• 13 kleine Esel und der Sonnenhof


    Ein schöner Landschaftsfilm - mit einer hervorragenden Marianne Hoppe.

    In dieser Gegend bin ich aufgewachsen - bis zum 14,Lebensjahr

    Kenne sogar einige Feldwege

    "Kurz nach der Wende, vor mittlerweile dreißig Jahren also, sagte ein ironisch begabter DDR-Bürger zu seinem Nachbarn: Jetzt lernen wir die pluralistische Variante des Einparteistaates kennen. Er sollte recht behalten".

    (Konrad Adam Oktober 2020)

  • Da wären wir wieder beim Thema Rundfunkgebühren zahlen?


    Ich finde das auch unendlich traurig. Jeder sollte selbst entscheiden dürfen, wen er unterstützt. Dann findet automatisch ein gesunder Wettbewerb statt. Und nein, es würde dann nicht nur "Trash" überall laufen. Im Gegenteil - es werden alle Themenbereiche abgedeckt und die, die gezielt und bewusst Programme konsumieren und unterstützen, sind auch diejenigen, denen eine gewisse Qualität etwas bedeutet.

    Vor 2-3 Tagen haeb ich mit meiner Frau abends noch ein ARD-Quiz mit Jauch usw. geschaut. Die "Final"-Runde war so ein Quatsch. Die Kandidaten saßen nicht einfach im Studio, sondern in einer Röhre und bekamen bei einer Falschantwort Plastikkugeln auf den Kopf geschüttet. Bei der zweiten falschen Antwort kam Wasser herunter und bei der Dritten wars glaube ich noch einmal Eis oder sowas.... total unnötig, unendlich unlustig, natürlich kostet das wieder Geld und die Sauerei (die Rohre wurdne am Ende geöffnet und alles ist ins Studio "geflossen") muss ja auch wieder jemand weg machen. Und dann drohen die Verwantwortlichen, dass man es spüren wird im Programm, wenn es keine Zwangsgebühren-Erhöhung gibt - da kann ich nur sagen: Ja bitte!!! lasst es uns spüren!


    Die Bergwacht nun auch wieder im Heimatkanal. Eigentlich öffentlich-rechtlich. Darf man jetzt auch dafür bezahlen, wenn man es sehen will. War bei Meister Eder und sein Pumuckl (BRD, 1979 - 1988) genau so. Mit öffentlich-rechtlichen Geldern damals produziert, und dann liefs jetzt ein Jahr lang kostenpflichtig auf Amazon, bevor es dann wieder bei den öffentlich-rechtlichen gezeigt wurde. Aber selbst da kann man immer nur das sehen, was gerade gesendet wurde. Keine ganze Staffeln oder ähnliches. Eine Schande...


    "Die Bergretter" - die komplette 10. Staffel | Heimatkanal


    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Ich hab mir jetzt zu meiner Prime-Mitgliedschaft ein Heimatkanal-Abo gegönnt (oh Gott wie peinlich). Jetzt frage ich mich ob ich die Filme die auf HK zum Teil doch zu recht ungünstigen Zeiten laufen (ich bin ja 'ne Nachteule, aber 2.20 nachts ist trotzdem 'ne blöde Zeit) quasi "on demand" schauen kann?? Bei "Liebling der Götter" hat's funktioniert.....

    "Immer wenn ich Dir die Sterne vom Himmel holen will kommt mir dieser häßliche Vogel in den Weg." - Jupiter (Willy Fritsch)

  • Bei dem Thema bin ich seit ca. 2004/2005 raus. Damals hatte ich für ca. 2-3 Jahre ein Premiere World Abo. Aber ich glaube schon dass Du mit dem Receiver für ne gewisse Zeit die Filme abspeichern kannst.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Bei dem Thema bin ich seit ca. 2004/2005 raus. Damals hatte ich für ca. 2-3 Jahre ein Premiere World Abo. Aber ich glaube schon dass Du mit dem Receiver für ne gewisse Zeit die Filme abspeichern kannst.

    Ich empfange mit der Amazon app, und musste nun feststellen dass ich die Filme auf dem HK tatsächlich nur "live" sehen kann. Doof. Vor allem da die interessanten Filme ja wohl immer nach Mitternacht laufen!


    Ein Extra-Receiver für irgendwas kommt mir nicht mehr ins Haus. Das ist mir zu kompliziert und gibt in meiner Erfahrung immer Probleme.

    "Immer wenn ich Dir die Sterne vom Himmel holen will kommt mir dieser häßliche Vogel in den Weg." - Jupiter (Willy Fritsch)

  • Ich hab auch kein „Sky“ mehr.

    Der Heimatkanal war mir am liebsten. Leider wiederholen sich die Filme ständig.


    Trotzdem ein paar Filme gesehen, die im Free-TV nicht laufen.


    Als zweiten Lieblingssender „GoldStarTV“ wegen der alten Ausschnitte der ZDF-Hitparade.

    Das war bei mir das Paket Eins für 16,90 €.