Rundfunkgebühren zahlen?

  • Und ich warte jetzt schon auf das Volksbegehren: "Weniger Werbung im Fernsehen". ^^

    "Dass das, meine Damen und Herren, sehr schwer wird, je länger der Weg dauert, und je weniger von denen noch etwas mitwirken dürfen, die das von Anfang an begriffen haben, dass wir, um vieles gutzumachen, was früher war und woran wir manches falsch gemacht haben, nicht wieder kommen zu lassen, ist mir klar, denn dumm bin ich nicht."


    Herbert Wehner

  • ...und wieder bist Du beim Zwang.

    Inwiefern?

    "Dass das, meine Damen und Herren, sehr schwer wird, je länger der Weg dauert, und je weniger von denen noch etwas mitwirken dürfen, die das von Anfang an begriffen haben, dass wir, um vieles gutzumachen, was früher war und woran wir manches falsch gemacht haben, nicht wieder kommen zu lassen, ist mir klar, denn dumm bin ich nicht."


    Herbert Wehner

  • Muss ich es wirklich erklären?


    Wenn ein privater Sender im Fernsehen Werbung schalten will ist das allein seine Sache. Er könnte komplett nur aus Werbung bestehen, wenn er das möchte und es sich für ihn rechnet.


    Ihm das verbieten zu wollen ist ein ähnliches level wie normalen Menschen Geld abzupressen, um staatliche Propagandaapparate zu finanzieren.

    "Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen."


    Konfizius

  • Völlig richtig, aber wer will das so? Es gibt immer was zu jammern, also fangen wir an. :D

    "Dass das, meine Damen und Herren, sehr schwer wird, je länger der Weg dauert, und je weniger von denen noch etwas mitwirken dürfen, die das von Anfang an begriffen haben, dass wir, um vieles gutzumachen, was früher war und woran wir manches falsch gemacht haben, nicht wieder kommen zu lassen, ist mir klar, denn dumm bin ich nicht."


    Herbert Wehner

  • Es ist ein himmelweiter unterschied, ob man über etwas jammert, das man in freier Entscheidung nutzen/unterstützen kann oder ob man genötigt und gezwungen wird, etwas zu tun, zu nutzen und/oder zu finanzieren.

    "Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen."


    Konfizius

  • "Wenn Ihr Eure Augen nicht gebraucht um zu sehen, dann werdet Ihr sie brauchen um zu weinen".


    "Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen".

  • "Wenn Ihr Eure Augen nicht gebraucht um zu sehen, dann werdet Ihr sie brauchen um zu weinen".


    "Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen".

  • Restle ist nicht der erste und nicht der einzige, der ihn als Rechtsextremen bezeichnet:


    Quote

    Es ging in dem Artikel unter anderem um den 20-jährigen Youtuber Niklas Lotz, der als „Neverforgetniki“ allein auf der Videoplattform 118.000 Abonnenten erreicht. Im Artikel wurde dargestellt, wie er sich dort präsentiert, was er in seinen Videos sagt, in welchem Umfeld er sich bewegt – und wie das einzuschätzen ist. „Der Youtuber Neverforgetniki bedient klassische Feindbilder der rechten Szene“, erklärte Liane Bednarz. Die Juristin und Publizistin beschäftigt sich ausgiebig mit der sogenannten Neuen Rechten. Sie kam nach der Analyse seiner Videos – wie „Die ZERSTÖRUNG von Fridays for Future“, „MEINE ABRECHNUNG“, „Die FASZINATION deutscher Frauen für Flüchtlinge“ zu diesen Schlüssen: Lotz bekenne sich nicht offen zur rechten Szene. Denn so könne er seinen Zuschauern auf harmlose Art und Weise seine Ideen einimpfen. Und: „Angesichts seiner Reichweite ist das durchaus beunruhigend.“

    Augsburger Allgemeine vom 18.11.2019


    Warum wehrt er sich erst jetzt dagegen? Warum sagt er in dem Video nicht klar und deutlich, dass er für den Rechtsstaat einsteht, ohne Wenn und Aber? Er vermeidet es.


    Und wenn er Restle anzeigt, ist er in der Beweislast. Denn man tau.


    Letzteres genanntes Video stelle ich mal hier ein. Es darf sich jeder eine eigene Meinung bilden, aber eines fällt mir nebenbei auf: Wenn es um das Frauenbild im Islam geht, glaubt er der Wissenschaft. Bei der Corona-Forschung nicht... ;)

    "Dass das, meine Damen und Herren, sehr schwer wird, je länger der Weg dauert, und je weniger von denen noch etwas mitwirken dürfen, die das von Anfang an begriffen haben, dass wir, um vieles gutzumachen, was früher war und woran wir manches falsch gemacht haben, nicht wieder kommen zu lassen, ist mir klar, denn dumm bin ich nicht."


    Herbert Wehner

  • "Wenn Ihr Eure Augen nicht gebraucht um zu sehen, dann werdet Ihr sie brauchen um zu weinen".


    "Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen".

  • Interessant mal wieder die Kommentare zu lesen. Da sind viele Leute vom Fach dabei.


    NDR Doku: Speed Queens: Frauen für die Formel 1 (Teil 2) | Sportclub Story | NDR Doku


    "Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen."


    Konfizius