Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Sebastian

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 48 463

1

Mittwoch, 29. September 2010, 23:13

Hurra, die Schule brennt (BRD, 1969)

Es handelt sich hier um den erfolgreichsten Film der Saison 1969. In den Hauptrollen sind unter anderen Peter Alexander, Heintje, Hansi Kraus, Theo Lingen und Rudolf Schündler zu sehen. Er gehört zur Filmreihe "Die Lümmel von der ersten Bank", zu der wir auch ein eigenes Thema haben: Die Lümmel von der ersten Bank Für mich ist es einer der schönsten Filme, was mit dem Nostalgiefaktor zusammen hängt.

Umso erstaunlicher ist es für mich, dass ich in der letzten Zeit klare Anzeichen entdeckt habe, dass es mindestens eine geschnittene Szene in diesen Film gibt. Der erste Hinweis ist ein Pressefoto das Peter Alexander und Werner Finckh in einer feierlichen Poste im Lehrerzimmer des Mommsen-Gymnasium zeigt (http://www.cinefacts.de/kino/bild/28621_…ennt_bild_2.jpg). Im bislang bekannten Film gibt es eine solche Szene nicht.

Ein weitere Beleg dafür ist das Ende der offiziellen Inhaltsangabe von der Filmfirma Franz Seitz: "Dem Happy End steht nun nichts mehr im Wege: Dr. bach erfüllt Jans gössten Wunsch und fällt verliebt in Julias Arme. Und Herr v. Schnorr holt ihn wieder aus dem Mommsen-Gymnasium heraus, aber leider nicht nach Tuttelbach, sondern diesmal zur Ständigen Konferenz der Kultusminister. Dr. Bachs grösster Wunsch: "Mit seiner Zigarre stecken wir noch viele Zwergschulen in Brand"!"
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

pepe68

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 30. November 2008

Beiträge: 547

2

Samstag, 9. Oktober 2010, 14:22

Wow! Das wusste ich ja garnicht. Ich mag diesen Film auch sehr (auch wenn mir dort viel zu viel gesungen wird). Warum haben die die fehlende Szene dann nicht auf die DVDs mit drauf gepresst?!?! ?(
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen