Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-14 von insgesamt 14.

Samstag, 24. Februar 2018, 11:06

Forenbeitrag von: »Joshua Tree«

Noch lebende UFA-Stars

In der Süddeutschen war heute eine Traueranzeige: Ilse Niczky-Petri, geb. 20. 03. 1918, gest. 03. 02. 2018, "Schauspielerin" ist zusätzlich vermerkt. [https://trauer.sueddeutsche.de/MEDIASERV…b9b474d2594.jpg] Es stimmt also wohl.

Mittwoch, 7. Juni 2017, 22:03

Forenbeitrag von: »Joshua Tree«

Unklare Quellenlage / Todesdaten usw.

Ich arbeite(te) selber lange genug auf wissenschaftlichem Gebiet und brauche deshalb keine diesbezüglichen Belehrungen. Weder habe ich behauptet, dass es sich bei einem Wikipedia-Artikel um eine wissenschaftliche Forschung handelt (original research DARF es sogar laut Selbstverständnis der Wikipedia nicht sein), noch dass Piru/Weniger hier abschreiben. Außerdem wird nirgends im Artikel behauptet, dass der Nachruf eine Quelle für das genannte Datum darstellt - es erscheint vielmehr "nur" als Gege...

Mittwoch, 7. Juni 2017, 18:52

Forenbeitrag von: »Joshua Tree«

Unklare Quellenlage / Todesdaten usw.

Bei der Analyse des Oswalda-Artikels liegst du wahrscheinlich falsch. Der Bearbeiter hat den Nachruf mit ziemlicher Sicherheit zur Kenntnis genommen. Nach Versionsgeschichte stammt der Edit von Benutzer Pirulinmäuschen https://de.wikipedia.org/w/index.php?tit…&oldid=87237980 Piru ist entweder Weniger selbst (was oft in der WP angenommen wurde) oder stammt zumindest aus seinem direkten Umfeld. Er gibt oft "Archiv Kay Weniger" als Quelle an. In den Fällen, in denen mir Daten bereits vorlage...

Mittwoch, 7. Juni 2017, 11:30

Forenbeitrag von: »Joshua Tree«

Quo Vadis (I, 1913)

Das müsste "Saviour" heißen. Der Autor verwahrt sich insofern gegen die Darstellung von Jesus am Kreuz. Gruß Josh

Dienstag, 23. Mai 2017, 14:52

Forenbeitrag von: »Joshua Tree«

Jutta von Alpen

Sagen wir es mal so: Ich kann Fehler nicht ausschließen, aber über ein Dutzend der Daten, die ich aus derselben Quelle zur selben Zeit bekommen habe, wurden inzwischen definitiv bestätigt. Einen "Loni-Nest"-Fall habe ich darunter noch nicht gefunden. Trotzdem weiß ich nicht, wie und woher die Info zustande gekommen ist (journalistische Kontakte, Einwohnermeldeamtanfragen oder Infos von Weggefährten - ist alles möglich), also bin ich dennoch erstmal vorsichtig.

Montag, 22. Mai 2017, 21:15

Forenbeitrag von: »Joshua Tree«

Jutta von Alpen

Die Daten der Dame sind sowieso sehr mysteriös. An verschiedenen Stellen (v.a. im Netz) findet man 1921 als Geburtsjahr. Piet Hein Honig und Hanns-Georg Rodek geben in "100001" den 12. Januar 1903 als ihren Geburtstag an. Das passt wiederum nicht zu den Rollenangaben in "Der grüne Salon". Allerdings habe ich den Film nie gesehen und weiß daher nicht, ob vielleicht bei der Zuordnung von Alpen=Enkelin und Babsi Schultz-Reckewell (*1930)=Tochter der Fehler liegen könnte. Vor ca. 10 Jahren erhielt i...

Donnerstag, 18. Mai 2017, 20:58

Forenbeitrag von: »Joshua Tree«

Marianne Berger-Chanel

Glenzdorf und Paul S. Ulrich erwähnen auch nur die Inspizienten-Tätigkleit. Andere BJBs nennen auch Souffleusentätigkeit. Wenn du allerdings den Friedhof kennst, müsstest du bei der dortigen Verwaltung Informationen - zumindest über den Todeszeitpunkt - bekommen können. Das klappt mitunter auch, wenn man kein Verwandter der beteeffenden Person ist. Eine andere Möglichkeit wäre folgende: Die von dir verlinkte Liste sieht sehr nach einem Epigonen einer früheren Version des gleichnamigen Wikipedia-...

Mittwoch, 10. Mai 2017, 13:06

Forenbeitrag von: »Joshua Tree«

Verschwundene Stars

Zitat von »Grit Haid« Zu Edna Greyff habe ich wirklich noch nichts herausgefunden, das ist eben ein typischer Fall von den verschwundenen Stars . Auch hier kann ich wieder nur mit einem Geburtsdatum dienen: Lt. Bundesarchiv 20. Mai 1912 Edit: Sorry, habe gerade gesehen, dass das längst im Wikipedia-Artikel drinsteht. Außer ihrer Bühnentätigkeit am Komödienhaus in Dresden weiß ich dann leider nichts mehr.

Mittwoch, 10. Mai 2017, 12:59

Forenbeitrag von: »Joshua Tree«

Kitty Dewall

Zitat von »Grit Haid« Kitty Dewall ist auch ein schönes Beispiel. Sie spielte die Hauptrolle in der Fledermaus-Adaption "Das fidele Gefängnis" an der Seite von Harry Liedtke. Danach folgte dann filmtechnisch so gut wie gar nichts mehr. Der Wikipediaartikel von ihr lässt ja auch sehr zu wünschen übrig... Laut Bundesarchiv wurde sie am 2. April 1896 geboren.

Mittwoch, 10. Mai 2017, 12:51

Forenbeitrag von: »Joshua Tree«

Sybille von Gymnich

Gern geschehen! Hab übrigens gerade bei den Daten der Reichskulturkammer im Bundesarchiv noch eine GERDA Gymnich gefunden (* 5. März 1905)...

Mittwoch, 10. Mai 2017, 12:48

Forenbeitrag von: »Joshua Tree«

Früh verstorbene Stummfilm- und UFA-Schauspieler

Laut Reichsfilmkammer wurde Vera (von) Gronau am 22. Dezember 1913 geboren. Mehr weiß ich nicht zu ihr - auch nicht, ob sie mit Alice (bzw. "Alis") Gronau (25.08.1912) verwandt war/ist...

Dienstag, 9. Mai 2017, 20:42

Forenbeitrag von: »Joshua Tree«

Sybille von Gymnich

Das passt sehr gut - ich habe bei kurzer Netzrecherche nämlich mehrfach eine "Gisela Maria Gabriele Roloff, geborene Beissel von Gymnich" gefunden, deren Geburtsjahr 1921 angegeben wird. Das könnte die ehemalige Schauspielerin sein.

Dienstag, 9. Mai 2017, 17:11

Forenbeitrag von: »Joshua Tree«

Sybille von Gymnich

Bin gerade über eure Einträge gestolpert. Zwar weiß ich nicht viel über Frau von Gymnich, aber das müsste sich eigentlich über den Gothaer Adelskalender herausfinden lassen (von dem mir leider keine Ausgabe vorliegt). Laut Paul Stanley Ulrich war/ist sie die Tochter von Dankmar Graf Beissel von Gymnich. Als vollständigen Namen nennt Ulrich: Gisela Maria Gabriele Gräfin Beissel von Gymnich, geboren an einem 29. Juli, Jahr wird nicht genannt

Montag, 27. März 2017, 21:29

Forenbeitrag von: »Joshua Tree«

Der „Hoffnungsthread”

Über Charlotte Krause-Walter habe ich mal gehört, dass sie bereits 1982 gestorben sein soll.