Lenßen & Partner (2003–2009, 2012)

  • v8036.png


    Die Serie handelt von dem Rechtsanwalt Ingo Lenßen, der mit Hilfe von Privatdetektiven im Auftrag seiner Mandanten ermittelt, gelegentlich aber auch spontan in Kriminalfälle hineingerät. Zumeist geht es um die Aufklärung oder Abwendung mittelschwerer Straftaten und Verbrechen (Bedrohung, Erpressung, Entführung, Betrug etc.). Obwohl in der Sendung immer wieder darauf hingewiesen wird, dass es sich um Privatermittler handelt, übernehmen diese in erheblichem Maße polizeiliche Aufgaben wie Spurensicherung und Ergreifung der Täter und arbeiten wie selbstverständlich bei polizeilichen Maßnahmen mit. Häufig geraten Personen, auch Mitglieder der Ermittlerteams, in die Gewalt von Straftätern. Am Ende wird der Fall geklärt und die Täter werden der Justiz zugeführt. Zumeist stellt jede Folge einen abgeschlossenen Fall dar.


    https://de.wikipedia.org/wiki/Len%C3%9Fen_%26_Partner


    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee & Doris Day !

  • Lenßen & Partner habe ich nie wirklich verfolgt, aber es gab von Lenßen einmal eine recht interessante Sendung, in der tatsächliche Rechtsfälle durchgesprochen wurden. "Ingo Lenßen - Ihr Urteil bitte" hieß das Ganze. Es wurde die Einschätzung des Publikums abgefragt und dann aufgeklärt, wie das Gericht tatsächlich entschieden hatte. Wobei teilweise auch kommentiert wurde, dass die Entscheidung strittig ist und ein anderes Gericht eventuell anders entschieden hätte. Gibt es ja immer wieder mal, dass es da zu sehr unterschiedlichen Bewertungen sehr ähnlicher Fälle kommt.

    Wir wissen wohl, was wir sind, aber nicht, was wir werden können. (William Shakespeare)

  • Nix, was mich hinterm Ofen hervorholt. Wenn mir das schon vom Erzählen geschmeckt hätte oder von den Leuten, die da mitwirken. Vielleicht hätte ich dann auch anderes gesehen. Doch nein, hier wohne ich nicht.

    "Als Kind, wo mir sehr viel privat verboten wurde,

    durfte ich trotzdem weit mehr als ich heute mit über 40 Jahren darf."


    (Der Kunde ist nicht mehr König und dies ist nicht mehr meine Welt)


    Der elfte September -> Willy IV