Uncle - Die komplette Serie

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 24.12.2017 | VÖ: 24.11.2017 | Herausgeber: Polyband/WVG | Kategorie: Serie

Wenn die Briten eine Sache gut können, dann Comedyserien schreiben. Auch "Uncle" ist wieder so ein kleines Juwel an bitterbösem Humor, cooler Musik und liebenswert-schräger Charaktere.

Die 19 halbstündigen Folgen der ingesamt drei Staffeln wird das Leben des Musikers Andy (Nick Helm) gezeigt, der nach der Trennung von seiner Freundin völlig down ist. Kurz davor, sich das Leben zu nehmen, erhält er von seiner chaotischen Schwester den Auftrag, auf deren Sohn Errol, 12 Jahre, gespielt von Elliot Speller-Gillot, aufzupassen. Die beiden könnten nicht unterschiedlicher sein, entwickeln aber schnell eine tiefe Freundschaft. Andy will Errol aus jedem Schlamassel heraushalten, hat aber selbst genug Probleme. Das Chaos kündigt sich an...

Ähnlich wie die britische Sitcom "The Joblot" sind es die aberwitzigen Situationen und die schrillen Figuren mit all ihren Macken, die aus "Uncle - die komplette Serie" einen Heidenspaß machen, der erst so richtig fetzt, wenn man den englischen Originalton auswählt. (bv)

Wertung: 8 von 10 Punkten (8 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.