Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV-KULT Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 47 256

1

Donnerstag, 31. Dezember 2015, 21:37

Verlassene Gebäude/Orte

Mit mrtom habe ich ja vor ca. einer Woche schon ausführlich über das Thema gesprochen. Ich denke ein eigenes Thema dazu wäre hier gerechtfertigt.

Auf dieses Video bin ich gerade zufällig auf YouTube gestoßen (ich hatte nach "Alte dokumente" gesucht):



https://www.youtube.com/watch?v=hvV-yfzb2D4
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

mrtom1980

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2005

Beiträge: 4 935

2

Donnerstag, 31. Dezember 2015, 21:59

Gute Idee, einen eigenen Thead zu eröffnen.

Am bekanntesten ist ja die Urologenvilla unter dem Name "Dr. Anna L." Hat sogar eine eigene Facebookseite.
  • Zum Seitenanfang

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 47 256

3

Donnerstag, 31. Dezember 2015, 22:02

Genau um diese Villa ging es in unserem Gespräch :)

Was ich besonders gut an diesen Videos finde: Es wird Dokumentiert, wie diese Häuser innen aussehen. D.H. selbst wenn sie abgerissen (was wohl leider oft der Fall sein wird) oder im besten Fall renoviert werden, man wird nachvollziehen können, wie es vorher innen aussah - gerade was die Einrichtungsgegenstände angeht und Alltagsgegenstände. Soweit diese videos auch erhalten bleiben. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass es viele Interessenten gibt, die sich die Videos für ihr Privatarchiv absichern.
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

mrtom1980

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2005

Beiträge: 4 935

4

Donnerstag, 31. Dezember 2015, 22:16

Ich weiß gar nicht mehr, wie ich überhaupt auf das Thema damals kam. Erstes Video was ich gesehen habe, war eine verlasse Ärztevilla. So hab ich eine ganze Reihe solche Videos und Bilder angeschaut und bin seither fasziniert. Selber mit der Kamera losziehen, könnte ein Hobby von mir werden :D

Ein Video ist auch sehr emotionsvoll. Da angeblich, genaueres weiß ich natürlich auch nicht, die ganze Familie bei einem Autounfall ums Leben kam. Da ist in dem Haus die Zeit seit 1996 stehengeblieben.

Bin gespannt, ob sich noch jemand für solche Filme/Fotos interessiert.

Sehr schade ist, das es Leute gibt, die in solche verlassenen Gebäude reingehen und randalieren.
  • Zum Seitenanfang

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 47 256

5

Donnerstag, 31. Dezember 2015, 22:23

Ja das Zerstören ist wirklich eine Schande.

Was ich vergessen hatte zu erwähnen: Es ist auch schön, dass die Häuser selbst dokumentiert werden. Wenn die abgerissen werden, hat man so noch ein Dokument, wie sie vorher aussahen.

Das mit dem Haus von 1996 hört sich interessant an. mal schauen ob ich das Video finde.

Ich habe das vor ca. 10 Jahren mal (auch zu Silvester war das, kurz vor Jahreswechsel) in meinem Dorf mit einem Bekannten gemacht. Es war so ein Mini-Haus-Areal fast im Wald drin. Nachts. Das war schon extrem gruselig. Alleine würde ich sowas glaube ich nicht tun. Achja und bei der verstorbenen Oma eines Bekannten war ich mal in einem Häuschen (wirklich Winzig!) drin, war auch interessant.
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

mrtom1980

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2005

Beiträge: 4 935

6

Donnerstag, 31. Dezember 2015, 22:39

"Lost Places-der verlassene Haus des Oberlehrers"--so der Titel---sehr traurig, jetzt wo ich unten in den Kommentaren lese, dass evtl. die Frau mit Kindern über Nacht abgehauen ist und er mit dem nötigsten ebenfalls gegangen ist.....aber alles Vermutungen....will hier nicht behaupten, sondern weiß eben auch nur was geschrieben wird....
  • Zum Seitenanfang

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 47 256

7

Donnerstag, 31. Dezember 2015, 22:41

Habs gerade gesehen. Faszinierend.
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

mrtom1980

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2005

Beiträge: 4 935

8

Donnerstag, 31. Dezember 2015, 22:43

Sehr traurig finde ich immer Videos von verlassenen Kinderheimen.
  • Zum Seitenanfang

Darth Eder

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Beiträge: 395

9

Samstag, 9. Januar 2016, 16:12

Sehr traurig finde ich immer Videos von verlassenen Kinderheimen.


Na dann leg Dir mal Taschentücher bereit:

  • Zum Seitenanfang

mrtom1980

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2005

Beiträge: 4 935

10

Samstag, 9. Januar 2016, 21:39

Taschentücher liegen bereit und Film ab!
  • Zum Seitenanfang

mrtom1980

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2005

Beiträge: 4 935

11

Sonntag, 31. Januar 2016, 21:43

Gestern war ich in einem ehemaligen Fuggerschloss incl. Führung :thumbsup:
  • Zum Seitenanfang

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 47 256

12

Montag, 1. Februar 2016, 16:22

interessant! Gibts Fotos? Welches Schloss wars? Ist es garnicht mehr genutzt innen?
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

mrtom1980

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2005

Beiträge: 4 935

13

Donnerstag, 11. Februar 2016, 19:50

Oh sorry, hab Deine Frage nicht gesehen. Da gibt´s sogar eine Verkaufsanzeige im Internet und dazu eine hochinteressante Geschichte zum Schloss.

Darf ich die Webseite/Anzeige hier veröffentlichen/verlinken, oder gibt´s da rechtliche Probleme.
  • Zum Seitenanfang

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 47 256

14

Donnerstag, 11. Februar 2016, 19:52

Kein Problem das hier einzustellen - bin gespannt!
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

mrtom1980

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2005

Beiträge: 4 935

15

Donnerstag, 11. Februar 2016, 19:55

  • Zum Seitenanfang

mrtom1980

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2005

Beiträge: 4 935

16

Donnerstag, 11. Februar 2016, 20:07

Ich fuhr auf gut Glück los und wollte es nur von außen ansehen. Als ich in den Hof fuhr, sah ich im Rückspiegel ein Handwerkerauto ebenfalls in den Hof fahren. Er stieg aus und ich frage, ob er was am Schloss repariert. Er hat den Auftrag, einen Holzofen zu richten. So kam ich ins Gespräch mit dem "Bewohner" des Schlosses und er ging erst mit dem Ofenbauer hinein und bat mich zu warten. Nach ca.30 min kam er wieder zur Eingangstüre und dann könnte ich mich mit dem Mann unterhalten. Erst über die Geschichte vom Fuggerschloss und dann mit Rundgang/Führung im Schloss.

Mit so viel Glück hatte ich nicht gerechnet....



Noch ein Link zum Schloss von der "Augsburger Allgemeinen"


http://www.augsburger-allgemeine.de/baye…id35651707.html
  • Zum Seitenanfang

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 47 256

17

Donnerstag, 11. Februar 2016, 20:44

Boah das ist wirklich Glück. Spannend! Schade, dass man das nötige Kleingeld nicht immer parat hat um solche Dinge zu erwerben :)
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

mrtom1980

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2005

Beiträge: 4 935

18

Donnerstag, 11. Februar 2016, 21:09

Oooohhh, da muss doch einiges reingesteckt werden. Mir hat das rumlaufen völlig ausgereicht.


Eine Übernachtung im Sommer würde mich auch reizen...... 8)


...ich müsste halt ein paar Hosen mehr einpacken... :P
  • Zum Seitenanfang

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 47 256

19

Samstag, 13. Februar 2016, 03:51

Danke an kaeferdriver für den Hinweis - spannendes Video:

https://www.youtube.com/watch?v=R_eOK4T1YEg

„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 47 256

20

Samstag, 13. Februar 2016, 21:39

Interessant ist, dass das Haus in Franken stand (meine Heimatregion) und komplett illegal gebaut wurde.
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang