Don Harris Psycho Cop - Folge 1: Das dritte Auge

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 12.08.2010 | VÖ: 24.04.2009 | Herausgeber: Universal Music | Kategorie: Hörspiel

Don Harris, seines Zeichens Privat Detektiv, hat eine besondere Gabe. Er ist ein Seher und somit sind die Pfade der Zukunft kein Geheimnis für ihn. Dank seiner Gabe ist er Teil eines Spezial Kommandos der Polizei. Als sein Vater stirbt, kehrt Don zurück in seine Heimat Stadt Glatbourry. Daraufhin nimmt das Schicksal seinen seltsamen Lauf und Don taucht ein in eine Welt von mysteriösen Gestalten und Geheimnissen. So mischt sich auch sein letzter Fall in die Verwirrungen der Trauerfeier um den Tod seines Vaters und so macht sich Don Harris bereit einem Gegner gegenüber zu treten, der ihm ebenbürtig ist. Doch nicht nur das, eine seltsame Frau namens Elektra mischt sich in sein Leben und nichts ist mehr wie es einmal war.

Ich muss gestehen, dass mich "Don Harris" wirklich sehr begeistert hat. Es stammt aus der Feder von Jason Dark und die Umsetzung im Hörspiel Format ist sehr gut gelungen. Die Charakter werden sehr gut eingeleitet und vorgestellt, so das man ein Gefühl für die jeweiligen Nuancen der einzelnen Personen kriegt. Die Geschichte wird spannend von einem Erzähler begleitet und man wird wirklich schnell in die Geschichte eingesogen und fühlt sich als Teil der Geschähnisse.

An sich gibt es nicht viel was an dem Hörspiel in irgend einer Weise stören könnte. Einzelne Passagen werden passend musikalisch unterstützt und somit die Atmosphäre des mysteriösen gut verstärkt.
Die Sprecher sind alle sehr gut gewählt und es macht wirklich Spaß ihnen bei ihrer Arbeit zu zu hören. Ich denke, dass ist nicht unbedingt ein Muss und desto freue ich mich, dass die Sprecher ihrer Arbeit doch so motivierend bestritten haben.

Das Cover ist irgendwo typisch für ein Hörspiel und garniert uns ein relativ typisches Cover. Unter den großen Lettern der Hörspiel Reihe klafft ein großes Augen. Im Hintergrund die Dächer des Westminster Abbeys und rechts davon in heroischer Pose Don Harris.
Naja dieses Cover ist auf jeden Fall besser als die minimalistischen Cover von manchen Hörbüchern und macht eigentlich Lust tiefer in das einzutauchen, was das Cover versteckt.

Wer Spaß an guten Hörspielen hat, sollten auf jeden Fall zu greifen und die spannende Geschichte rund um den Privat Detektiv sich zu Gemüte führen. Ich bin auf jeden Fall gespannt auf die weiteren Abenteuer und freue mich darauf. (sr)

Wertung: 8 von 10 Punkten (8 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.