Was trinkt ihr gerade?

  • Russische Erdäpfel in flüssiger Form und davor etwas mit vielen unterschiedlichen Kräutern "auch Göring-Schnaps" genannt...:D


    "Mein wichtigstes Lebensmotto war immer: Treue. Auch mir selbst gegenüber."
    (Heinz Rühmann, 1902-1994, Schauspieler)


  • Russische Erdäpfel in flüssiger Form und davor etwas mit vielen unterschiedlichen Kräutern "auch Göring-Schnaps" genannt...:D

    Was ist das denn? Wodka? ^^ Hat der dicke Hermann da mitgemischt? :/:)

    "Alkohol in Maßen genossen, schadet auch in größeren Mengen nicht"


    Anderl Heckmair (1906-2005), deutscher Bergführer und Alpinist

  • Was ist das denn? Wodka? ^^ Hat der dicke Hermann da mitgemischt? :/:)

    so ungefähr. Zuerst war der Jägermeister auch "Göring Schnaps" genannt, am Werk und dann rückte der Russe vor und machte Landgewinne...;)


    "Mein wichtigstes Lebensmotto war immer: Treue. Auch mir selbst gegenüber."
    (Heinz Rühmann, 1902-1994, Schauspieler)


  • Kirsch-Verdünnsaft mit eiskaltem Wiener Hochquellwasser.


    Die I. Wiener Hochquellenleitung, zu ihrer Zeit Kaiser-Franz-Josef-Hochquellenleitung genannt, ist ein Teil der Wiener Wasserversorgung und war die erste Versorgung von Wien mit einwandfreiem Trinkwasser. Nach vierjähriger Bauzeit wurde die 95 Kilometer lange Leitung am 24. Oktober 1873 eröffnet. Heute liefert sie rund 62 Millionen Kubikmeter pro Jahr (53 Prozent der Gesamtmenge des Wiener Trinkwassers, Stand 2007).

    Lageplan der Wiener Hochquellenleitungen
    Lageplan der Wiener Hochquellenleitungen
    EigentümerStadtgemeinde Wien MA31
    Inbetriebnahme24.10.1873
    Letzte Erweiterung1988
    Streckenlänge150 km
    BeginnPfannbauernquelle bei WegscheidSteiermark
    EndpunktHochbehälter Rosenhügel Wien Liesing
    Durchfluss max.220.000 m³/24h
    Längster StollenSchneealpenstollen9.680 m
    Längstes AquäduktAquädukt Leobersdorf 1.065 m
    QuellgebieteRax SchneebergHochschwab

    Es bestehen auch mit mehreren Gemeinden, die von der Wasserleitung durchquert werden, Wasser-Abnahmeverträge. Gewonnen wird das Hochquellwasser aus Quellen im Rax- und Schneeberggebiet im südlichen Niederösterreich und in der Steiermark. Seit 1910 erschließt die nördlichere und längere II. Wiener Hochquellenleitung ein westlicher liegendes Gebiet. Die II. Wiener Hochquellenleitung (ursprünglich: II. Kaiser-Franz-Josef-Hochquellenleitung) wurde bis 1910 zur Verstärkung der I. Wiener Hochquellenleitung errichtet und bringt Trinkwasser aus dem Hochschwabgebiet in der Steiermark nach Wien.


    Karl Lueger führte nach seinem Amtsantritt die bisher mehr theoretisch geführten Untersuchungen der praktischen Umsetzung zu. Am 28. Juni 1898 befasste sich der Stadtrat von Wien mit den erstellten Vorschlägen und war mit der Errichtung einer weiteren Hochquellenleitung aus dem Salzagebiet einverstanden. Da der Stadtrat allerdings an Stelle der bisherig geplanten 177.500 m³ Trinkwasser eine Mindestliefermenge von 200.000 m³ forderte, mussten zusätzliche Quellen gesucht werden. Als mächtigste zusätzliche Quelle wurde die Pfannbauerquelle aufgefunden, die aber letztlich mittels Stollen nach Osten an die I. Wiener Hochquellenleitung angeschlossen wurde.


    "Mein wichtigstes Lebensmotto war immer: Treue. Auch mir selbst gegenüber."
    (Heinz Rühmann, 1902-1994, Schauspieler)


  • Ich weiß auf jeden Fall, was ich besser jetzt nicht mehr trinken sollte: Karthäuser Kräuterlikör. Ich bin total "pissed"... Muss unbedingt irgendwas Substanzielles "drauflegen", damit ich nicht zu viele Geheimnisse ausplaudere :D:D:D

    Der Film ist ein Spiegel des Lebens und der Phantasie. Ich liebe das Leben, und ich lasse meine Phantasie gerne spielen.

    Das Filmen trägt mich über den Alltag hinaus. Darum liebe ich diese Kunst und diene ihr.

    Thea Sandten

  • Eine Flüssigkeitsdiät mit alkoholischen Getränken dürfte in etwa so effektiv sein wie ein Fön zum Abkühlen. Aber dafür schmeckt es hoffentlich. ;)

    "Dass das, meine Damen und Herren, sehr schwer wird, je länger der Weg dauert, und je weniger von denen noch etwas mitwirken dürfen, die das von Anfang an begriffen haben, dass wir, um vieles gutzumachen, was früher war und woran wir manches falsch gemacht haben, nicht wieder kommen zu lassen, ist mir klar, denn dumm bin ich nicht."


    Herbert Wehner

  • Eine Flüssigkeitsdiät mit alkoholischen Getränken dürfte in etwa so effektiv sein wie ein Fön zum Abkühlen. Aber dafür schmeckt es hoffentlich. ;)

    Mein Föhn hat eine Kaltlufttaste. In diesem Sinne, wohl bekomm's. ^^

    "Wenn Ihr Eure Augen nicht gebraucht um zu sehen, dann werdet Ihr sie brauchen um zu weinen".


    "Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen".

  • Was es nicht alles gibt! :|:thumbup:

    "Dass das, meine Damen und Herren, sehr schwer wird, je länger der Weg dauert, und je weniger von denen noch etwas mitwirken dürfen, die das von Anfang an begriffen haben, dass wir, um vieles gutzumachen, was früher war und woran wir manches falsch gemacht haben, nicht wieder kommen zu lassen, ist mir klar, denn dumm bin ich nicht."


    Herbert Wehner

  • Soll angeblich Volumen in das Haar bringen, da mal kalt durchzublasen, fragt mich nicht, ich benutze es selten, ist halt mit dran. ^^

    Ich war in meinem Leben einmal beim Friseur, dann bin ich zu dem Schluss gekommen das man sich für das gesparte Geld eine Menge bessere Sachen zulegen kann.


    Dann aber wieder zurück zum Thema, heute gibt's Birnensaft.

    "Wenn Ihr Eure Augen nicht gebraucht um zu sehen, dann werdet Ihr sie brauchen um zu weinen".


    "Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen".

  • Auf jeden Fall gesünder! :thumbup:


    Was ich damit sagen wollte: Eine Diät mit Flüssigkeiten sollte kein Alkohol enthalten, aus 2 Gründen:


    1. Alkohol entzieht dem Körper Wasser, er wird also trockener als feuchter
    2. Alkohol hat jede Menge Kalorien. Wusstet ihr, dass alkoholfreies Bier weit weniger Kalorien hat als Diätbier?

    Und da dachte ich, Föhne sind nur zum Föhnen da. Hätt ich besser wissen müssen. 8o


    Heute gibt es hier nur Leitungswasser, aber nicht so wie bei Otto. 8)

    "Dass das, meine Damen und Herren, sehr schwer wird, je länger der Weg dauert, und je weniger von denen noch etwas mitwirken dürfen, die das von Anfang an begriffen haben, dass wir, um vieles gutzumachen, was früher war und woran wir manches falsch gemacht haben, nicht wieder kommen zu lassen, ist mir klar, denn dumm bin ich nicht."


    Herbert Wehner

  • Diät? Habe ich denn etwas von einer Diät gesagt? Bin ich etwa so dick? =O


    Ich meine, natürlich bin ich das, aber wegen den paar Kilos macht man doch nicht gleich eine Diät. Mit 1,50M sieht man sowieso immer pummelig aus, und Schokolade schmeckt doch viel zu lecker. ^^

    "Wenn Ihr Eure Augen nicht gebraucht um zu sehen, dann werdet Ihr sie brauchen um zu weinen".


    "Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen".

  • Diät? Habe ich denn etwas von einer Diät gesagt? Bin ich etwa so dick? =O

    So dick wie ich kannst du gar nicht sein. :)


    Quote

    Ich meine, natürlich bin ich das, aber wegen den paar Kilos macht man doch nicht gleich eine Diät. Mit 1,50M sieht man sowieso immer pummelig aus, und Schokolade schmeckt doch viel zu lecker. ^^

    Volle Zustimmung! :thumbup: Aber meines Wissens war es Mathias77, der eine Flüssigkeitsdiät machen wollte. Du warst also eigentlich gar nicht angesprochen. :)

    "Dass das, meine Damen und Herren, sehr schwer wird, je länger der Weg dauert, und je weniger von denen noch etwas mitwirken dürfen, die das von Anfang an begriffen haben, dass wir, um vieles gutzumachen, was früher war und woran wir manches falsch gemacht haben, nicht wieder kommen zu lassen, ist mir klar, denn dumm bin ich nicht."


    Herbert Wehner