnet, 1981/82 veröffentlicht etc)


    Weitere Frage an König wäre:


    Was war die allerletzte Aufnahme die für Pumuckl gemacht wurde? (Innenaufnahmen wissen wir ja: Feuerfolge!) Aber Aussendrehs.
    Was war die allerersten Aufnahmen? Wohl die Werbeclip Teile? 1977 hatte Bayrhammer mit Pumuckl anfangen richtig? Aber das war Hörspielaufnahmen. TV-Aufnahmen dann 1978, korrekt?


    Und achja: Wie geht's mit dem Pumucklsoundtrack weiter? Witwe von Fritz Muschler wäre da zu kontaktieren, usw. Das wäre phonämenal (Ja, mit Pumucklrechtschreibfehler drin! :D Er spicht ja immer von Phonämenen! ;D )

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Im Geschäft ist Herr König schon einige Jahre nicht mehr. So ein Gespräch gibt es, haben cb, ein Bekannter von uns und ich 2005 (wars glaube ich) aufgenommen. Ca. 1 Stunde Drehort-Plauderei, ca. 1 Stunden allgemeines Gespräch. Daher stammen auch viele Infos, die bekannt sind.


    Nachgedreht wurde nichts bei Pumuckl. Es gab nur ganz wenige Sequenzen die noch in den Tagen gedreht wurden, nachdem man aus der Werkstatt raus war (zwecks Abriss).


    Die allererste Aufnahme war soweit ich weiss der Testfilm mit dem Telefon. Zur letzten hat sich Herr König nicht konkret geäußert (nur so wie ich es gerade geschrieben habe), das könnte man nochmal fragen. Ich vermute, dass es die Uhrenladen-Szenen sind, weil dort die Polizisten wieder dabei sind, die auch bei der Feuerfolge anwesend sind (man macht die Dispo ja meist so, dass man praktisch so drehen kann, damit die Leute nicht 5 mal anreisen müssen, sondern nur 1 oder 2 mal). Deswegen sind die Szenen mit Feddersen und im Spielzeugladen (damit man da auch wieder raus kann) auch jeweils am Stück gedreht.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Dass solche Texte bei wikipedia einzug finden, zeugt nicht gerade von Qualität:


    "Auf die Frage von Frau Singermaier, ob er einen Hund habe, antwortet Meister Eder, dass er früher einen Dackel gehabt habe, offenbar eine Anspielung auf den Dackel „Oswald“ von Hauptkommissar Veigl."


    Wenn man DAS als Anspielung einstuft, sollte man das auch bestätigen können, dass das bewusst als Anspielung verwendet wurde. Wenn Eder ein Brot isst, ist das ja auch keine Anspielung auf eine Rolle die er 30 Jahre zuvor gespielt hat, in deer er auch ein Brot gegessen hat.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • "Selbiges gilt auch für spiegelnde Oberflächen. Lediglich Szenen in den Folgen 2 (Das verkaufte Bett), 6 (Pumuckl macht Ferien), 20 (Pumuckl und Puwackl) und 22 (Der verhängnisvolle Schlagrahm) stellen Ausnahmen dar."
    Hier müsste dann die "rätselhafte Hund"-Folge noch mit aufgezählt werden.


    "In Folge 4 (Das Schlossgespenst) springt Pumuckl durch eine Glasscheibe an das Pendel einer Standuhr."
    Das ist mir dafür noch nicht aufgefallen/bekannt

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide