Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

No Nick

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2015

Beiträge: 3 057

3 381

Mittwoch, 21. März 2018, 00:06

Der Support hat mir inzwischen per E-Mail mitgeteilt, warum sich die Tinte auch ohne Drucken leert: Regelmäßig reinigt sich der Drucker selbst. Dabei drückt er wohl etwas Tinte raus, um eine Verstopfung der Düsen zu vermeiden.

Schwarz wird auch mit Farbe gedruckt; wohl, um eine bessere Druckqualität zu bekommen. Man kann's angeblich anders einstellen, aber bei mir hat's nicht funktioniert. Was soll's, ich habe festgestellt, dass die anderen Farbreserven auch zur Neige gehen. Da ich gerade finanziell in guter Verfassung bin, kann ich die überteuerten Originalpatronen kaufen, denn wie ich mich kenne, klappt alles andere bei mir nicht. Ich werde nie die Sauerei vergessen, die ich vor über 20 Jahren hingelegt habe, als ich selbst meine Patrone neu füllen sollte. :D Das wäre zwar gut für die Umwelt gewesen, hätte aber praktisch umsetzbar sein müssen.

Dennoch kaufe ich ungern Patronen, ich finde sowieso nicht die richtigen ohne Hilfe des Verkaufspersonals. Ich habe der Druckerfirma mal die Anregung mitgegeben, ein vereinfachtes System zu entwickeln. Mal sehen, ob da noch eine Antwort kommt.
Pfui Deibel, ist die hässlich!
  • Zum Seitenanfang

Grüner Blitz

Redakteur (drh)

Registrierungsdatum: 3. Juni 2005

Beiträge: 14 542

3 382

Mittwoch, 21. März 2018, 07:22

DEr "Bullshit man" hat bereits vor 10 JAhren ein Video darüber hochgeladen:
https://www.youtube.com/watch?v=bV0M9_NwMHY
Wenn man nichts Nettes zu sagen hat, soll man den Mund halten!
  • Zum Seitenanfang

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 49 136

3 383

Donnerstag, 22. März 2018, 02:29

Und heute habe ich auch Probleme mit meinem Drucker. Patrone war leer (dabei ist sie zu 40% voll - sie ist durchsichtig, wird aber nicht mehra kzeptiert). Wechselpatrone akzeptiert er auch nicht, da angeblich leer (obwohl neu geöffnet!)

Ich habe aktuell einen Brother Drucker (erstmals) und bereue es.

In meinem noch-Münchner Büro habe ich einen anderen Drucker (ich glaube Canon ist es) der super läuft. Den habe ich 1x neu gekauft, weil er nach ca. 2 Jahren nicht mehr ging. Weil irgendwas beim Drucken wohl kaputt ist. Es ist ein Multi-Gerät mit einem Scanner. Doch der Scanner ging dann automatisch auch nicht mehr, obwohl der noch in Ordnung war. Echt ne verarsch...

Falls ich das Geld mal übrig habe, informiere ich mich mal über teure Geräte, die müssen doch dann besser laufen. Die Frage ist dann nur mal wieder, wie teuer dann auch wieder die Patronen sind.
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

No Nick

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2015

Beiträge: 3 057

3 384

Donnerstag, 22. März 2018, 22:58

Mein erster Drucker, den ich 1994 gekauft hatte, kostete 1023,- DM, also umgerechnet etwa 523,- €. Der heilt auch nur drei Jahre. Grundsätzliche Schwachpunkte aller Drucker sind der Papiereinzug und eben auch falsche Tintenvorratsanzeiger.
Pfui Deibel, ist die hässlich!
  • Zum Seitenanfang

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 49 136

3 385

Donnerstag, 22. März 2018, 23:48

Den ersten modernen Drucker bekam ich 1999 und der hielt bis 2009 - also super sache. IN den ersten 1-2 Jahren habe ich EXTREM VIEL damit gedruckt - viele Fotos.

Der zweite Drucker war dann der von Canon der dann kein Scannen merh zuließ, obwohl "nur" der Druck defekt war.
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

No Nick

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2015

Beiträge: 3 057

3 386

Sonntag, 25. März 2018, 22:22

So, heute war ich kurz und knapp davor, meinen Drucker mit bloßen Händen zu zerstören. Die Druckqualität war nach Austausch aller Patronen immer schlechter geworden, außerdem zeigte er einen Papierstau an, der nicht existierte. Irgendwann hatte ich des Rätsels Lösung: Die Düse der schwarzen Tinte war verstopft. Da hat offenbar alles Reinigen nichts genutzt. Aber nach einer Extra-Reinigung tut er's nun wieder.

Fragt mich nicht, wie ich den imaginären Papierstau losgeworden bin. Ich weiß es selbst nicht. :cursing:
Pfui Deibel, ist die hässlich!
  • Zum Seitenanfang

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 49 136

3 387

Montag, 26. März 2018, 21:53

Ich fühle mit dir! Ich bin gespannt ob ich mein Druckerproblem demnächst wieder hinkriege.
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

No Nick

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2015

Beiträge: 3 057

3 388

Montag, 26. März 2018, 22:47

Versuche auf jeden Fall, ruhig zu bleiben. Solche Wutausbrüche wie gestern vertrage ich nicht mehr so. Aber nichts macht mich wütender als nicht zu wissen, warum etwas nicht läuft.

Man erkennt auch immer wieder, dass technische Geräte, die sich selbst warten oder von allein eine Fehleranalyse betrieben, auch nicht besser sind. Dabei gibt es das seit über 20 Jahren schon. Irgendwie steckt es trotzdem immer noch in den Kinderschuhen, wie ich finde.

Dabei fiel mir in der Druckanalyse auf, dass das Logo der Firma, trotz fehlender schwarzer Tinte, ordentlich in schwarzen Buchstaben gedruckt wurde. Es geht tatsächlich ohne. :thumbup:
Pfui Deibel, ist die hässlich!
  • Zum Seitenanfang

Grüner Blitz

Redakteur (drh)

Registrierungsdatum: 3. Juni 2005

Beiträge: 14 542

3 389

Donnerstag, 29. März 2018, 22:08

Geht mir genau so. Unwissenheit gepaart mit Verzweiflung sind das schlimmste. Und dann merke ich auch noch, wie mein Blutdruk steigt und mein hirn zum Stillstand kommt. Und dann ist wirklich alles aus...
Wenn man nichts Nettes zu sagen hat, soll man den Mund halten!
  • Zum Seitenanfang

Grüner Blitz

Redakteur (drh)

Registrierungsdatum: 3. Juni 2005

Beiträge: 14 542

3 390

Donnerstag, 29. März 2018, 22:43

Ich habe mir heute für 15,00 € einen Amiibo gekauft, der mir allerdings nichts nützt... NOCH nicht...
Wenn man nichts Nettes zu sagen hat, soll man den Mund halten!
  • Zum Seitenanfang

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 49 136

3 391

Donnerstag, 29. März 2018, 22:58

Was ist das?
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

Grüner Blitz

Redakteur (drh)

Registrierungsdatum: 3. Juni 2005

Beiträge: 14 542

3 392

Donnerstag, 29. März 2018, 23:55

Einfach ausgedrückt eine Spielfigur von Nintendo. Google weiß mehr ;)
Wenn man nichts Nettes zu sagen hat, soll man den Mund halten!
  • Zum Seitenanfang

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 49 136

3 393

Donnerstag, 29. März 2018, 23:59

Was wird sie dir mal nützen? dein beitrag macht neugierig ;)
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

Grüner Blitz

Redakteur (drh)

Registrierungsdatum: 3. Juni 2005

Beiträge: 14 542

3 394

Freitag, 30. März 2018, 09:21

Es handelt sich um einen Amiibo einer Figur, die ich im SPiel noch nicht freigeschaltet habe. Ich dachte, damit könnte ich das umgehen.
Sobald ich die Figur freigeschaltet habe, kann ich den AMiibo benutzen.
In diesem Fall kann ich sie in mein "ANimal Crossing"-Dorf auf den Campingplatz einladen und im Spiel ihre Möbel bestellen. Ausserdem kann ich mit ihr auf der einsamen Insel spielen.
Wenn man nichts Nettes zu sagen hat, soll man den Mund halten!
  • Zum Seitenanfang

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 49 136

3 395

Freitag, 30. März 2018, 18:47

Wahnsinn was es alles gibt. Aber ein gutes Geschäftsmodell, muss man schon sagen.
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

Grüner Blitz

Redakteur (drh)

Registrierungsdatum: 3. Juni 2005

Beiträge: 14 542

3 396

Samstag, 31. März 2018, 21:43

Gibts schon jahrelang. Ursprünglich als Sparringspartner für "Smash bros." erfunden, funktionieren sie inzwischen mit VIELEN Spielen!
Wenn man nichts Nettes zu sagen hat, soll man den Mund halten!
  • Zum Seitenanfang

Grüner Blitz

Redakteur (drh)

Registrierungsdatum: 3. Juni 2005

Beiträge: 14 542

3 397

Samstag, 31. März 2018, 21:45

Etwas ähnliches gibt es auch als Tonträger.
Wenn man nichts Nettes zu sagen hat, soll man den Mund halten!
  • Zum Seitenanfang

Conrad

Profi

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Beiträge: 1 605

3 398

Samstag, 21. April 2018, 09:54

Dass bei interessanten Autogrammen so viele Idioten unterwegs sind, die es nicht ertragen können, einen Moment lang nicht Höchstbietender zu sein und sofort das Bieten anfangen, obwohl die Auktion noch tagelang dauert und sich die entscheidenden Dinge erst in den letzten Sekunden abspielen - wenn der Kaufpreis schon unnötigerweise total weit hochgegangen ist :cursing:
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen