• Es vergeht kein Halbes Jahr ohne neue einschneidende Gesetze......


    So wie ich das verstehe bräuchte das Forum hier auch bald einen Uploadfilter (obwohl ich ja aufgrund der überschaubaren Größe alles selbst sichten könnte - den Kopf halte ich ja eh am Ende hin), weil die Plattform hier älter als 3 Jahre ist.
    Aber mal schauen obs da noch Ausnahmen gibt. Ich bin mir sicher, dass ich auch über den Softwareanbieter hier noch einiges Infos erhalte.


    Immerhin: Von Gesetz zu Gesetz bringen sie automatisch immer mehr Leute gegen sich auf.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • In einem anderen Forum meinte jemand, dass zwischen den drei Punkten ein "und" und kein "oder" steht und man evtl. dann nur betroffen ist, wenn man alle drei Punkte erfüllt?


    Unternehmen älter als drei Jahre

    und

    mehr als zehn Millionen Euro Jahresumsatz

    und

    mehr als fünf Millionen Nutzer im Monat.



  • In einem anderen Forum meinte jemand, dass zwischen den drei Punkten ein "und" und kein "oder" steht und man evtl. dann nur betroffen ist, wenn man alle drei Punkte erfüllt?

    Wer alle 3 Punkte erfüllt ist "nicht" betroffen.


    Quote

    Diese Kriterien sind mit einem „und“ verknüpft. Das bedeutet: Alle 3 Voraussetzungen müssen gleichzeitig erfüllt sein, um der Pflicht eines solchen Filters zu entgehen.

    Wenn also eine kommerzielle Plattform nur 500.000 monatliche Besucher hat und damit insgesamt 100.000 Euro Umsatz im Jahr generiert, muss sie einen Upload-Filter einrichten, falls sie älter als 3 Jahre ist.


    https://www.giga.de/extra/inte…internets-das-wir-kennen/


    (ich hab das jetzt nicht geschrieben, nur versehentlich laut gedacht, weil das Missverständnis bei mir selbst herum geistert)

  • Ich hab in das Supportforum dieser Software hier letzte Nacht geschaut. Da sind wohl kompetente Leute im Team dabei. Da hat jemand geschrieben, dass es Foren wie dieses hier wohl nicht betrifft. Aber das ganze Dokument wird erst noch übersetzt, und muss wohl noch durch ein paar Instanzen gehen und noch auf nationales Recht umgemünzt werden (da kenne ich mich nicht so aus wie das alles genau abläuft) und da werden wahrscheinlich noch Details angepasst/sich verändern. Von daher mal abwarten.


    Jedenfalls war #niewiedercdu gestern lange in den Twittertrends ganz oben. Wenn diese Partei es nicht der SPD gleich tun will, wird sie sicher nochmal reagieren. Ansonsten liegt ihr offensichtlich der Monster-Einheitsstaat mehr am Herzen als so manch anderes...


    Würd mich freuen wenn Du wieder öfter laut denkst Ursus  :-)

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Online-Marktplätze wie ebay sind nicht davon betroffen. Meine aktuelle Lebensgrundlage ist von daher schonmal nicht betroffen.


    Ist nur die Frage ob das Forum erhalten bleiben kann - und somit mein Ziel hier den Shop auszubauen.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Online-Marktplätze wie ebay sind nicht davon betroffen. Meine aktuelle Lebensgrundlage ist von daher schonmal nicht betroffen.


    Ist nur die Frage ob das Forum erhalten bleiben kann - und somit mein Ziel hier den Shop auszubauen.

    Es wäre natürlich ein Traum, wenn das Forum 5 Mio. Nutzer hätte und du mit dem Shop 10 Mio. € Umsatz machen könntest. Aber das wäre vielleicht zu optimistisch gedacht. ;)


    Wie immer ist das totale Panikmache. Wisst ihr überhaupt, wer alles einen solchen Upload-Filter einsetzen muss?


    Ich sag's euch: Niemand! Überhaupt keiner. Nicht du, nicht Google, nicht ebay oder wer auch immer. Es geht nur darum, dass Kulturschaffende von ihrer mehr oder weniger geistigen Tätigkeit leben können. Mit solchen Filtern können sie es nicht, denn davon bekommen sie auch kein Geld. Nein, die Anbieter sollen bezahlen, wenn sie Inhalte anbieten. Dafür kann Werbung geschaltet werden, damit das Geld auch reinkommt. Und da trifft es eben nur die Großen. Darauf haben mehrere EU-Politiker verschiedener Parteien hingewiesen.


    Es interessiert nur keinen, weil es den Schwarzmalern und Verschwörungstheoretikern mal wieder nicht ins Weltbild passt.


    btw: Spricht heute noch jemand vom Migrationspakt? X/

    Eine Diskussion ist ein Austausch von Gedanken, bei dem immer die Gefahr besteht, dass man überzeugt wird.

    Hans Moser

  • Dazu schreib ich echt nichts sonst muss ich die Tastatus kaputt hauen!


    Lasst uns keinerlei politischen Vorgänge betrachten, bewerten und hinterfragen. Dann wird schon alles so geregelt werden wie es für unser aller Wohl richtig ist...... <X<X<X<X<X<X<X<X

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Ein Glück dass Du mehr Ahnung hast als Anwälte, kritische Politiekr vor Ort, 5 Millionen BÜRGER die Ihr RECHT wahrnehmen gegen einen umstrittenen politischen Vorgang zu votieren..... :!::!:


    Und genau das gegenteil von dem behauptest was in den Papierentwürfen OFFIZIELL drin steht. Und was der Hauptfokus des Vorhabens ist.... meine güte ey

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Soweit ich weiss ist der aktuelle Stand jedenfalls:


    Unternehmen älter als drei Jahre

    und oder

    mehr als zehn Millionen Euro Jahresumsatz

    und oder

    mehr als fünf Millionen Nutzer im Monat.


    Also wer mind. eines der drei Aspekte entspricht fällt in das Raster. Aber wie schon gesagt, da ist noch nicht alles konkret definiert, außerdem würde es erst im April endgültig werden, es kann noch viel passieren, es können auch viele Details noch angepasst werden usw.


    Jedenfalls finde ich es gut und wichtig, die Sache zu verfolgen und sich auch im demokratischen Rahmen sich für einen positiven Verlauf der Gesetzesentwicklung einsetzt, soweit man in irgendeiner Form davon betroffen ist und/oder man sich prinzipiell dafür interessiert.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Ein Glück dass Du mehr Ahnung hast als Anwälte, kritische Politiekr vor Ort, 5 Millionen BÜRGER die Ihr RECHT wahrnehmen gegen einen umstrittenen politischen Vorgang zu votieren..... :!::!:


    Und genau das gegenteil von dem behauptest was in den Papierentwürfen OFFIZIELL drin steht. Und was der Hauptfokus des Vorhabens ist.... meine güte ey

    Und was steht da offiziell? Ich kann überhaupt nichts offizielles finden. Außer etwas von der GEMA. Da steht:


    Quote

    Sieht Artikel 13 die Einführung von „Upload-Filtern“ vor?

    Nein. Entgegen anderslautender Behauptungen sieht der Text des EU-Parlaments keine Pflicht zum Einsatz von „Upload-Filtern“ vor. Der Begriff „Upload-Filter“ kommt in der Richtlinie überhaupt nicht vor. Aus dem jetzt im Rechtsausschuss verabschiedeten Text lässt sich nicht ableiten, dass entsprechende Maßnahmen schon vorab – also beim Hochladen – ergriffen werden müssen.

    Hier nachzulesen


    Glaubst du nicht auch, dass zumindest der Verein, der die Urheberrechte verwaltet, es wissen muss?


    Es geht vielmehr darum, dass befürchtet wird, dass die Durchsetzung nur mit Upload-Filtern möglich sei. Darüber können wir streiten, nicht über Fake News.

    Eine Diskussion ist ein Austausch von Gedanken, bei dem immer die Gefahr besteht, dass man überzeugt wird.

    Hans Moser

  • Der Text auf den Du Dich beziehst stammt vom 27. Juni 2018. Wir schreiben den 14. Februar 2019 und in den letzten Tagen erst wurde das aktuelle Grundkonzept für das Gesetz beschlossen. Seit letzten Sommer ist viel Wasser der Senne hinunter gelaufen....

    Ich beziehe mich auf tagesaktuelle Berichterstattungen dazu, teilweise direkt von den Verhandlungen.


    Aber kein Problem, ich hab auch nicht immer die korrekten/aktuellen Quellen auf die ich mich beziehe. Von daher alles gut.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Geht Beiträge verschieben etwa auch? Was ich noch alles dazu lerne... erst Themen zusammenfügen, jetzt Beiträge verschieben. Ich werds mal versuchen ;)

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide