Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV-KULT Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

JTVR

Profi

Registrierungsdatum: 28. Mai 2012

Beiträge: 856

1

Sonntag, 31. Dezember 2017, 19:23

Exklusive Bezugsquellen

Sind euch eigentlich Filme bekannt, die abseits des offiziellen Handels nur auf bestimmten Seiten, etwa direkt von Regisseuren, Fanclubs oder kleinen Produktionsfirmen, meist auf DVD-R angeboten werden? Ich meine natürlich keine Bootlegs, auch wenn in Einzelfällen nicht immer klar ersichtlich ist, ob es sich nicht doch um welche handelt.
Vor allem Dokumentationen sind oftmals nur auf diesem Wege zu bekommen, aber manchmal eben auch weniger bekannte Spielfilme.

Beispielsweise gab es vor Niklaus Schillings Tod seine Filmografie bei Elke Haltaufderheides Visual Filmproduktion zu erwerben.
Daneben vertreibt der Hamburger Laden Hanseplatte ein paar Streifen von Klaus Lemke ("Rocker" gibt es allerdings auch von Zweitausendeins).

Ansonsten wären da:
- Das Weib des Pharao (1921)
- Der Schluchtenflitzer (1979)
- Ausgeträumt - Holiday (1985)
- Zum Beispiel Otto Spalt (1988 )
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 5. Juni 2017

Beiträge: 537

2

Montag, 1. Januar 2018, 13:43

Ich habe mal ein DVD-Angebot zu dem Film "Karneval und Liebe" (1934) mit Hermann Thimig und Hans Moser gefunden, dass offensichtlich von einem kleineren Verlag stammt, und im offiziellen Handel nicht zu bekommen ist. Leider habe ich die DVD damals noch nicht gekauft und unglücklicherweise finde ich das Angebot nicht mehr wieder.
  • Zum Seitenanfang

Vista61

Schüler

Registrierungsdatum: 1. Mai 2013

Beiträge: 99

3

Mittwoch, 3. Januar 2018, 10:55

Hier bei rebuy in "fast neu"en zustand für 5,29€ erhältlich.

https://www.rebuy.de/i,1557210/dvd/karne…hhoCDJgQAvD_BwE
  • Zum Seitenanfang

Carry Klips

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 16. April 2011

Beiträge: 388

4

Mittwoch, 3. Januar 2018, 13:04

Das ist der Film "Karneval der Liebe" mit Jopie Heesters von 1943. Nostalgie-Fan meinte aber den Film von 1934 "Karneval und Liebe". Mir ist allerdings nicht bekannt, daß der jemals auf DVD erschienen wäre. Vielleicht also auch da schon eine Verwechslung?
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 5. Juni 2017

Beiträge: 537

5

Mittwoch, 3. Januar 2018, 16:47

Zitat

"Nostalgie-Fan meinte aber den Film von 1934 "Karneval und Liebe""

Da liegt Carry Clips richtig. Genau dem Film meine ich

Zitat

"Mir ist allerdings nicht bekannt, daß der jemals auf DVD erschienen wäre. Vielleicht also auch da schon eine Verwechslung?"

Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Als Cover der DVD wurde nämlich das ehemalige Kinoplakat des Films verwendet. Auch in der Artikelbeschreibung stand, dass es sich um den Film "Karneval und Liebe" von 1934 handelt. Schade, dass ich nicht mehr weiß, wie die Webseite hieß
  • Zum Seitenanfang

Bruno

Profi

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2009

Beiträge: 1 500

6

Donnerstag, 4. Januar 2018, 20:37

"Karneval und Liebe" ist nicht auf DVD erschienen.
Er lief, soweit mir bekannt ist, nur einmal im Fernsehen.
Vermutlich DF1 oder Ia
Der Film ist also in Sammlerkreisen vorhanden - Qualität mäßig bis gut.
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen