Wiener Sängerknaben

  • Namentlich waren mir die Wiener Sängerknaben schon lange ein Begriff, ich habe mich aber lange Zeit nicht mit dem Thema beschäftigt, da Chormusik nicht ganz im Mittelpunkt meiner musikalischen Interessen steht. Mein Interesse für die Wiener Sängerknaben kam dadurch auf, dass ich mich im Rahmen meiner Forschungsarbeiten zum Thema "Kinder- und Jugenddarsteller im alten deutschen Film" auch mit den Wiener Sängerknaben beschäftigt habe, da einige Kinder- und Jugenddarsteller auch Mitglieder der Wiener Sängerknaben waren. Besonders interessant finde ich ja die Geschichte und die Tradition bei den Wiener Sängerknaben, ebenso wie die Tatsache, dass die Wiener Sängerknaben auf eine über 500-Jährige Geschichte zurückblicken.


    Spannend finde ich auch die Tradition der Matrosenanzüge, die von den Wiener Sängerknaben seit 1924 getragen werden. Dies hing zum Teil auch damit zusammen, dass der Matrosenanzug zum damaligen Zeitpunkt bei Kindern generell eine weit verbreitete Kleidung war.


    Ebenso spannend finde ich, dass die Wiener Sängerknaben weltweit sehr großen Erfolg haben, auch in Regionen und Kontinenten, in denen eine völlig andere Kultur vorherrscht (wie z.B in Südostasien, wo die Wiener Sängerknaben ebenfalls sehr erfolgreich sind.


    Und die Krönung ist für mich natürlich, dass die Wiener Sängerknaben in unzähligen Filmen aktiv waren, in denen sie zum Teil als Wiener Sängerknaben auftraten, zum Teil spielten aber auch einzelne Wiener Sängerknaben Neben- und Hauptrollen in Filmen. Die Wiener Sängerknaben führen darüber hinaus auch Theaterstücke auf.


    Außerdem ist mein Interesse für Chormusik seitdem gestiegen. Auch künstlerisch finde ich Chormusik sehr anspruchsvoll. Solo-Darbietungen von einzelnen Chorsängern sind finde ich übrigens auch sehr faszinierend.


    Ich habe neulich auch zwei Dokumentationen über die Wiener Sängerknaben entdeckt:


    1.


    2.

  • Die Wiener Sängerknaben haben auch bei, zu mindest Einer, Disney Produktion mitgemacht.


    Ein Gruß aus Wien (1962) https://www.imdb.com/title/tt0055740/releaseinfo#akas


    Den Film hatte ich bis letzte Woche auch noch aber nach einem fatalen Festplattencrash ist er nun leider Geschichte.


    Aber wer ihn hat kann mich ja mal anschreiben.