Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV-KULT Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

sk

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 38 050

1

Sonntag, 3. September 2006, 20:44

Ab dem 1. September ist es im chinesischen Fernsehen verboten von 17 bis 20 Uhr Serien zu zeigen die nicht aus China stammen. Hauptsächlich sind davon Mickey Mouse, Pokemon oder aber auch die Simpsons betroffen.

So sollen die chinesischen Animationsserien mehr "gefördert" werden.

Dieses Verbot geht aber auch noch weiter, denn so dürfen in der Prime Time z.B. auch keine Horrorfilme mehr gezeigt werden.

Quelle: nwfdailynews.com
„Ich will nicht sagen, dass ProSieben lange Werbung macht, aber während des letzten Werbeblocks ist der Mond doch merklich weitergezogen.„
Dany Robert Hunselar


1815 - - - > 2015
  • Zum Seitenanfang

Flo.33

Schachmeister & Herr TV-Kult 1 /06

Registrierungsdatum: 5. April 2003

Beiträge: 7 162

2

Sonntag, 3. September 2006, 22:41

soll ich daraus schließen, daß die ihre eigenen Produktionen für so großen müll halten, daß ausländische produkte verboten werden müssen :D
Wer kämpft, kann verlieren.
Wer nicht kämpft, hat bereits verloren.

"Kämpfen Jürgen kämpfen; kämpfen Jürgen kämpfen!"


- 8-facher "Mr. TV-Kult" -

  • Zum Seitenanfang