Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV-KULT Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

sk

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 37 661

21

Dienstag, 10. November 2009, 17:04

Ah cool das wurde heute präsentiert? Schaut echt gut aus, gefällt mir :-)
„Ich will nicht sagen, dass ProSieben lange Werbung macht, aber während des letzten Werbeblocks ist der Mond doch merklich weitergezogen.„
Dany Robert Hunselar


1815 - - - > 2015
  • Zum Seitenanfang

StarKeeper

Redakteur (sw)

Registrierungsdatum: 13. Juni 2002

Beiträge: 3 658

22

Donnerstag, 19. November 2009, 12:25

Jetzt haben sich doch gestern Abend tatsächlich die scheiß Franzosen doch noch zur WM gemogelt. Hoffe nur mal, dass es für sie ein ähnliches Desaster wird wie 2002 in Japan & Südkorea als sie sang und klanglos in der Vorrunde baden gingen.

Wenigstens hat Russland die WM verpasst. Ich kann diese ewige Hochjubelei dieses angeblich "schlafenden Riesen" nicht mehr hören. Die Russen waren nie etwas und sie werden auch nie etwas sein. Wenn man sich die EM 08 zu Gemüte führt, wird man erkennen, dass sie die Niederlande nur taktisch ausgehebelt haben, die klar bessere Mannschaft waren aber die Holländer. Bei den Einzelspielern verhält es sich genau so: Mit 2,3 Ausnahmen gab es NOCH NIE wirkliche internationale Top-Spieler aus der ehemaligen Sowjetunion. Shevchenko, Arshavin und Hleb sind die einzigen Ausnahmen.
Tymmoshchuk bei den Bayern, Pogrebnyak beim VfB Stuttgart, Pavlyuchenko bei Tottenham oder Zhirkov bei Chelsea - Alles Pfeiffen die ihren Erwartungen Meilenweit hinterher laufen. Wegen 3 UEFA Cup Siegen glaubt man jetzt allen ernstes, dass das Niemansland dort hinten langsam zur Weltspitze aufschließt... Blödsinn. Die Europäische Spitze zum Beispiel tummelt sich in der Champions League, dort wird es auch in den nächsten 20 Jahren keinen Finalisten aus der ehemaligen Sowjetunion geben. AC Mailand oder der FC Barcelona haben es schon gezeigt wie ernst zu nehmen der UEFA Cup war... Sicherlich ist es ein Verdienst, aber ein Verdienst der im Vergleich zur CL doch sehr gemindert ist.
Die Russen erinnern mich sehr an die ehemaligen Sport-Mannschaften des Ostblocks: Auf Leistung und Mannschaft getrimmt, individuelle Klasse (im Mannschaftssport) aber gleich Null. Da werden Einheiten geformt, die, sobald sie außeinander gerissen werden, nichts mehr taugen...

Und zu guter letzt hat es leider auch Portugal geschafft. Für mich eine der überbewertesten Nationen der letzten 10 Jahre. Die Portugiesen haben nie groß was gerissen auf Dauer, aber wegen einem Finaleinzug bei der EM 04 und dem 4. Platz bei der WM 06 werden sie permanent als achtenswerte Fußballnational dargestellt. Außer einem Christiano Ronaldo und einem alternden Deco haben sie nichts, werden aber wie ein Dream Team dargestellt.
Wo waren sie denn 2002 ? 1998 ? 1994 ? bei der EM 2008 ?
Nein, man muss mal realistisch sein: Bis auf 2-3 anständige Turniere, hat diese Nationalmannschaft noch nie was zustandegebracht, zählt sich aber permanent zu den ganz großen. An Peinlichkeit ist sowas kaum zu überbieten. Schade, dass sie die Qualifikation doch noch geschafft haben. Ich hätte es Bosnien-Herzegowina wirklich gegönnt...

Abschließend bleibt nur zu sagen, dass ich glücklich bin, dass die Türken nicht dabei sind. Die Nationalmannschaft hat sich mal wieder in jeder Hinsicht blamiert. Was musste man sich von den Alis nach 2002 und 2008 alles anhören, was für eine aufstrebende Fußballnation sie doch wären... Bla bla blubb...
Ein One-Hit-Wonder... Vergleichbar mit Bulgarien 1994 oder Kroatien 1998. Sowas kommt mal vor, dann ist es aber auch wieder ganz schnell vorbei.
Die Türken haben auf diesem Fußball-Parkett nichts zu suchen und darüber bin ich froh... Sollen sie sich noch in 100 Jahren Entwicklungshelfer aus aller Welt holen, die ihnen das Fußballspielen beibringen - sie werden nur so gut sein, wie sie Trainer, die in anderen Fußballnationen keine komfortable Anstellung finden, lehren...

So, mein Wort zum Donnerstag. Jetzt freu ich mich auf die WM ;-)
»Um sich selbst ins richtige Licht stellen zu können, muss man die anderen in den Schatten stellen.«
(Gerhard Uhlenbruck, *1929, deutscher Immunbiologe und Aphoristiker)
  • Zum Seitenanfang

sk

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 37 661

23

Montag, 14. Juni 2010, 12:33

Ja so wie es ausschaut wird es für die Franzosen und die Engländer dieses Jahr nicht einfach. Ich bin gespannt wie sich die WM noch entwickeln wird. Der bundesdeutsche Start war ja schon einmal nahezu perfekt.
„Ich will nicht sagen, dass ProSieben lange Werbung macht, aber während des letzten Werbeblocks ist der Mond doch merklich weitergezogen.„
Dany Robert Hunselar


1815 - - - > 2015
  • Zum Seitenanfang

Quax

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. Mai 2010

Beiträge: 3 311

24

Montag, 14. Juni 2010, 12:40

Ich bin mir relativ sicher dass die Engländer und die Franzosen nicht lange dabeibleiben werden...
"Wer mit seinem Volk nicht Not und Tod teilen will,
der ist nicht wert, dass er mit ihm lebe."

(Jean Paul, 1763-1825, deutscher Schriftsteller)
  • Zum Seitenanfang

No Nick

unregistriert

25

Dienstag, 15. Juni 2010, 01:35

Vor allem Serbien und Kamerun sind so gut wie draußen. Holland hat's ordentlich gemacht. Argentinien hat mich beeindruckt, die müssen aber noch das Toreschießen lernen. :D

Tja, und wenn Deutschland so weitermacht, ist alles drin. Es ist nur die Frage, ob man immer so eine Leistung abrufen kann. Aber ich hoffe es. :thumbup:
  • Zum Seitenanfang

sk

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 37 661

26

Mittwoch, 16. Juni 2010, 17:18

und die Schweiz führt!!! Ich hoffe die packen das Ergebnis zu halten - das wäre ja mal ne Sensation! :-)
„Ich will nicht sagen, dass ProSieben lange Werbung macht, aber während des letzten Werbeblocks ist der Mond doch merklich weitergezogen.„
Dany Robert Hunselar


1815 - - - > 2015
  • Zum Seitenanfang

Quax

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. Mai 2010

Beiträge: 3 311

27

Mittwoch, 16. Juni 2010, 20:15

SPANIEN 0 : 1 SCHWEIZ !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Die Sensation ist perfekt. Habe 50 Euro auf das Ergebnis getippt !!!!!
Quote x 11 . Das bedeutet 550 Euro !!! So macht wetten spass - Leider habe ich nicht mehr gesetzt...

Südafrika gegen Uruguay tippe ich 50 Euro auf ein 1:1.(x). Mal sehen...
"Wer mit seinem Volk nicht Not und Tod teilen will,
der ist nicht wert, dass er mit ihm lebe."

(Jean Paul, 1763-1825, deutscher Schriftsteller)
  • Zum Seitenanfang

sk

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 37 661

28

Donnerstag, 17. Juni 2010, 06:15

Wow, herzlichen Glückwunsch! Das Gönne ich dir, denn die wenigsten haben auf die Schweiz getippt :-)
„Ich will nicht sagen, dass ProSieben lange Werbung macht, aber während des letzten Werbeblocks ist der Mond doch merklich weitergezogen.„
Dany Robert Hunselar


1815 - - - > 2015
  • Zum Seitenanfang

sk

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 37 661

29

Freitag, 18. Juni 2010, 17:45

Das Ergebnis heute ist wohl das beste was uns passieren konnte. Wenn wir nun als 2. weiter kommen wrüden wir auf Argentinien erst im Finale treffen. Einziger gefährlicher Gegner wäre dann Brasilien im (ich glaub es war) Halbfinale. Das wäre perfekt.
„Ich will nicht sagen, dass ProSieben lange Werbung macht, aber während des letzten Werbeblocks ist der Mond doch merklich weitergezogen.„
Dany Robert Hunselar


1815 - - - > 2015
  • Zum Seitenanfang

No Nick

unregistriert

30

Freitag, 18. Juni 2010, 21:50

SPANIEN 0 : 1 SCHWEIZ !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Die Sensation ist perfekt. Habe 50 Euro auf das Ergebnis getippt !!!!!
Quote x 11 . Das bedeutet 550 Euro !!! So macht wetten spass - Leider habe ich nicht mehr gesetzt...




war vieleicht ganz gut so, sonst wärst du gleich verhört worden... ;(

Also: Gratuliere! :thumbsup:
  • Zum Seitenanfang

sk

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 37 661

31

Sonntag, 20. Juni 2010, 21:45

Falls es die bundesdeutsche Mannschaft nicht ins Finale schafft, was absolut realistisch ist, ist mein Tipp: Argentinien wird weltmeister nach dem Finale Brasilien gegen Argentinien. Aber mal abwarten :-)
„Ich will nicht sagen, dass ProSieben lange Werbung macht, aber während des letzten Werbeblocks ist der Mond doch merklich weitergezogen.„
Dany Robert Hunselar


1815 - - - > 2015
  • Zum Seitenanfang

No Nick

unregistriert

32

Mittwoch, 23. Juni 2010, 00:12

An Brasilien glaube ich nicht. Wenn die ins Finale wollen, müssen sie sich erheblich steigern. Auf keinen Fall sollte Uruguay unterschätzt werden. Die haben nach 60 Jahren endlich wieder eine Top-Truppe zusammen.
  • Zum Seitenanfang

sk

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 37 661

33

Donnerstag, 24. Juni 2010, 21:46

Italien ist auch raus :-)
„Ich will nicht sagen, dass ProSieben lange Werbung macht, aber während des letzten Werbeblocks ist der Mond doch merklich weitergezogen.„
Dany Robert Hunselar


1815 - - - > 2015
  • Zum Seitenanfang

sk

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 37 661

34

Sonntag, 27. Juni 2010, 18:35

Weltklasse Spiel heute wieder. Wenn de Mannschaft diese Leistung halten kann ist noch einiges drin. Aber jetzt wirds erstmal interessant ob Argentinien unser Gegner wird, der wohl schwerste Gegner in dieser WM.
„Ich will nicht sagen, dass ProSieben lange Werbung macht, aber während des letzten Werbeblocks ist der Mond doch merklich weitergezogen.„
Dany Robert Hunselar


1815 - - - > 2015
  • Zum Seitenanfang

Quax

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. Mai 2010

Beiträge: 3 311

35

Montag, 28. Juni 2010, 01:52

Tolles Spiel gegen England. 4 : 1 !!!

Die deutsche 11 hat mich gestern wiedermal total überzeugt. Eine tolle Partie, flotte Pässe, wunderbare Tore.
Es war aber peinlich gewesen wenn wir nur 2:1 gewonnen hätten, dann hätten sie alle gesagt: Ein glücklicher Sieg. (wegen dem aberkannten Tor).
Doch mit diesem verdienten 4:1 haben wir es den Engländern wiedermal so richtig gezeigt. So spielt man Fussball !!!
Mit dieser tollen Leistung schlagen wir auch Argentinien
"Wer mit seinem Volk nicht Not und Tod teilen will,
der ist nicht wert, dass er mit ihm lebe."

(Jean Paul, 1763-1825, deutscher Schriftsteller)
  • Zum Seitenanfang

sk

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 37 661

36

Montag, 28. Juni 2010, 08:14

Denke ich auch. Also wenn die Mannschaft diese Leistung halten kann und Argentinien keine große Leistungssteigerung hin bekommt, dann können wir Argentinien schlagen. Jedoch muss eben diese Leistung erst wieder abgerufen werden, dann kann man auch die Schwächen von Argentinien ausnutzen. Ich bin gespannt obs klappt :-)
„Ich will nicht sagen, dass ProSieben lange Werbung macht, aber während des letzten Werbeblocks ist der Mond doch merklich weitergezogen.„
Dany Robert Hunselar


1815 - - - > 2015
  • Zum Seitenanfang

No Nick

unregistriert

37

Montag, 28. Juni 2010, 19:42

Das Wembley-Tor ist den Engländern nach 44 Jahren buchstäblich auf die Füße gefallen. In all den Jahren, in denen ich schon Fußball verfolge (immerhin schon deren 32), habe ich erst einmal davon gehört, dass ein solches Tor auch Anerkennung fand. Die Angst der Schiedsrichter, dem zu glauben, was sie da sehen, scheint zu groß.

So ging es mir aber auch. Ich war mir sicher, dass der Ball im Tor war (und reagierte entsprechend enttäuscht), doch als das Spiel dennoch weiterlief, war ich mir nicht mehr sicher. Erst die Zeitlupe gab mir Gewissheit.

So spielentscheidend ist das alles nicht. Es wird keinem Schiedsrichter gelingen, mit einer noch so großen Anzahl von Fehlentscheidungen dafür zu sorgen, dass z. B. Bayern München in die 2. Liga absteigt. Dafür sind die einfach viel zu gut. Und sie spielen auch dann noch gut, wenn der Schiri nicht gut spielt.

Daher brauchen wir keinen Videobeweis, sondern Mut zur Entscheidung. Auch zur Fehlentscheidung.
  • Zum Seitenanfang

sk

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 37 661

38

Dienstag, 29. Juni 2010, 08:24

Ja ich denke das problem wäre auch dass der Wind sehr aus den Segeln genommen wird wenn man bei fast jedem Faul erst einmal pausiert um zu schauen ob es jetzt ein berechtigtes Foul war oder nicht. Aber es gibt ja auch andere Vorschläge wie mand as lösen kann mit Chip im Ball oder Torlinien-Richter.
„Ich will nicht sagen, dass ProSieben lange Werbung macht, aber während des letzten Werbeblocks ist der Mond doch merklich weitergezogen.„
Dany Robert Hunselar


1815 - - - > 2015
  • Zum Seitenanfang

Quax

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. Mai 2010

Beiträge: 3 311

39

Dienstag, 29. Juni 2010, 09:57

Ich finde den Chipball zu aufwendig und ich hab mir den Chipball mal im Detail angeschaut - äusserst unsicher.

Ich bin für je einen Torlinienrichter. Das würde was bringen.
Ausserdem wie oft gibt es schon so strittige Szenen wie bei Deutschland:England die es aufzulösen gilt.

Und für ganz strittige Abseits, Hands, Foul und Torszenen vielleicht noch eine Videowiederholung in Zeitlupe die sich der Schiedsrichter schnell am Platzrand anschauen kann...
"Wer mit seinem Volk nicht Not und Tod teilen will,
der ist nicht wert, dass er mit ihm lebe."

(Jean Paul, 1763-1825, deutscher Schriftsteller)
  • Zum Seitenanfang

bw

Redakteur (bw)

Registrierungsdatum: 7. August 2008

Beiträge: 178

40

Mittwoch, 30. Juni 2010, 11:05

Also ich bin absolut gegen den Videobeweis. Natürlich ist es sehr ärgerlich für die Engländer, wäre es uns passiert hätte ich mich auch geärgert, aber mal ehrlich: Was wäre Fußball ohne Fehlentscheidungen? Worüber würde man sich am nächsten Tag mit Kollegen auf der Arbeit streiten wenn es keine Fehlentscheidungen mehr gäbe? Es wäre doch langweilig, wenn immer alles perfekt ist. Fehlentscheidungen gab es schon immer, sie gehören zum Fußball und wie man am Beispiel Deutschland:England sieht, meist gleicht es sich (wenn auch in diesem Fall nach sehr vielen Jahren) irgendwann wieder aus.
Warum reiben sich Frauen morgens die Augen? Weil sie keine Eier haben, die sie kratzen könnten!
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen