Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Bruno

Profi

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2009

Beiträge: 1 502

1 461

Montag, 23. April 2018, 16:13

Hm , ich denke Else Elster und Hermann Schomberg in " Das Veilchen vom Potsdamer Platz " von 1936 .


Alexa - du wirst mir unheimlich

Ich starte noch einen Versuch. Falls es doch zu schwierig sein sollte, habe ich noch 2 andere Bilder parat

Rätsel.jpg
  • Zum Seitenanfang

Quax

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. Mai 2010

Beiträge: 3 676

1 462

Montag, 23. April 2018, 20:11

Alexa du bist Wahnsinn... :D Habe mir auch gedacht dass es ein Film sein muss der in Berlin spielt war mir aber mit den 2 Darstellern nicht so sicher.

@Bruno, wann lief der Film "Das Veilchen vom Potsdamer Platz" auf BR? Das ist nämlich schon das neue BR-Logo ! ;) Habe leider noch die alte Aufnahme... ;(
"Wer mit seinem Volk nicht Not und Tod teilen will,
der ist nicht wert, dass er mit ihm lebe."

(Jean Paul, 1763-1825, deutscher Schriftsteller)
  • Zum Seitenanfang

Quax

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. Mai 2010

Beiträge: 3 676

1 463

Montag, 23. April 2018, 20:14

"Spiel im Sommerwind" aus dem Jahre 1938 mit der bezaubernden Hannelore Schroth und mit Rolf Möbius ;)

"Wer mit seinem Volk nicht Not und Tod teilen will,
der ist nicht wert, dass er mit ihm lebe."

(Jean Paul, 1763-1825, deutscher Schriftsteller)
  • Zum Seitenanfang

Bruno

Profi

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2009

Beiträge: 1 502

1 464

Gestern, 00:36

Alexa du bist Wahnsinn... :D Habe mir auch gedacht dass es ein Film sein muss der in Berlin spielt war mir aber mit den 2 Darstellern nicht so sicher.

@Bruno, wann lief der Film "Das Veilchen vom Potsdamer Platz" auf BR? Das ist nämlich schon das neue BR-Logo ! ;) Habe leider noch die alte Aufnahme... ;(


Das ist leider schon sehr lange her. Dieser Film war einer der letzten privaten Käufe vom BR, bevor er seinen Mitschnittdienst eingestellt hat.
Nebenbei: Dieser Film ist auch geschnitten - am Schluß bei der Kasernenhofszene - wenn auch nur für 2 Minuten.
  • Zum Seitenanfang

Bruno

Profi

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2009

Beiträge: 1 502

1 465

Gestern, 00:37

"Spiel im Sommerwind" aus dem Jahre 1938 mit der bezaubernden Hannelore Schroth und mit Rolf Möbius ;)



Hätte nicht gedacht, daß er so schnell erraten wird.
Ein wunderbarer Landschaftsfilm
Ähnlichkeit mit "Lauter Liebe".
  • Zum Seitenanfang

ALEXA

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2010

Beiträge: 1 121

1 466

Gestern, 11:21

DANKE ;DANKE @ Quax und Bruno

"Spiel im Sommerwind " mag ich auch sehr weil Hannelore und Rolf auf ihrer Reise auch in meine Geburtsstadt Quedlinburg kommen und das Schloss kurz zu sehen ist . Übrigens auch in "Scheidungsreise " ebenfalls 1938 sind die Hauptdarsteller Heli Finkenzeller und Viktor de Kowa in Quedlinburg unterwegs (Klopstockhaus ,Schloss ) unterwegs . In dem Film "Trenck " (1932 ) wird Quedlinburg erwähnt , Dorothea Wieck wird in ihrer Rolle " Äbtissin des Damenstifts zu Quedlinburg .
  • Zum Seitenanfang

Bruno

Profi

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2009

Beiträge: 1 502

1 467

Gestern, 16:05

DANKE ;DANKE @ Quax und Bruno

"Spiel im Sommerwind " mag ich auch sehr weil Hannelore und Rolf auf ihrer Reise auch in meine Geburtsstadt Quedlinburg kommen und das Schloss kurz zu sehen ist . Übrigens auch in "Scheidungsreise " ebenfalls 1938 sind die Hauptdarsteller Heli Finkenzeller und Viktor de Kowa in Quedlinburg unterwegs (Klopstockhaus ,Schloss ) unterwegs . In dem Film "Trenck " (1932 ) wird Quedlinburg erwähnt , Dorothea Wieck wird in ihrer Rolle " Äbtissin des Damenstifts zu Quedlinburg .


Richtig Alexa - es gibt eine Reihe solcher Landschaftsfilme u.a.

Die lustigen Vagabunden 1940
Lauter Liebe 1940
und - wie schon erwähnt

"Scheidungsreise", wobei dieser Film extrem kurzweilig ist, fast eine Werbung für ein Reisebüro ist und auch eine gute Handlung aufweist.

Leider gibt es ihn bis jetzt noch nicht in einer so guten Qualität, da er nur im DDR-Fernsehen gezeigt wurde - und das war zuletzt in den 80er Jahren

Von dem Film "Lauter Liebe" gibt es übrigens Farbfragmente

Bei "Spiel im Sommerwind" war ich beeindruckt von der Kulisse des Bismarck-Denkmals in Hamburg und dem kurzen Ausschnitt von der Reeperbahn
  • Zum Seitenanfang

Quax

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. Mai 2010

Beiträge: 3 676

1 468

Gestern, 17:32

Hier noch ein paar sehr schöne Pressefotos aus dem Film "Spiel im Sommerwind" aus dem Jahre 1938 mit Rolf Möbius und Hannelore Schroth. Auf Foto 2 sieht man die 2 vor dem Bismarck-Denkmal in Hamburg: ;)
»Quax« hat folgende Dateien angehängt:
"Wer mit seinem Volk nicht Not und Tod teilen will,
der ist nicht wert, dass er mit ihm lebe."

(Jean Paul, 1763-1825, deutscher Schriftsteller)
  • Zum Seitenanfang

Bruno

Profi

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2009

Beiträge: 1 502

1 469

Gestern, 18:19

Hier noch ein paar sehr schöne Pressefotos aus dem Film "Spiel im Sommerwind" aus dem Jahre 1938 mit Rolf Möbius und Hannelore Schroth. Auf Foto 2 sieht man die 2 vor dem Bismarck-Denkmal in Hamburg: ;)


Ein Szenenfoto mit dem Bismarckdenkmal hatte ich auch versucht einzustellen, indem ich beim Abspielen auf Pause drückte.
Es war aber leider immer etwas verwackelt, sodaß die Gesichter schwer zu erkennen waren.
  • Zum Seitenanfang

Quax

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. Mai 2010

Beiträge: 3 676

1 470

Gestern, 23:51

Ja das ist immer das Problem mit den Screenshots direkt aus den Filmen. Wenn der Kameraschwenk zu schnell ist dann ist das Bild unscharf...

Ich mache mal weiter mit einem neuen Rätsel. Hier ein Aushangsfoto aus meiner Sammlung. WENN jemand die Lösung sofort weiss dann bitte die Antwort vorerst mal für sich behalten und zuerst die anderen raten lassen. :D
»Quax« hat folgende Datei angehängt:
  • Rätsel7.jpg (77,01 kB - 6 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 10:04)
"Wer mit seinem Volk nicht Not und Tod teilen will,
der ist nicht wert, dass er mit ihm lebe."

(Jean Paul, 1763-1825, deutscher Schriftsteller)
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen