Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

No Nick

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2015

Beiträge: 3 048

521

Donnerstag, 12. April 2018, 22:34

Heute vor 20 Jahren ereignete sich ein Erdbeben in Slowenien. Das Epizentrum lag 20 km von der italienischen Grenze entfernt, dessen Ausläufer waren noch in Hochhäusern in München zu spüren.

Heute vor 85 Jahren wurden erstmals Juden in einem Konzentrationslager ermordet, und zwar im KZ Dachau.
Pfui Deibel, ist die hässlich!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »No Nick« (12. April 2018, 23:50)

  • Zum Seitenanfang

Conrad

Profi

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Beiträge: 1 605

522

Mittwoch, 18. April 2018, 06:56

Heute vor 50 Jahren wurde das erste Supermannheft veröffentlicht.
  • Zum Seitenanfang

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 49 117

523

Samstag, 21. April 2018, 21:01

Heute vor 100 Jahren ist Manfred von Richthofen, "Der rote Baron", in Frankreich gefallen

https://de.wikipedia.org/wiki/Manfred_von_Richthofen

„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

No Nick

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2015

Beiträge: 3 048

524

Samstag, 21. April 2018, 23:48

Das wollte ich auch gerade schreiben.
Pfui Deibel, ist die hässlich!
  • Zum Seitenanfang

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 49 117

525

Gestern, 00:40

Interessant ist, dass der Titel "Der rote Baron" erst nach dem Krieg aufgekommen ist. Zumal er kein Baron war, sondern Freiherr, in einer englischen Biografie wurde das wohl falsch übersetzt.

"Der rote Teufel" oder "kleiner Rote" (oder wars roter kleiner?) waren Titel aus seiner aktiven Zeit.
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

No Nick

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2015

Beiträge: 3 048

526

Gestern, 11:45

Interessant ist, dass der Titel "Der rote Baron" erst nach dem Krieg aufgekommen ist. Zumal er kein Baron war, sondern Freiherr, in einer englischen Biografie wurde das wohl falsch übersetzt.


Das war keine falsche Übersetzung. Den Titel Freiherr gibt es in Großbritannien ganz einfach nicht. Weil man dort aber auf Adelstitel noch großen Wert legt, wurde er als Baron bezeichnet, der dem Freiherrn recht nahe kommt. Das steht in dem von dir verlinkten Wikipedia-Eintrag auch so drin.
Pfui Deibel, ist die hässlich!
  • Zum Seitenanfang

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 49 117

527

Gestern, 18:13

Ja dann so :-)
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang