• träumt ihr in letzter zeit auch so viel?
    wenn ja wisst ihr das dann am morgen noch was ihr geträumt hab?
    würde mich mal interessieren.


    ich hab letze nacht voll den krampf geträumt....meine mutter is gestorben und spike is auch gestorben (ganz komisch gestorben,weiß aber nimmer woran),aber nach spikes todesfeststellung meinte jemand zu mir,mach dir nix draus,das war eh kein richtiger mensch.sondenr irgend so ein alien...


    das war des einzigste was so hängengeblieben is....hm...

    Gestern standen wir noch dicht vorm Abgrund – Heute sind wir schon einen Schritt weiter.

  • Ich träume ne Menge und weiss nur dann viel, wenn ich ausschlafen kann und mich mit den Träumen beschäftigen kann.
    Ich habe mich mit Träumen mal so sehr beschäftigt, dass ich soweit war mir jeden Traum sehr detailreich zu merken und die träume intensiver träumte.
    Ich war sogar schon kurz davor Luzid zu träumen. Jeder der die Zeit und gedult zu so etwas hat, soll es auf jeden fall mal ausprobieren! Wenn man luzid träumen kann, hat man 10000 mal mehr vom traum und braucht nur noch 3-4 Stunden schlaf am Tag.
    Am besten anfangen mit einem Traumtagebuch und sich über die Träume gedanken machen....

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Quote

    Stukazo postete
    und spike is auch gestorben.............................aber nach spikes todesfeststellung meinte jemand zu mir,mach dir nix draus,das war eh kein richtiger mensch.sondenr irgend so ein alien...



    wuste ich es doch das ich hier nicht unter normalen menschen bin. der kruemel ist ein vampir und spike ein alien (zwar jetzt tot sonst hätte er mit sicherheit hier schon gepostet aber ein alien).
    ich glaub ich weiss auch wie spike gestorben ist. *mal zum kruemle schau* :D


    mal spass beiseite: was luzid ist oder wer er war würde mich mal auch interessieren kubi also hau raus

  • Quote

    MG286 postete
    Wer oder was ist Luzid?[/i]


    Luzides Träumen = Man Träumt und weiß im Traum, dass man Träumt und kann somit ALLES im Traum steuern, wie man es will. Man kann sozusagen träumen, was man will und erlebt es wie in der realität. Die meisten von uns haben schonmal im Traum gemerkt, dass sie träumen, haben sich aber dann jedesmal selbst aufgeweckt (ist mir auf jeden fall schon oft so passiert). Die nächste Stufe zum Luzidem Träumen (oder auch Klarträumen) ist Astralwandern, aber das issn anderes Thema ;-)
    Zum Thema Luzider Traum gibt es geniale Bücher (Sogar Freud beschäftigte sich damit).

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • wäh hab ich ne nacht hinter mir... kaum ein auge zugetan... und wenn ja, dann einfach nur mist geträumt.... wie z.b. dass ich in meinem bette liege, der wecker klingelt, ich will aufstehen und ich stelle fest, dass auf dem boden tausende von schlangen rumschlingeln :look: ich glaub ich krieg herpes, is das ekelig.... ich brauch erstmal nen kaffee... blöde nacht... habn wir vollmond? :conf:

  • vollmond mit sicherheit nicht, das wüsste ich, da bin ich nämlich immer besonders aktiv (bin bei vollmond geboren worden) ;)

    »Um sich selbst ins richtige Licht stellen zu können, muss man die anderen in den Schatten stellen.«
    (Gerhard Uhlenbruck, *1929, deutscher Immunbiologe und Aphoristiker)