Was sammelt Ihr eigentlich?

  • Hab meinen Bestand länger nicht gezählt aber so ungefähr:
    Bei mir sind´s hauptsächlich Mangas (an die 100 Stück), um die 200 Romane (hauptsächlich Thriller und SciFi) und DVDs (an die 100 Stück).

    "Monica Lewinsky had more president in her mouth than George W. Bush has in his whole body".

  • Quote

    Flo.33 postete
    @ mrtom:


    sammelst du auch?


    Ich sammle alles was mit der Deutschen Bahn zu tun hat.
    Fahrkarten, Kursbücher, Bildfahrpläne, Prospekte, Städteverbindungen, Werbeplakate..........


    Sondermünzen: die 10 €-Sondermünze seit Euro-Beginn


    Das mit den alter Fernsehprogramm ist auch sehr interessant, was vor 15-20 Jahre im Fernshen so kam.


    Kam zu glauben, daß RTL vor 15 Jahren, eine deutsche Komödie von 1960 mit Gerog Thomalla gesendet hat.
    Die alten Senderlogos sind auch schön anzusehen.

  • Vor nicht allzu langerZeit habe ich begonnen, alte Geräte zu sammeln, die mit Fernseh-, Video- und Filmtechnik zu tun haben. Ich habe z. B. vier Filmprojektoren, genauer gesagt einen 16-mm-Projektor und einen Super-8-Projektor (beides ausgemusterte Modelle, die in Schulen im Einsatz waren und noch funktionieren), sowie zwei 8-mm-Projektoren, von denen einer kaputt ist. Und damit es etwas zum Vorführen gibt, habe ich mir auch ein paar alte Filme besorgt, überwiegend Lehrfilme. Einige dieser Filme sind schon einige Jahrzehnte alt und teilweise noch schwarzweiß. Allerdings habe ich mir die meisten noch gar nicht angeschaut, ich bin noch gar nicht dazu gekommen.


    Dann besitze ich vier alte Super-8-Kameras, von denen zwei noch funktionieren. Aber ausprobiert habe ich sie ebenfalls noch nicht, werde ich aber irgendwann noch tun, weil mich diese alte Technik einfach reizt. Momentan komme ich aber nicht dazu. Nun möchte ich mir auch noch ältere Videokameras als Sammlerstücke zulegen, also die Vorläufer der Camcorder, die jedoch keinen Aufzeichnungsmechanismus hatten.


    Außerdem habe ich noch ein paar kleine Fernseher. Aber in einem 1-Zimmer-Appartment kann man natürlich nicht allzu viel unterbringen. Wenn ich mehr Platz hätte, würde ich mir auch mehr alte Fernsehgeräte und auch ältere Videorecorder zulegen, vor allem von Videoformaten, die als ausgestorben gelten. Aber das kann ich mir aus Platzgründen einfach nicht erlauben, mein Appartment platzt jetzt schon aus allen Nähten. Vielleicht sollte ich mich vorerst auf kleinere Gegenstände aus diesem Bereich konzentrieren, z. B. Fernbedienungen. Da gibt es ja auch ältere Modelle, die völlig anders als die heutigen aussehen.


    Übrigens hat meine Sammeltätigkeit auf diesem Gebiet auch Relevanz für meine Mitarbeit bei TV-Kult.com, aber dazu darf ich derzeit noch nichts genaueres sagen.

  • ach, schreib ich meine Sammlungen hier halt auch noch rein...


    - Füller & Federhalter
    - Postkarten


    könnte man wohl auch als Sammlung bezeichnen:
    - Bücher (bei ca. 400 hab ich aufgehört zu zählen, können wohl an die 1000 oder mehr sein, evtl.);
    - da dann vor allem gern auch Märchenbücher;
    - Fotoapparate (1 digitale Kamera, 4 analoge Apparate)
    - Trucks (na ja, ein paar Mini-Modelle halt und so)
    - Schleich-Pferde
    - fingerlose Handschuhe (null Ahnung, wieviele Paare ich hab)

  • Ich schätze das sind Kuscheltiere von der Firma Schleich? Also mit Schleich ist mit Sicherheit der Firmenname gemeint, so wie wenn man sagt, dass man Playmobil-Figuren sammelt, statt einfach nur Figuren.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Hmm, ab wann kann man von sammeln reden? Ich hab ja vor meinem Umzug radikal ausgemistet aber ich würde sagen ein bisschen sammle ich DVDs und Platten - aber nur bis der dafür vorgesehene Platz ausgeschöpft ist ;)
    Und ich sammle definitiv Bücher, die stehen bei mir überall rum (ich sollte mir mal Bücherregale anschaffen, aber irgendwie hab ich mich schon so dran gewöhnt. Ich hab eine schöne mehrbändige Sammlung deutscher Klassiker und die letzten 6 Shakespeare-Jahrbücher, und noch allerlei sonst, Romane en masse, aber auch Sachbücher, hauptsächlich Philosophie und Geschichte.

    Wir wissen wohl, was wir sind, aber nicht, was wir werden können. (William Shakespeare)

  • Huch, hab vergessen, dass ich ja eigentlich auch noch LPs (& MCs) sammel, bzw. "versuche" ´zu sammeln. *g*

    Sammelst Du direkt Postkarten oder Ansichtskarten? Alte oder neue? Bestimmte Themen?

    Öhm... eigentlich (fast) alles, dank Postcrossing. :D (Bevor wieder Fragen aufkommen: www.postcrossing.com )


    Ich schätze das sind Kuscheltiere von der Firma Schleich? Also mit Schleich ist mit Sicherheit der Firmenname gemeint, so wie wenn man sagt, dass man Playmobil-Figuren sammelt, statt einfach nur Figuren.

    Ne, als "Kuscheltiere" würd ich die nicht gerade bezeichnen. :D Aber ja, Schleich ist die Firma. Und deren kleine Tierfiguren sind (fast alle) sehr lebensnah modelliert - weswegen die einfach toll sind, um sie irgendwo in die Pampa zu stellen und zu fotografieren. (Fand ich früher eher noch verrückt, aber mittlerweile hats mich halt auch erwischt. Bin also nicht die einzige, gibt viele - gerade - Erwachsene, die die sammeln. 8) )