Statt Bilder Audio-Clip

  • Statt Filmfoto-Rätsel mal ein Audioclip-Rätsel.
    Das heißt: Raten eines Filmes aufgrund des Erkennens der Vorspann-Musik.


    Schade, das dies technisch nicht möglich ist - es sei denn als Link unter Mithilfe von youtube, was aber auch unrealistisch ist.
    Hat schon mal jemand an was ähnliches gedacht?

    Allseitiger Unbeliebtheit erfreuen sich Deutsche, die über ein Gedächtnis verfügen und Geschichtskenntnisse besitzen.


    © Wilhelm Schwöbel (1920 - 2008), deutscher Zoologe und Aphoristiker

  • Gute Idee Bruno, hatte noch nicht diese Idee. Aber klingt interessant. Leider ist das wohl technisch noch nicht möglich. :pinch:


    "Ein Deutscher, der sein Vaterland abstreift, wie einen alten Rock, ist für mich kein Deutscher mehr."
    (Otto von Bismarck, 1815-1898, erster Reichskanzler des Deutschen Reiches)


  • Technisch ist es möglich, aber eben aufwändig. Man muss eben das Stück rausschneiden (Videoschnittprogramm, YouTube-MP3-Download, wobei ich nicht weiss wie das rechtlich ist) und dann wo hochladen und hier verlinken.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Technisch ist es möglich, aber eben aufwändig. Man muss eben das Stück rausschneiden (Videoschnittprogramm, YouTube-MP3-Download, wobei ich nicht weiss wie das rechtlich ist) und dann wo hochladen und hier verlinken.


    Wie ich schon schrieb, wäre die Verwendung von Youtube technisch möglich.
    Aber die Nachteile überwiegen, dennß bei Youtube einen Titel eingeben und außerdem würden die Kommentare der anderen Youtube mit auf dem Link.


    es ist schade, denn mp3 Titel lassen sich ohne weiteres per Mail versenden aber einfügen statt Bilder ist wohl - nicht möglich

    Allseitiger Unbeliebtheit erfreuen sich Deutsche, die über ein Gedächtnis verfügen und Geschichtskenntnisse besitzen.


    © Wilhelm Schwöbel (1920 - 2008), deutscher Zoologe und Aphoristiker

  • Vielleicht in der neuen Software demnächst


    Aber unabhägngig vom Forum kann man es ja wo hochladen und dann verlinken. YouTube-Videos kann man auch auf privat stellen, Kommentare deaktivieren usw

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide