Zukünftiger Filmwunsch

  • Ich habe mir schon so oft gedacht, warum das Leben von "Hermann den Cherusker" noch nicht als großer Monumentalfilm verfilmt wurde. Denn das ist für mich ein idealer Kino-Stoff - ähnlich wie Braveheart. Vor einiger Zeit habe ich erst mitbekommen, dass es eine deutsche Verfimung des Stoffes aus den 1960er Jahren gibt. Gesehen habe ich ihn aber noch nicht.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Gesehen habe ich ihn aber noch nicht.

    Ich auch nicht. Doch was ich darüber finde, kann ich ihn als "nicht verfilmt" betrachten, bei all den Streitigkeiten und parallelen Umbearbeitungen. (Ich war in der Schule in Geschichte immer schlecht, mit Ausnahme, wenn es nicht um Nazikrieg & Absolutismus ging. Doch meistens war Geschichte mir eine Qual. - Doch ausgerechnet die Schlacht am Teutoburger Wald bescherte mir 2002 die beste Arbeit (2), die war so gut, laut der Lehrerin, dass ich von ner 5 noch auf ne 3 in der Endzensur kam)


    Der Hermann stünde filmisch Ben Hur in nichts nach - ebenbürdig