Election - A Johnnie To Film (Blu-ray)

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 29.06.2010 | VÖ: 26. November 2009 | Herausgeber: e-m-s | Kategorie: Film

Die Triaden in Hongkong suchen einen neuen Anführer. Dieser soll gewählt werden. Klar, dass die zahlreichen Triaden Anspruch auf den Anführer-Posten erheben. Jedoch nur einer kann ihn haben. So kommt es dazu, dass in der Hongkonger Mafia horrende Summen die Partei wechseln. Jeder versucht, jeden zu bestechen und Stimmen zu kaufen. Nachdem Lock die Wahl gewonnen hat, soll die traditionelle Drachenkopfzepterübergabe an den Sieger erfolgen. Diese wird jedoch von einer rebellischen Triade verweigert, sodass es zum Krieg zwischen den Triaden kommt.

Als alter "The Sopranos"-Fan war es durchaus interessant zu sehen, wie die Mafia außerhalb von New Jersey agiert. Klar, dass zahlreiche Gemeinsamkeiten in dem Vorgehen der chinesischen Mafia im Vergleich zur westlichen Mafia deutlich wurden. Insbesondere der enorme Luxus und Reichtum, der die organisierte Kriminalität zeichnet, wird in diesem Streifen sehr deutlich. Aus meiner Sicht stellt dieser 96-minütige Film eine durchaus gelungene Abwechslung zu den Mafiawerken des letzten Jahrzehnts dar. Die Gernemischung (Thriller, Actionfilm, Krimi) ergibt eine erfrischend-unterhaltsame Story, die es schafft, den Zuschauer nahezu durchweg bei Laune zu halten und kaum Zeit für eine Toilettenpause lässt.

Bereits im Jahre 1989 hatte der chinesische Filmemacher Johnnie To seinen Durchbruch. Neben zahlreichen Komödien wirkte der Regisseur zudem bei der Produktion einiger Actionfilme mit. Auch bei den Filmfesten in Cannes und Toronto erfreuen sich To's Werke regelmäßig großer Beliebtheit.

Die Bildqualität des 1080p-Mediums (2.35:1) schwankt. Während ich bereits zu Beginn des Films enttäuscht war, weil in den Szenen, die innerhalb eines geschlossenen Raumes spielten kaum etwas zu erkennen war, besserte sich die Qualität mit der Laufzeit des Werkes. So zeigt sich insbesondere bei den weitsichtigen Landschaftsaufnahmen die starke Bildqualität des Blu-ray-Formats.

Beim Tonformat können die Zuschauer zwischen Deutsch (DTS HD Master Audio 5.1) und Koreanisch (Dolby Digital 5.1) wählen. Die deutsche Synchronfassung ist hierbei durchaus gelungen, ist jedoch aufgrund der Darsteller und der durchweg chinesischen Umgebung unglaubwürdig. Deutsche Untertitel können bei Bedarf eingeblendet werden.

Als Special-Features finden sich auf dem Silberling Originaltrailer, TV-Spots, ein kurzweiliges Making-Of sowie eine Trailershow anderer Filme aus dem Hause e-m-s. Das Design der Hülle ist durchaus ansprechend und wurde dem Feeling des Films angepasst. Gemeinsam mit dem zweiten Teil (Election 2) macht sie sich perfekt im heimischen Blu-ray-Regal. (dl)

Wertung: 8 von 10 Punkten (8 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.