Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV-KULT Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sebastian

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 49 278

181

Mittwoch, 16. November 2011, 20:11

„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

Sebastian

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 49 278

182

Freitag, 25. November 2011, 14:30



Schade, dass es von Euch keine Rückmeldung bzgl. der Auktion gab. Ich darf verraten, dass ich derjenige bin, der die Auktion gewonnen hat. Das Paket kam heute an und es sind sehr interessante Sachen dabei. U.a. die beiden Filmrollen. Auf der einen kann man etwas erkennen, bei der kleineren ist alles trübe - ist das ein Magnetfilm ohne sichtbares "Bild"? Kennt Ihr Euch da aus? Wie ich gerade sehe steht auf der Rolle "Agfa Magneto Film". Diese Rolle scheint eine Probeaufnahme aus dem Jahr 1950 in den USA zu sein. Die andere Filmrolle ist auch eine Probeaufnahme mit dem Titel "Ein Paar Schuhe".
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

Quax

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. Mai 2010

Beiträge: 3 788

183

Freitag, 25. November 2011, 23:40

Klingt interessant. War gar nicht so billig... Zu den Magnetfilmrollen kann ich Dir leider auch nicht mehr sagen. Vielleicht kannst Du sie dir ja in einem Film-Archiv anschauen... Was war denn noch so alles dabei?
"Wer mit seinem Volk nicht Not und Tod teilen will,
der ist nicht wert, dass er mit ihm lebe."

(Jean Paul, 1763-1825, deutscher Schriftsteller)
  • Zum Seitenanfang

Sebastian

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 49 278

184

Samstag, 26. November 2011, 14:12

Für diese Zusammenstellung hatte ich sogar noch deutlich mehr geboten.

In der Auktion ist gut beschrieben, was so dabei ist. Es sind insgesamt 13 Bücher (ich glaube mehr als angegeben), darunter

- Film und Theater (Schauspieler?) Almanach 1941
- Film und Theater (Schauspieler?) Almanach 1943

zahlreiche Fotos aus seinem Schauspielerleben, Portraitfotos, viele Filmfotos (die meisten oder alle vom Kampfgeschwader Lützow - sind aber offizielle Fotos wies ausschaut), ein Werbe(Presse?)heft zu Kampfgeschwader Lützow.

Was ich auch interessant fand: einige private Briefe aus den 20er bis 50er Jahre (leider nur ein paar wenig)

und eine Mappe voll Film- und Theaterverträgen, u.a. auch der Anstellungsvertrag zu Kampfgeschwader Lützow.

Mir wäre das schon allein für die Filmrollen wert gewesen, man weiss ja nicht ob diese Probeaufnahmen nochmal irgendwo existieren. Auch die 13 Bücher sind sehr interessant, ab und zu mit einer Widmung von ihm, auf dem ersten Blick waren aber die beiden Almanache die einzigen Bücher die man auf einen Wert von mehr als 5-10 EUR ansiedeln kann. Inhaltlich sind aber alle sehr interessant.

Auch einige Zeitungsausschnitte sind dabei (u.a. deutsches theater buonos Aires), sowie Theaterheftchen (auch mal irgendein KDF Theater - könnte Fronttheater gewesen sein). Ist schon einiges gewesen. Muss ich mal in Ruhe alles durchschauen.
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

Quax

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. Mai 2010

Beiträge: 3 788

185

Samstag, 26. November 2011, 17:24

Von welchen Schauspielern sind denn Fotos dabei? Auch von Heinz Rühmann, Viktor de Kowa, Gustav Fröhlich, Ilse Werner, etc...? Das mit den alten Almanachs ist natürlich klasse und natürlich sehr preiswert. Kannst Du bitte mal die Fotos abfotografieren und einstellen? Es reicht wenn man erkennt wer abgebildet ist... Wäre klasse. :)
"Wer mit seinem Volk nicht Not und Tod teilen will,
der ist nicht wert, dass er mit ihm lebe."

(Jean Paul, 1763-1825, deutscher Schriftsteller)
  • Zum Seitenanfang

Sebastian

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 49 278

186

Samstag, 26. November 2011, 17:48

Bin leider im Moment für einige Tage in Franken bei meinen Eltern und hab keinen Zugriff auf die Sachen. In der Auktion sind einige Fotos ein wenig zu erkennen. Von Bekannten Schauspielern habe ich nur Otto Wernicke und Herbert Weißbach (da bin ich mir nicht ganz sicher) erkannt. Es sind scheinbar die meisten Prortrait/Privatfotos von Herrn vom Hofe, dann Fotos aus "Kampfgeschwader Lützow" und einige Theaterfotos. Auch Theaterregisseure sind abgebildet. Aber wie gesagt, muss ich alles noch auswerten.

Bei den Almanachs hat mich übrigens gewundert, dass Rühmann z.B. garnicht mit aufgeführt war.
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

Quax

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. Mai 2010

Beiträge: 3 788

187

Montag, 28. November 2011, 09:19

Da war ja ganz schön viel dabei, Sebastian. :) Ich war gestern auf einer Filmbörse die 4 mal im Jahr stattfindet. Dort habe ich wieder einige interessante Fotos erstanden. Auch Rühmann war wieder einiges dabei. Bei Gelegenheit stelle ich mal ein paar Fotos ein...
"Wer mit seinem Volk nicht Not und Tod teilen will,
der ist nicht wert, dass er mit ihm lebe."

(Jean Paul, 1763-1825, deutscher Schriftsteller)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Quax« (29. November 2011, 08:24)

  • Zum Seitenanfang

Quax

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. Mai 2010

Beiträge: 3 788

188

Dienstag, 29. November 2011, 00:56

Wie versprochen stelle ich ein paar schöne Fotos ein, die ich letztens auf einer Filmbörse ergattert habe. Besonders toll sind die 3 "Gustav Fröhlich" Porträts mit original Autogramm und Widmung und das "Willi Forst" Porträt ebenfalls mit orig. Autogramm. (um Autogrammfälschern keine Vorlage zu bieten, habe ich die Unterschriften verpixelt) Das Internet ist groß und man weiß ja nie...

Das zweite Foto mit Gustav Fröhlich ist mit dem Jahr "1936" datiert worden. Auf der Rückseite ist folgendes vermerkt: "Superfilm" "Lux Filmverleih". Weiß jemand von euch um welchen Film es sich handelt? Ich denke mal, dass das Foto aus "Stradivari" ist...

links: "Nacht der Verwandlung. Demaskierung" - 1935 (mit Gustav Fröhlich)
rechts: "Stradivari" ? - 1935 (mit Gustav Fröhlich)


[attach]1784[/attach]


links: "Torreani" - 1951 (mit Gustav Fröhlich)
rechts: "So endete eine Liebe" - 1934 (mit Willi Forst)


[attach]1785[/attach]


und noch 3 Filmankündigungen zu Rühmann-Filmen (1936, 1938 und 1940).
(Die Ankündigung zu "Hauptsache glücklich" ist noch vor den Dreharbeiten enstanden)

[attach]1786[/attach]

[attach]1787[/attach]

[attach]1788[/attach]
"Wer mit seinem Volk nicht Not und Tod teilen will,
der ist nicht wert, dass er mit ihm lebe."

(Jean Paul, 1763-1825, deutscher Schriftsteller)

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Quax« (29. November 2011, 08:39)

  • Zum Seitenanfang

Quax

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. Mai 2010

Beiträge: 3 788

189

Dienstag, 29. November 2011, 02:08

und hier noch ein paar Rühmann-Fotos. Das erste zeigt Heinz Rühmann in der Rolle eines Kellners in dem Theaterstück "Aufgang nur für Herrschaften". Die Aufnahme entstand am 2. Mai 1929 im "Deutschen Theater/Kammerspiele, Berlin". Das war die Premiere mit dieser Besetzung. Auf der Rückseite stehen folgende Darsteller: Maria Paudler, Will Dohm und Heinz Rühmann. Daneben sieht man Heinz Rühmann vergrößert.

[attach]1794[/attach]


und noch 4 Kinoaushangfotos:
aus dem Rühmannfilm "Ein Walzer für Dich" (D-1934)
(andere Titel: "Hilfe ich bin Minister" und "Ich heiße Benjamin"
(Wiederaufführung 60er Jahre):


[attach]1795[/attach]

[attach]1796[/attach]

[attach]1797[/attach]

[attach]1798[/attach]
"Wer mit seinem Volk nicht Not und Tod teilen will,
der ist nicht wert, dass er mit ihm lebe."

(Jean Paul, 1763-1825, deutscher Schriftsteller)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Quax« (29. November 2011, 08:43)

  • Zum Seitenanfang

Quax

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. Mai 2010

Beiträge: 3 788

190

Mittwoch, 30. November 2011, 15:07

Die Aushangfotos waren auch nicht übertrieben teuer. Wie gefallen euch die Fotos?
"Wer mit seinem Volk nicht Not und Tod teilen will,
der ist nicht wert, dass er mit ihm lebe."

(Jean Paul, 1763-1825, deutscher Schriftsteller)
  • Zum Seitenanfang

Quax

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. Mai 2010

Beiträge: 3 788

191

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 08:44

Hier noch ein Foto das ich in letzter Zeit ergattert habe. Ein orig. Pressefoto aus dem Jahre 1937 aus dem Fim "Der Mann der Sherlock Holmes war" mit Hans Albers und Heinz Rühmann:

[attach]1799[/attach]
"Wer mit seinem Volk nicht Not und Tod teilen will,
der ist nicht wert, dass er mit ihm lebe."

(Jean Paul, 1763-1825, deutscher Schriftsteller)
  • Zum Seitenanfang

Sebastian

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 49 278

192

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 08:51

Wirklich tolle Fotos. Wenn Du sie auch noch zu einen guten Preis bekommen hast, ist das perfekt. Das frühe Rühmann-Bild von 1929 ist dabei ne ganz Besondere Sache! :)
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

Sebastian

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 49 278

193

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 20:02

Hui das ist mal ein interessantes Stück: http://www.ebay.de/itm/Seltene-Auszeichn…=item1e68ca3602
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

Quax

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. Mai 2010

Beiträge: 3 788

194

Sonntag, 8. Januar 2012, 22:22

Habe gerade eben ein wunderbares Schhnäppchen gemacht. Ein sehr alter Filmprojektor/Kamera mit original Filmen - per Sofortkauf um gerademal 150 Euro:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…em=320826239294

Das Ding mit den Filmen wäre problemlos mindestens das zwei bis dreifache wert gewesen. Eine Filmrolle ist mit "Rühmann" beschriftet worden. Bin schon mal sehr gespannt...


-----------
"Wer mit seinem Volk nicht Not und Tod teilen will,
der ist nicht wert, dass er mit ihm lebe."

(Jean Paul, 1763-1825, deutscher Schriftsteller)
  • Zum Seitenanfang

Sebastian

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 49 278

195

Sonntag, 8. Januar 2012, 23:03

Leider laden die Fotos bei mir nicht richtig. Aber glückwunsch! Gib Bescheid was auf dem Rühmann band drauf ist. Kennst Du Dich mit diesen Geräten aus?
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

Quax

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. Mai 2010

Beiträge: 3 788

196

Montag, 9. Januar 2012, 01:25

Ich kenne mich ein wenig damit aus, habe aber noch nichts der Art in meiner Sammlung. Da bei Dir die Fotos nicht korrekt angezeigt werden, habe ich sie gespeichert und anbei ein paar der besten hochgeladen:

[attach]1831[/attach]

[attach]1832[/attach]

[attach]1833[/attach]

[attach]1834[/attach]

[attach]1835[/attach]
"Wer mit seinem Volk nicht Not und Tod teilen will,
der ist nicht wert, dass er mit ihm lebe."

(Jean Paul, 1763-1825, deutscher Schriftsteller)
  • Zum Seitenanfang

Sebastian

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 49 278

197

Montag, 9. Januar 2012, 01:50

Wirklich ein Schmuckstück. Als Laie behaupte ich mal, dass es selbst sein Geld wert wäre, wenn das Gerät defekt ist. Die Rollen schauen nicht nach Massenware aus, wer weiss? Ggf. ist eine "besondere" Rühmann-Aufnahme drauf?
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

Quax

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. Mai 2010

Beiträge: 3 788

198

Montag, 9. Januar 2012, 02:15

ich bin auch sehr froh über dieses "Schmuckstück". Gottseidank habe ich gleich per "Sofortkauf" zugeschlagen und nicht ein niedrigeres Gebot abgegeben. Das habe ich letztens bei einem sowieso schon günstigen Sofortkaufpreis gemacht und über Nacht war der Artikel dann schon verkauft. Ich habe mir bei diesem Stück nur den Preis und die Fotos angeschaut und habe sofort zugeschlagen. Die Kamera ist auch erst heute eingestellt worden. Meiner Meinung nach war das ein Superschnäppchen da ich ähnliche Auktionen verfolgt habe und diese alle höher gingen. Alle bis zu 500 Euro und höher. Ich bin wirklich sehr froh über dieses dekorative Schmuckstück. :) Auf den Rühmannfilm bin ich natürlich auch schon sehr gespannt...
"Wer mit seinem Volk nicht Not und Tod teilen will,
der ist nicht wert, dass er mit ihm lebe."

(Jean Paul, 1763-1825, deutscher Schriftsteller)
  • Zum Seitenanfang

Sebastian

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 49 278

199

Montag, 9. Januar 2012, 02:17

Das ist eben auch eine Top-Möglichkeit in alte Filmrollen zu schauen, da kaum jemand Abspielmöglichkeiten hat. Bei vielen Aufnahmen lohnt sich das professionelle Digitalisieren nicht. So kann man mal rein schauen und per Hand abfilmen, als "Vorschaufilm" sozusagen. Ich kenne mich mit den Formaten nicht aus, habe aber selbst schon eine winzige Sammlung an Filmrollen.
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

Quax

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. Mai 2010

Beiträge: 3 788

200

Montag, 9. Januar 2012, 02:24

Genau das dachte ich mir beim Kauf auch. Habe nämlich auch schon ein paar kleine 35mm Filmrollen und freue mich deshalb schon auf diese originelle Abspielmöglichkeit. Sonst müsste ich extra ins Archiv fahren und das kostet sehr viel Zeit und Nerven...Hierbei handelt es sich um keine Amateurfilme sondern und 35mm Filme die im Kinobereich verwendet wurden und auch noch heute im Einsatz sind. Obwohl heute schon sehr viele Kinofilme digital gedreht und vorgeführt werden...
"Wer mit seinem Volk nicht Not und Tod teilen will,
der ist nicht wert, dass er mit ihm lebe."

(Jean Paul, 1763-1825, deutscher Schriftsteller)
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen