Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV-KULT Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ALEXA

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2010

Beiträge: 1 083

161

Freitag, 19. Oktober 2012, 09:47

DANKE , für den Hinweis und willkommen im Forum.

PUH , zum Glück hab ich mir die DVD noch nicht bestellt .
  • Zum Seitenanfang

fritz

Anfänger

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2012

Beiträge: 3

162

Sonntag, 21. Oktober 2012, 16:44

Gerne.

Übrigens gibt es "Morgenrot" ab dem 08.11. auch über amazon, jpc etc.,
als DVD oder Blu-ray (!).
  • Zum Seitenanfang

Andrew

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Beiträge: 347

163

Sonntag, 21. Oktober 2012, 18:03

Preise von 17,99 € für die DVD und 29,95 € für die Blu-ray sind aber ganz schön heftig und wirken nicht gerade verkaufsfördernd...
Kostet die DVD bei Film101 immer noch soviel wie hier:
Ich habe 15,90 Euro incl.Versand bezahlt!
oder hatte k.r. einfach Glück (siehe in diesem Thread Beitrag Nr. 127, Seite 7)?

Auf der Morisel-Site steht als Preis nämlich 17,90 €.
Verwirrend, oder? ?(
  • Zum Seitenanfang

Sebastian

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 47 970

164

Sonntag, 21. Oktober 2012, 18:07

Die Preise sind schon sehr saftig, aber die Nachfrage wird wohl leider nicht groß genug sein für entsprechende Preise. Die Tatsache, dass ein solcher Film auf Blu-ray erscheint, ist aber schonmal sensationell.
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

Conrad

Profi

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Beiträge: 1 334

165

Montag, 19. November 2012, 20:11

Am 14. Dezember kommt Friedrich Zelniks Die Weber raus. Wenns noch jemandem von euch so gegangen ist wie mir, nämlich dass er das im Fernsehen schlicht und ergreifend verpennt hat, dann ist genau dann der Moment zum Zugreifen da! :D
  • Zum Seitenanfang

fritz

Anfänger

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2012

Beiträge: 3

166

Mittwoch, 28. November 2012, 00:17

Die Morgenrot-BD scheint sich verzögert zu haben.

Der Preis liegt bei amazon weiter bei 29,95 €, bei jpc nur noch bei 17,99 € für die Blu-ray.
  • Zum Seitenanfang

Sebastian

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 47 970

167

Donnerstag, 29. November 2012, 10:18

Bei morisel direkt kostet die Blu-ray 28,90 und die DVD 17,90, wie man hier sehen kann wird in der Blu-ray-Fassung noch ein Nachdruck eines "Reklame-Ratschlag" dabei sein (40 Seiten):

http://www.morisel.de/seiten/dvd/titel/morgenrot/mr.html
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

k.r.

Schüler

Registrierungsdatum: 13. Mai 2012

Beiträge: 106

168

Freitag, 14. Dezember 2012, 10:53

Dieser Tage erscheint beim österr. Label "Seeberfilm" der bereits auch in Deutschland auf DVD veröffentlichte Film "Der Zinker" von 1931 auf DVD.
Zusätzlich zur deutschen DVD sind hier mal abgesehen vom stolzen Preis als Bonusmaterial u.a. ein Feature "Vom Squeaker zum Zinker", deutsche und englische UT sowie ein ausführliches Booklet enthalten!
  • Zum Seitenanfang

Sebastian

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 47 970

169

Samstag, 15. Dezember 2012, 23:53

Puh 26 EUR für ne simple DVD ist wirklich teuer. Zumal der Film auf DVD schon erhältlich ist. Aber Beiheft und Bonusmaterial ist schonmal ne feine Sache.
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

Sebastian

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 47 970

170

Donnerstag, 21. Februar 2013, 17:23

Ist die DVD-Veröffentlichung "Brüche und Kontinuitäten 01" bekannt? "Studio Hamburg" zeichnet sich dafür verantwortlich, in diesem Rahmen wurde veröffentlicht:

Der Mann, dem man den Namen stahl (1945)
Die Mörder sind unter uns (1946)
Am Abend nach der Oper (1944)
Chemie und Liebe (1948)
"Diesel" (1942)
"Irgendwo in Berlin" (1946)



http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0…eutschfilmed-21

Das es die Nr. 1 ist bleibt zu hoffen, dass noch mehr Produkte dieser Reihe veröffentlicht werden.
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

k.r.

Schüler

Registrierungsdatum: 13. Mai 2012

Beiträge: 106

171

Freitag, 22. Februar 2013, 16:25

Die Box ist natuerlich bekannt. Interessant ist, das (wie ich frueher schon mal gepostet habe) der Film "Diesel" hier im Gegensatz zur frueheren VHS des erste mal uncut veroeffentlicht wurde!
Zur Box 2: Nach mir vorliegenden Mails der Murnau - u. DEFA-Stiftung ist diese in Planung; wann die Veröffentlichung erfolgen soll, ist noch nicht bekannt!
  • Zum Seitenanfang

Sebastian

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 47 970

172

Freitag, 22. Februar 2013, 16:33

Jetzt sehe ichs, in Beitrag 95 z.B. wurde schonmal drüber geschrieben. Super, dass es weiter geht!
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

k.r.

Schüler

Registrierungsdatum: 13. Mai 2012

Beiträge: 106

173

Dienstag, 5. März 2013, 18:54

Ende April erscheinen erstmals die Richard-Eichberg-Filme "Der Tiger von Eschnapur" und "Das indische Grabmal" von 1938 auf DVD!
  • Zum Seitenanfang

Sebastian

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 47 970

174

Mittwoch, 6. März 2013, 11:35

Vielen Dank für die Info!

Hier ist der Artikel gelistet: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0…eutschfilmed-21



Ich kenne die Filme leider noch nicht.
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

k.r.

Schüler

Registrierungsdatum: 13. Mai 2012

Beiträge: 106

175

Freitag, 7. Juni 2013, 13:04

Wen es interessiert: bereits 2011 wurde auf einem tschechischen Label als offizielle Lizensierung der Murnau-Stiftung der 1938 gedrehte und im gleichen Jahr verbotene Spielfilm "Preußische Liebesgeschichte" ( u.a. Willy Fritsch, Lida Baarova) veröffentlicht! Die Qualität ist ausnahmslos gut. Bei Amazon ist der Film auch gelistet; jedoch nicht lieferbar.
  • Zum Seitenanfang

Carry Klips

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 16. April 2011

Beiträge: 374

176

Freitag, 7. Juni 2013, 13:19

Ja, ein sehr schöner Film, der damals nur verboten wurde, weil die Liebesbeziehung von Baarova und Goebbels einen ziemlichen Skandal ausgelöst hatte. Die DVD is in der Tat top, leider ärgerlicherweise schon wieder gestrichen. Auch bei ebay scheint sie gerade nicht drinzustehen. Also Augen offenhalten, lohnt sich wirklich.
  • Zum Seitenanfang

k.r.

Schüler

Registrierungsdatum: 13. Mai 2012

Beiträge: 106

177

Freitag, 7. Juni 2013, 14:30

Man kann die DVD noch in einigen tschechischen Onlineshops günstig bekommen; ich habe meine auch auf diesen Weg gekauft.
  • Zum Seitenanfang

k.r.

Schüler

Registrierungsdatum: 13. Mai 2012

Beiträge: 106

178

Sonntag, 30. Juni 2013, 09:57

Hallo, bereits vor 3 Jahren (aber jetzt erst von mir entdeckt) wurden in Frankreich im Rahmen einer Douglas Sirk / Detlef Sierck Retrospektive 3 DVD Boxen mit verschiedensten Filmen von ihm veröffentlicht; eine davon enthält 4 deutsche Filme. Neben den bekannten und bereits auch hier auf DVD veröffentlichten Zarah-Leander-Filmen "Zu neuen Ufern" und "La Habanera" enthält die Box auch die Filme "Das Mädchen vom Moorhof" (mit Hansi Knoteck) sowie den Heinrich-George-Film "Stützen der Gesellschaft"! Die Qualität der Filme ist altersentsprechend gut, die Untertitel sind ausblendbar.
Im Gegensatz zum Preis bei Amazon hier in Deutschland ist die Box bei Amazon Frankreich sehr günstig; Lieferung war 2 Tage nach Bestellung da.
  • Zum Seitenanfang

k.r.

Schüler

Registrierungsdatum: 13. Mai 2012

Beiträge: 106

179

Freitag, 6. September 2013, 18:08

Hallo, es tut sich wieder was: am 11.10.2013 erscheint der G.-W.-Pabst- Film "Paracelsus" mit Werner Krauss aus dem Jahre 1943 auf DVD, einen Monat später am 22.11.2013 die 3er DVD-Box "Die besten deutschen Ärzte-Filmklassiker" mit den Filmen "Sauerbruch", "Paracelsus" und erstmals (ich hoffe in der bereits vor ca. 10 Jahren digital restaurierten Fassung mit wiedergefundener Farbsequenz) "Robert Koch-der Bekämpfer des Todes mit Emil Jannings! Die Filme erscheinen bei Koch Media und sind bereits bei Amazon gelistet!
  • Zum Seitenanfang

Carry Klips

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 16. April 2011

Beiträge: 374

180

Montag, 9. September 2013, 20:18

Mein Gott, daß ich das noch erleben darf: am 20. September erscheint in der EDITION ÖSTERREICHISCHER FILM des STANDARD Karl Hartls "Der Prinz von Arkadien" (1932), mit Willi Forst (!) und Liane Haid in den Hauptrollen: http://www.hoanzl.at/film/o-film-edition…karl-hartl.html

Abgesehen davon, daß das einer der besten frühen Forst-Filme ist, war er bisher auch nur in einer wirklich kaum guckbaren Version in Sammlerkreisen zu bekommen. Für mich die Veröffentlichung des Jahres :-)
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen