• Wenn ich daran denke das ich mal von denen alle LP´s hatte und meine kleine Schwester sie dann alle auf dem Flohmarkt verkaufte als ich gerade mit dem Schiff auf See war könnte ich jetzt schon wieder heulen.;(


    Aber ich habe ihr verziehen und heute macht sie meine (unsere) Steuer.:)

  • Was sind eigentlich eure Lieblingsalben oder Titel der Beatles? Mir haben immer ("Please, please me" und "With the Beatles" ) am besten gefallen und dann noch gleichwertig das Abbey Road Album.

    "Alkohol in Maßen genossen, schadet auch in größeren Mengen nicht"


    Anderl Heckmair (1906-2005), deutscher Bergführer und Alpinist

  • Ich kenne zwar einige songs der Beatles, aber das dürfte wohl nur ein bruchteil ihres Gesamtwerkes sein.

    Wasmir aber schon immer besonders gut gefallen hat, war "Check it out, baby, twist and shout" (Weiß gerade nicht den richtigen titel.

    Ich mag aber auch das für sie eher ungewöhnliche "Ob la di, ob la da" und natürlich ihre Kinderlieder "Yellow submarine" und "Octopus' garden" :) Und natürlich "Penny Lane", welches ich allerdings durch die Bläck Fööss(!) kennengelernt habe.

  • Ich hätte ja gerne ein größeres Beatles-Museum besucht, in Hamburg gab es mal eins, aber leider hatte das zu, ehe ich hin konnte :-(


    Um auf die Frage von Mathias77 einzugehen:


    Zu meinen Lieblingstiteln gehören u.a.:

    - While My Guitar Gently Weeps

    - Here Comes the Sun

    - Come Together

    - With a Little Help from My Friends


    Lieblingsalbum: Abbey Road

    Wir wissen wohl, was wir sind, aber nicht, was wir werden können. (William Shakespeare)

  • Ich muss ja ehrlicherweise zugeben, dass ich die Beatles zwar vom Namen her gefühlt schon ewig kenne, aber lange Zeit kein einziges Lied von ihnen kannte. Das änderte sich als ich in Großbritannien (im letzten Sommer) Urlaub gemacht habe und dort auch das Beatles-Museum in Liverpool besichtigt habe. Dort habe ich viel über die Geschichte der Beatles erfahren, was ich wirklich sehr spannend finde. Ich habe dort auch erstmals erfahren, dass Paul McCartney Mitglied der Beatles war. Den Namen Paul McCartney kannte ich schon länger, wusste aber nicht genau, woher. Ungefähr eine Woche nach meinem Aufenthalt in Liverpool habe ich erfahren, dass Paul McCartney einen Tag nachdem ich Liverpool wieder verlassen hatte, in Liverpool im ehemaligen "Cavern-Club" zu Besuch war. Aber wahrscheinlich hätte ich da so oder so keine Karten mehr bekommen, da muss man wahrscheinlich sehr früh bestellen. Es handelt sich immerhin um Paul McCartney (!) :)

  • Vor 50 Jahren gaben die Beatles ihr letztes Konzert, legendär auf einem Hausdach:


    https://www.bild.de/unterhaltu…onzert-59815522.bild.html

    als Kind und Jugendlicher habe ich die Beatles immer gerne gehört. Auch heute noch hier und da mal... ;)


    "Ein Deutscher, der sein Vaterland abstreift, wie einen alten Rock, ist für mich kein Deutscher mehr."
    (Otto von Bismarck, 1815-1898, erster Reichskanzler des Deutschen Reiches)