Meister Eder und sein Pumuckl (BRD, 1979 - 1988)

  • Na, dann kommt's eben doppelt vor :P ;) Ist mir eigentlich auch egal, da es sowieso nicht meine Lieblingsfolge ist. Aber schon witzig irgendwie. ;)

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Na, dann kommt's eben doppelt vor :P ;) Ist mir eigentlich auch egal, da es sowieso nicht meine Lieblingsfolge ist. Aber schon witzig irgendwie. ;)


    Was nun? :D Ich finde sowas immer interessant. Ich dachte ja eigentlich Du auch. Du hast mir ja auch schon einige spannende Filmfehler und Funde gezeigt.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Seufz, weiss auch nicht,das mit dem "witzig" hab ich im EDIT eingefügt, damit meine Antwort nicht ganz so trotzig klingt. ;D

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Die Feuerfolge ist eben auch genau die Folge, die ich sonst immer ignoriere und überspringe. d.h. die kenne ich nicht so "auswendig" wie die anderen Folgen. Und wenn du mich auf die Probe stellst bei den anderen Folgen - nein, wort für wort auswendig kenne ich die auch nicht. Aber besser als die Feuerfolge!


    Hm... ich sollte nach dem Abendessen nicht vor dem TV einschlafen, danach bin ich immer so zermatscht und gereizt. :D

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Ja heute sind die Dialoge etwas kompliziert :D Die Feuerfolge gehört auch nicht zu meinen Favoriten, aber ich schaue sie mir sehr gerne an. Allein schon aufgrund der Tatsache, dass die Feuerwehrszenen die letzten Szenen überhaupt sind, die an der Werkstatt gedreht worden sind. Bei der Serie kriegt man einen anderen Blick auf das Gebäude und da komen mit Stürtzlinger, Hartl und Eichingr nochmal Charaktere zusammen, die mit zu den besten der 2. Staffel gehören.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Stimmt, in dem Sinne ist die Folge natürlich einzigartig. Die letzten Pumuckl-Werkstatt und auch wohl Hofaufnahmen (richtig?) Schon öfter drüber gesprochen, aber: Man sieht auch, dass links vom Werkstattgebäude schon etwas von dem Gebäude weggebrochen / abgerissen wurde. Wobei ich da auch Meinungen las, dass dem nicht so ist (man sieht nichts abgerissenes, das wirkt nur so, oder sowas in der Art). Aber keine Ahnung wo ich das aufgeschnappt habe, evtl Youtube, oder hier im Forum?

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Es wurde schon einige Jahre vor den Dreharbeiten zur Serie ein Nebengebäude abgerissen, das vermutlich im Ensemble mit dem Werkstattgebäude verbunden war. Deswegen schaut es etwas zerrupft in einer Sequenz am Rand des Werkstattgebäudes aus (den Blick auf diese Stelle hat man in anderen Folgen nicht). Mit dem Abriss von 1985 hat das aber nichts zu tun.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Achso, das ergibt Sinn, ja. Mensch, wenn man die Zeit zurückdrehen könnte, würde ich ja so gern mal durch alle intakten Gebäude laufen und alles bestaunen.


    Aber ich muss auch ehrlich sagen, (wenn ich das hier schreiben kann), dass ich mich absolut klabauterisch beim Werkstatthofbesuch gefühlt habe. Da war ich mehrere Minuten wirklich fast wie in Trance. "Das ist also der Originalhof..." Die Rückwand des Vorderhauses sieht fast noch so aus wie zu Pumuckl-Seriendrehzeiten, und es war als ob die Schauspieler wie fast vor Ort waren. :)

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Noch kleines Detail was mir aufgefallen ist:


    https://www.youtube.com/watch?…lpage&v=zMcwHprfz24#t=808


    Bei 13:28 seufzt die Frau Reinecke, nachdem das Auto gestoppt ist, als ob die Fahrt anstrengend war. ;) Den gleichen Seufzer tut auch Maria Singer bei Franz Xaver Brunnmayr (Folge "Alte Liebe"), nachdem der Zug am Bahnhof gestoppt ist. :) Absolut ein (kleines aber feines) Ulrich König Regie Element :)


    Was ist das eigentlich genau für ein Auto? Schaut ja schon sehr sportlich aus :)


    Pumuckl bei 11:08 : "Bist *Du* das Gespenst...? Mei schaust Du scheusslich aus! Ja, *fliegen* wir schlafen!" auch grandios! :D

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • MIt Autos kenn ich mich leider garnicht aus.


    Das Seufzen ist denke ich eher, weil es so "Abenteuerlich" für die gute alte Dame war in so einem "Höllengefährt" mitzufahren. Allein wie sie schon ihren Hut festhält :D

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Ja, das könnte auch sein. Aber ist der gleiche Seufzer wie in der "Alte Liebe" Folge, und da war die Zugfahrt nicht so abenteuerlich oder holperig oder so. :D Jedenfalls süss, dieses Seufzen und Hutfesthalten. ^^

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • It halt ein typisches bayrisches Klischee. Überhaupt wäre es merkwürdig, wenn er überhaupt kein Bier trinken würde. SO gesehen, ist DAS noch eher Reality TV, als das, was heutzutage als "Reality TV" verkauft wird - aber das hatten wir ja schon mal. ;)

  • Ja, genau ^^ Sehe ich aber auch so. :) Pumuckl ist viel mehr Reality TV weil es das *wirkliche* Alltagsleben aus den 80ern widerspiegelt, wie ich es auch erlebt habe.
    Das was heute als Reality-TV verkauft wird, ist reine Fiktion - und Menschen mit mehr als 2 Gehirnzellen sollten das auch merken. Frage mich, warum die TV Zuschauer dann so als *dermaßen dumm* verkauft werden.

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Stimmt, ok, bis auf Pumuckl ist alles Real in der Serie. ^^ :) Aber wie Blitz sagt, vielleicht gibt's ja Klabautermänner/Kobolde wie Pumuckl wirklich , das wäre toll :)

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Schade, dass die Pumuckl Diskussion etwas eingeschlafen ist. War zeitweise sowas von interessant und lustig, auch mit den Pumuckl Kacke Videos und Detailbesprechungen einzelner Folgen usw.


    Gibt's Neuigkeiten zum Hannerl Interview?

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Das ist im Kasten. Ich muss es bei Gelegenheit dann mal auf den Rechner ziehen, jh die Daten abbrennen und zuschicken und selbst mit dem Abtippen anfangen für die Textfassung.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide