Rassismus & Fremdenfeindlichkeit

  • Bruno Nur zur Klarstellung für die Strafanzeige, die du von mir bekommen wirst: Du unterstellst mir also, dass ich Anhänger der AfD umbringen will?

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • @Austernprinzessin Vielleicht sollten wir Deutschen alle kollektiven Selbstmord machen wenn wir so böartig sind.

    Wie du damit umgehst, dass du Deutscher bist, ist mir offen gestanden ziemlich gleichgültig - sollten das allerdings deine Gedanken sein, würde ich dir eher eine Therapie empfehlen.

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Auch wird man einsehen, daß Austernprinzessin gegenüber es in dieser Angelegenheit nur einen Weg gibt, seinen Verstand an den Tag zu legen, und der ist, daß man mit ihm nicht redet.


    (frei nach Arthur Schopenhauer)

    Auf manche Gespräche verzichte ich auch lieber - vor allem mit Personen, die Eindruck schinden wollen mit angeblich fremdem Gedankengut und sich dabei auch noch des Namens eines Frauenfeinds und Rassisten bedienen. Das lässt tief blicken...

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Bruno Nur zur Klarstellung für die Strafanzeige, die du von mir bekommen wirst: Du unterstellst mir also, dass ich Anhänger der AfD umbringen will?

    Conrad: das war lediglich die Retourkutsche zu Beitrag 218

    Also halte dich mit deiner linken Empfindlichkeit zurück - bis jetzt war ich auch sachlich

    Deine Beleidigungen der letzten Tage habe ich auch akzeptiert

    Allseitiger Unbeliebtheit erfreuen sich Deutsche, die über ein Gedächtnis verfügen und Geschichtskenntnisse besitzen.


    © Wilhelm Schwöbel (1920 - 2008), deutscher Zoologe und Aphoristiker

  • Zumindest keine, die 6 Millionen Juden ermordet haben. Das nur mal als Beispiel

    Das wäre wohl auch altersbedingt nicht möglich, wenn die Mathematik seit 1945 berücksichtigt wird

    Allseitiger Unbeliebtheit erfreuen sich Deutsche, die über ein Gedächtnis verfügen und Geschichtskenntnisse besitzen.


    © Wilhelm Schwöbel (1920 - 2008), deutscher Zoologe und Aphoristiker

  • Das wäre wohl auch altersbedingt nicht möglich, wenn die Mathematik seit 1945 berücksichtigt wird

    Bruno Soll das heißen, du leugnest, dass der Holocaust 6 Millionen Juden das Leben gekostet hat? Ich habe von der Reichsgründung gesprochen. Die war 1871.

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Conrad: das war lediglich die Retourkutsche zu Beitrag 218

    Also halte dich mit deiner linken Empfindlichkeit zurück - bis jetzt war ich auch sachlich

    Deine Beleidigungen der letzten Tage habe ich auch akzeptiert

    Bruno Also noch einmal: Du unterstellst mir, dass ich Menschen ermorden will?

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Soll das heißen, du leugnest, dass der Holocaust 6 Millionen Juden das Leben gekostet hat? Ich habe von der Reichsgründung gesprochen. Die war 1871.

    Du scheinst etwas desorientiert zu sein, daß du deine eigenen Beiträge nicht mehr kennst.


    "Zumindest keine, die 6 Millionen Juden ermordet haben. Das nur mal als Beispiel"


    Die 6 Millionen Juden wurden also 1871 ermordet - oder wie soll dein Beitrag sonst verstanden werden?

    Allseitiger Unbeliebtheit erfreuen sich Deutsche, die über ein Gedächtnis verfügen und Geschichtskenntnisse besitzen.


    © Wilhelm Schwöbel (1920 - 2008), deutscher Zoologe und Aphoristiker

  • Du scheinst etwas desorientiert zu sein, daß du deine eigenen Beiträge nicht mehr kennst.


    "Zumindest keine, die 6 Millionen Juden ermordet haben. Das nur mal als Beispiel"


    Die 6 Millionen Juden wurden also 1871 ermordet - oder wie soll dein Beitrag sonst verstanden werden?

    Bruno Du weißt genau, was ich meine. Also ein drittes Mal: Du bist der Ansicht, der Holocaust mit seinen 6 Millionen jüdischen Opfern hat nicht stattgefunden?

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Alles klar! Bruno Du leugnest also, dass der Holocaust stattgefunden hat!

    Es nützt auch nichts mehr, wenn diese Nachrichten gelöscht werden. Ich habe mir schon Screenshots gemacht.

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Um was gehts denn jetzt plötzlich?? Herrscht hier Kleinkrieg? Also das ist mir zu niveaulos.

    Hauptsache jeder gegen jeden überall. Das ist ja jetzt weltweit modern. Auch hier im Forum. Politik, Arbeit, unter Freunden und Familien und Paaren reicht es ja noch nicht. Wegen Rassismus/BLM, wegen Klimagesetzen/Friday for future, wegen Sexismus/me too, wegen Rechts/Links, wegen Kapitalismus/Kommunismus, wegen Coronaregelungen, und eine neue Welle kommt nun wo es um Dicke und Dünne gegeneinander gehen soll. Irgendwann kann sich keiner mehr mit jemanden vertragen- übrigens, die Oberen freuts.

  • Okay, Bruno. Du bist online, bist von mir persönlich angeschrieben worden und gibts keine Antwort. Das werde ich weitermelden. Wie gesagt. Screenshots sind vorhanden.

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Bruno Du weißt genau, was ich meine. Also ein drittes Mal: Du bist der Ansicht, der Holocaust mit seinen 6 Millionen jüdischen Opfern hat nicht stattgefunden?

    Bist du jetzt total irrsinnig geworden?

    Dein Kommentar ist so dämlich abwegig, daß es mir zu blöd ist, darauf eine Antwort zu geben.

    Wenn ich deine wirren Anschuldigungen kopieren würde, müßte ich gegen dich eine Anzeige wegen Unterstellung beantragen.


    Wie gesagt, es hat gezeigt, daß mit Linken (harmlos ausgedrückt) keine Diskussion möglich ist

    Maaßen und Broder haben Recht mit dem Vorwurf des Autoritismus.


    Aus diesem Grunde werde ich auch darauf verzichten, politische Diskussionen zu kommentieren

    Das mache ich lieber mit denen, die sachlich bezogen sind.

    Allseitiger Unbeliebtheit erfreuen sich Deutsche, die über ein Gedächtnis verfügen und Geschichtskenntnisse besitzen.


    © Wilhelm Schwöbel (1920 - 2008), deutscher Zoologe und Aphoristiker