• Ich war früher im Fasching sehr aktiv, bin auch in Gruppen aktiv gewesen, aber das hatte sich in dem Moment erledigt, als ich zum Studieren weggezogen bin. Jetzt mit den Kindern ist das halt ganz lustig, weil sie sich so gerne verkleiden. Aber mein Bedarf an Sitzungen oder Rosenmontagsbällen ist wahrscheinlich auf Lebenszeit gedeckt.

  • Fasching ist an mir ganz vorbei gegangen. Weder unterwegs gewesen, noch eine Faschingssendung angeschaut.

    Jeder wie er will, aber ich hab da echt kein Bock drauf.

    Das Jahrzehnt ist gerade mal 9 Wochen alt und eine negative Nachricht jagt die nächste.

    Unruhen und Unsicherheit wo mal hinschaut.

    War vor dem Jahreswechsel auch so, aber es wird ja net besser.

  • Einen schönen Rosenmontag wünsche ich Euch :D


    Hab mich schon gewundert wieso heute die Angestellten beim Zahnarzt so lustig zurechtgemacht waren- hatte tatsächlich vergessen dass Rosenmontag ist :D:D


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Viel Spaß allerseits...;)


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.



    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    "Alkohol in Maßen genossen, schadet auch in größeren Mengen nicht"


    Anderl Heckmair (1906-2005), deutscher Bergführer und Alpinist

  • Hab mich schon gewundert wieso heute die Angestellten beim Zahnarzt so lustig zurechtgemacht waren- hatte tatsächlich vergessen dass Rosenmontag ist :D:D

    Diesen Montag werde ich nie vergessen. 2004 kannte ich die hiesige Faschingsprinzessin höchstpersönlich...:D;):P

    "Alkohol in Maßen genossen, schadet auch in größeren Mengen nicht"


    Anderl Heckmair (1906-2005), deutscher Bergführer und Alpinist

  • animiertes-huepfen-smilies-bild-0026.gif Einen wunderschönen Faschingsdienstag wünsche ich Euch allen! animiertes-huepfen-smilies-bild-0026.gif


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • ...hier ist Roberto Blanco wieder zu sehen. Ab 7:48...:)


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    "Alkohol in Maßen genossen, schadet auch in größeren Mengen nicht"


    Anderl Heckmair (1906-2005), deutscher Bergführer und Alpinist

  • Ein neues Jahr, ein neuer Spaß...die 60er bis 80er Jahre Faschingsstimmung ist für mich noch immer die beste. Die alten Aufnahmen von Jupp Schmitz oder Willi Ostermann sind als Platten genial, aber diese große Karnevalsstimmung bringen die für mich nicht so richtig aufs Parkett. Die alten Fernsehsendungen aus den 60er Jahren zB haben dagegen irgendwie mehr Schwung und Schmiss. Da ist gefühlt gleich alles vorhanden. Schön, dass es nach wie vor yt gibt...Musik per Klick.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    "Alkohol in Maßen genossen, schadet auch in größeren Mengen nicht"


    Anderl Heckmair (1906-2005), deutscher Bergführer und Alpinist

  • Medley 1983

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Roberto Blanco & Nikolas - Karneval

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Aus ist´s...^^


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    "Alkohol in Maßen genossen, schadet auch in größeren Mengen nicht"


    Anderl Heckmair (1906-2005), deutscher Bergführer und Alpinist

  • Eigenartigerweise mag ich Fasching nicht obwohl ich gern feiere. Muss dazusagen, dass es sich hier um die Alemannische Fassnacht handelt, die oft als besonders ursprünglich und traditionsgebunden gelobt wird - ich finde sie allerdings unästhetisch und habe mich als Kind immer sehr gefürchtet. Der Rheinische Karneval würde mir glaube ich besser gefallen, das wirkt auf mich auch fröhlicher. Am SchmuDo hat sich in unserer Straße 'ne Gruppe zum Feiern getroffen (da größere Veranstaltungen nicht möglich waren), und mein Mann ging auch runter - ich wollte zunächst auch (die hatten Musik und Alkohol dabei!! Gute Sache!!), aber dann wurde das immer lauter, es floß sehr viel Alkohol, und ich bekam wieder das beklommene Gefühl, das mich oft überkommt (besonders beim Fasching) wenn viele Menschen viel trinken und dann laut und (gefühlt) aggressiv werden. Als mein Mann wieder nach oben kam habe ich ihn gefragt ob es Streit gegeben hatte (denn plötzlich brüllten sich alle an) und er meinte, nö, sie hätten nur gefeiert.


    Das ich den "Fasching" hier subjektiv eher als unangenehm empfinde (bedrohlich erscheint mir angesichts der Weltlage etwas lächerlich in diesem Zusammenhang) mag am Dialekt und den Kostümen liegen. Badisch-Alemannischer Dialekt klingt oft schnell aggressiv, besonders bei Männern wenn sie etwas lauter werden. Es ist für mich kein "netter" oder "weicher" Dialekt (wie z.b. Schwäbisch).


    Ich mag laute Menschen nicht, vielleicht liegt's daran. Auch bei Volksfesten kann bei mir die Wahrnehmung schnell von "lustig!!" zu "unangenehm" kippen.

  • External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • "Hück jitt et ens widder jet für ze luure" ;)


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    "Alkohol in Maßen genossen, schadet auch in größeren Mengen nicht"


    Anderl Heckmair (1906-2005), deutscher Bergführer und Alpinist

  • Was geht im Jahr 2023 überhaupt noch? ^^


    Ich war schon unterwegs (also in zwei Lokalen)...naja. Jeder Jeck ist anders. Irgendwie ist es im Netz gemütlicher, sag ich aber auch schon seit 2 Jahren..:P^^

    "Alkohol in Maßen genossen, schadet auch in größeren Mengen nicht"


    Anderl Heckmair (1906-2005), deutscher Bergführer und Alpinist