Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Grüner Blitz

Redakteur (drh)

Registrierungsdatum: 3. Juni 2005

Beiträge: 14 607

41

Dienstag, 1. Mai 2018, 20:56

Auffällig ist auch, dass am selben Abend die anderen mariachi ihn abweisen und nicht einmal gewillt sind, ihm für einen Talent-wettbewerb eine Gitarre zu leihen! Zu LEIHEN!
Wenn man nichts Nettes zu sagen hat, soll man den Mund halten!
  • Zum Seitenanfang

Grüner Blitz

Redakteur (drh)

Registrierungsdatum: 3. Juni 2005

Beiträge: 14 607

42

Mittwoch, 2. Mai 2018, 20:32

SO VIEL KANN ICH VERRATEN:

Coco ist Miguels Ur-oma.
Man erfährt, dass Imelda Cocos Mutter, also Miguels Ur-Ur-Oma ist.
Man erfährt, wer Cocos Vater, also Miguels Ur-Ur-Opa ist (Ich darf nicht zu sehr ins Detail gehen!)
Man erfährt, wer Cocos Tocher, also Miguels Oma ist.
Aber nicht, wer Cocos Mann, also Miguels Ur-Opa ist... ?(
Wenn man nichts Nettes zu sagen hat, soll man den Mund halten!
  • Zum Seitenanfang

Grüner Blitz

Redakteur (drh)

Registrierungsdatum: 3. Juni 2005

Beiträge: 14 607

43

Mittwoch, 2. Mai 2018, 21:20

Man erfährt es doch! Man muss aber schon GANZ genau aufpassen: AM ANfang des Films nennt Coco, die schon etwas senil ist, Miguel "Julio". Später erfährt man, dass Miguels Ur-Opa Julio hiess. Das heißt also;: Ur-Opa Julio war Ur-Oma Cocos Ehemann.
Allerdings erfährt man nicht, wer Miguels Opa ist, bzw. war.
Miguels Papa ist der Sohn von Miguels Oma.
Und man sieht kurz Miguels Mutter, die in diesem Film schwanger ist, man sieht einen Onkel und Miguels Geschwister.
Wenn man nichts Nettes zu sagen hat, soll man den Mund halten!
  • Zum Seitenanfang

Grüner Blitz

Redakteur (drh)

Registrierungsdatum: 3. Juni 2005

Beiträge: 14 607

44

Mittwoch, 2. Mai 2018, 21:26

Nachtrag:
In der Schuhfabrik ist Miguels Opa kurz zu sehen!

Weiterhin trifft er im Land der Toten seine Tante Rosita, seine Tante Victoria und seine Onkel Oscar und Fillipo
Wenn man nichts Nettes zu sagen hat, soll man den Mund halten!
  • Zum Seitenanfang

Grüner Blitz

Redakteur (drh)

Registrierungsdatum: 3. Juni 2005

Beiträge: 14 607

45

Montag, 14. Mai 2018, 20:58

ich sehe diesen Film gerade wieder auf... ach, was solls!
Wenn man nichts Nettes zu sagen hat, soll man den Mund halten!
  • Zum Seitenanfang

Grüner Blitz

Redakteur (drh)

Registrierungsdatum: 3. Juni 2005

Beiträge: 14 607

46

Dienstag, 15. Mai 2018, 13:18

Warte, warte, warte, warte, warte... warte! Warte! ... AH! ... Warte, nein, warte, warte... warte, warte, warte, warte, warte warte... oh ja! - Hector :thumbsup:
Wenn man nichts Nettes zu sagen hat, soll man den Mund halten!
  • Zum Seitenanfang

Grüner Blitz

Redakteur (drh)

Registrierungsdatum: 3. Juni 2005

Beiträge: 14 607

47

Mittwoch, 16. Mai 2018, 10:59

Inzwischen kenne ich diesen Film auswendig!
Aber je öfter man ihn sieht, desto ergreifender ist das Ende...
Wenn man nichts Nettes zu sagen hat, soll man den Mund halten!
  • Zum Seitenanfang

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 49 285

48

Donnerstag, 17. Mai 2018, 00:01

Aber cool, dass er Dir soviel gibt und Dir so sehr gefällt. Geht mir mit meinen Lieblingsfilmen auch so, die bauen auf, inspirieren, unterhalten, usw.
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

Grüner Blitz

Redakteur (drh)

Registrierungsdatum: 3. Juni 2005

Beiträge: 14 607

49

Freitag, 18. Mai 2018, 08:43

So viel kann ich verraten: Der Bösewicht in diesem Film ist schlimmer als Scar aus "Der König der Löwen"! :cursing: Und das will wirklich was heissen! 8|
Wenn man nichts Nettes zu sagen hat, soll man den Mund halten!
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen