Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV-KULT Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

jh

Redakteur (jh)

Registrierungsdatum: 10. März 2004

Beiträge: 13 673

1

Samstag, 14. August 2010, 18:45

Die Wahrheit über HD+ und CI+ auf YouTube

Die vom Satellitenbetreiber Astra betriebene Plattform HD+ sowie die Schnittstelle CI+ sind wegen der damit verbundenen massiven Einschränkungen für den Fernsehzuschauer heftig umstritten. Doch viele Zuschauer dürften möglicherweise damit überfordert sein, zu verstehen, welche Nachteile ihnen durch HD+ und CI+ tatsächlich entstehen. Hierbei schafft nun ein Video mit dem Titel “Die Wahrheit über HD+“, dass vor einigen Tagen auf dem Videoportal YouTube hochgeladen wurde, Abhilfe. In dem knapp neun Minuten langen Film wird sehr anschaulich und verständlich erklärt, dass das Plus in den Bezeichnungen HD+ und CI+ in Wirklichkeit für die Zuschauer ein Minus ist.

Wer hinter diesem Video und dem Usernamen “xxhdplusxx“ steht, ist nicht bekannt. Bisher konnte das Video bereits ca. 13000 Zugriffe verzeichnen.

  • Zum Seitenanfang

Sebastian

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 38 827

2

Samstag, 14. August 2010, 18:55

Krasse Sache und gut dass es solche Videos zur Aufklärung gibt! Alles sollte man sich nicht gefallen lassen.
„Ich will nicht sagen, dass ProSieben lange Werbung macht, aber während des letzten Werbeblocks ist der Mond doch merklich weitergezogen.„
Dany Robert Hunselar


1815 - - - > 2015
  • Zum Seitenanfang

jh

Redakteur (jh)

Registrierungsdatum: 10. März 2004

Beiträge: 13 673

3

Samstag, 14. August 2010, 19:38

Sehe ich ganz genauso! Der Sprecher ist offensichtlich Norbert Langer, bekannt als Synchronstimme von Tom Selleck in "Magnum". Auch die Aufmachung zeigt, daß hier Profis am Werk waren. Auf jeden Fall muß man den Zuschauer über die Gefahren von HD+ und CI+ aufklären, denn das der Fachhandel oder gar die Sender und Plattformbetreiber das selbst tun, ist wohl kaum zu erwarten. Schon heute haben leider viele neue Fernseher und Receiver, die auf dem Markt kommen, CI+ eingebaut.

Ich habe übrigens den Link auf das Video nun auch in meine Signatur übernommen.
  • Zum Seitenanfang

jh

Redakteur (jh)

Registrierungsdatum: 10. März 2004

Beiträge: 13 673

4

Donnerstag, 26. August 2010, 13:59

Kritik an HD+ offenbar unerwünscht

Vor kurzem haben wir über ein Video berichtet, das auf YouTube aufgetaucht ist und in dem über die Nachteile von HD+ und CI+ für die Zuschauer berichtet wurde. Das professionell produzierte Video, für das man offensichtlich den bekannten Synchronsprecher Norbert Langer (unter anderem die deutsche Stimme von Thomas Magnum) gewinnen konnte, sorgte für Furore und erreichte in kürzester Zeit hohe Zugriffszahlen. Doch inzwischen ist das Video unter der ursprünglichen Adresse nicht mehr erreichbar. Dort liest man stattdessen, dass das Video aufgrund der Urheberrechtsansprüche der HD Plus GmbH entfernt wurde. Dass die Verantwortlichen von HD+ über den Inhalt dieses kritischen Films nicht begeistert sein werden, war vorauszusehen.

Doch da offensichtlich viele Menschen der Meinung sind, dass dieser Film sehr wichtig ist, um die Zuschauer über die verbraucherunfreundlichen Eigenschaften von HD+ und CI+ aufzuklären, wurde er gleich von mehreren Nutzern auf YouTube neu eingestellt. Unter anderem gibt es das knapp neun Minuten lange Video hier zu sehen.

Um die mangelnde Aufklärung der Verbraucher über die Restriktionen bei HD+ und CI+ geht es auch in der aktuellen Kolumne “Propaganda statt Aufklärung“.

  • Zum Seitenanfang

-horn-

Anfänger

Registrierungsdatum: 27. August 2010

Beiträge: 3

5

Freitag, 27. August 2010, 01:23

moien,

die kollumne finde ich gut geschrieben, danke dafür. auch wenn man versuchen wollte positive aspkete DAFÜR zu finden, um alle seiten zu beleuchten behalten die negativen leider die oberhand und die meisten sind keine wirklichen argumente für diese neuen techniken, denn das meistedavon liesse sich mit wirklich standardkonformen techniken bereits locker umsetzen.

ich habe HD+ mal angeschrieben, welchen grund es zur löschung gab und bin mal gespannt, ob daeine antwort kommt. zu einer anderen news warte ich immernoch auf rückantwort, obwohl diese mir telefonisch versprochen wurde.

ich frage mich nur, wieso viele andere videos bei youtube, die ebenfalls von den usern eigentlich nicht verbreitet werden dürften, dort nicht gelöscht wurden, obwohl dort auch logos und namensnenung von hd+ gemacht wurde, zum beispiel die pro7 und rtl hd werbetrailer, aber die sind schliesslich auch werbung dafür ;).
wieso findet man dort nicht den "melden" button, oder sollen das die user selber machen?

ich bin mal gespannt, ob da nicht vielleicht doch der streisand effekt losgetreten wurde.

bin schon recht gespannt.

Andreas
hdtvtotal.com | Your Total Source To HDTV!
  • Zum Seitenanfang

jh

Redakteur (jh)

Registrierungsdatum: 10. März 2004

Beiträge: 13 673

6

Freitag, 27. August 2010, 11:23

Hallo Andreas,

herzlich Willkommen im TV-KULT-Forum und vielen Dank für Dein Lob! Wir würden uns freuen, öfters von Dir zu lesen, da sich hier bisher zu Themen wie HDTV und Digitalfernsehen und auch zu HD+ noch recht wenig geäußert wird.

Gruß,
Johannes
  • Zum Seitenanfang

Sebastian

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 38 827

7

Freitag, 27. August 2010, 11:25

Ich habe letzte oder vorletzte Nacht übrigens geträumt dass mein Fernseher, den ich Anfang des Jahres gekauft habe, ein HD+ Fernseher ist und ihc mich gewundert habe, warum ich dann Filme mit meinen DVD-Recorder aufnehmen kann :-)

Auch von mir ein herzlichen Willkommen!
„Ich will nicht sagen, dass ProSieben lange Werbung macht, aber während des letzten Werbeblocks ist der Mond doch merklich weitergezogen.„
Dany Robert Hunselar


1815 - - - > 2015
  • Zum Seitenanfang

jh

Redakteur (jh)

Registrierungsdatum: 10. März 2004

Beiträge: 13 673

8

Freitag, 27. August 2010, 11:29

So weit ist es schon, daß HD+ schon Alpträume verursacht. *g*
  • Zum Seitenanfang

-horn-

Anfänger

Registrierungsdatum: 27. August 2010

Beiträge: 3

9

Freitag, 27. August 2010, 14:58

moien,

ich hatte heute nacht auch wohl albträume von hd+, aber die haben mir nicht erlaubt mich nach dem aufwachen dran zu erinnern, denn es wurde wohl gelöscht und das einzige was blieb war, dass ich schweiss gebadet war ;).

scherz beiseite:
bei den nachrichtenplatformen ist ja immer die crux, dass man zwar was sicherlich neutral behandeln will, aber man den herstellern nicht zu sehr auf den schlipps treten will, denn diese sind schleisslich auch die eigenen werbepartner. sollten die keine werbung mehrfür die printausgaben oder auf der webseite schalten wirkt sich das ja sofort in den bilanzen aus.
so erkläre ich mir halt einige auswüchse auf den genannten newsseiten und auch anderen.

und zum thema IFA:
sollte ich darüber gehen, werde ich bei denen an den ständen jedes mal fragen "Und welche Vorteile hat das für UNS Kunden?". auf die antworten bin ich sehr gespannt. sollte eigentlich jeder machen, wenn man von denen mit pseudoargumenten zugenudelt wird. hoffentlich sind die standleute auf solche fragen auch geschuld und auf reaktionen wie "das geht auch mit ci1.0 dazu brauch ich kein CI+", "wieso sollte es von vorteil sein, dass ich nicht aufzeichnen darf?", "das hat bei musikdownloads auch nicht funktioniert".

grüße,

Andreas
hdtvtotal.com | Your Total Source To HDTV!
  • Zum Seitenanfang

jh

Redakteur (jh)

Registrierungsdatum: 10. März 2004

Beiträge: 13 673

10

Freitag, 27. August 2010, 16:20

@horn: Ja, das solltest Du wirklich mal machen, wenn Du auf der IFA bist und anschließend hier im Forum darüber berichten, wie die Leute am Stand reagiert haben. Das würde mich sehr interessieren.
  • Zum Seitenanfang

StarKeeper

Redakteur (sw)

Registrierungsdatum: 13. Juni 2002

Beiträge: 3 658

11

Dienstag, 31. August 2010, 20:36

Interessant wird es, welche beschönigten Zahlen HD+ Anfang nächsten Jahres präsentieren wird, nach dem zahlreiche Gratis-Abonnements ausgelaufen sind. Ansich bin ich kein grundlegender Gegner davon, dass sich die Privaten Sendeanstalten in Bezahlfernsehenform "emanzipieren", jedoch lehne ich die vorliegenden Restriktionen grundlegend ab. Wer Aufnahmen untersagt, zeitlich begrenzt oder Spulen verhindert um Werbeunterbrechungen dem Nutzer aufzuzwingen (um die 3 größten Restriktionsflagschiffe zu nennen), der versetzt den Endverbraucher in eine Zeit zurück, in der es aufgrund mangelnden technischen Fortschritts noch nicht möglich war das Fernsehprogramm aufzuzeichnen. Wann das war ? Anfang der 60er Jahre....

Sinn des Vorhabens ? Gewinnmaximierung. Um die Taschen einzelner, privaten Sendeanstalten zu füllen, soll der Endverbraucher auf einen technischen Fortschritt der vergangenen 50 Jahre verzichten ? - Niemals...

Bezahlfernsehen hat in Deutschland ohnehin einen sehr schweren Stand, was Sky bzw. ehemals Premiere, arena und DF1 in der Vergangenheit nachhaltig unter Beweis stellten. Dass der Endverbraucher jedoch zusätzlich auch noch für wenige Gestaltungsfreiraum bezahlen soll ist für mich kein schlüssiges Konzept.

Interessant wird das ganze Projekt wie bereits erwähnt, wie es sich im nächsten Jahr verhält, wenn der Kunde seine Karte aufladen muss und ob er anschließend mit dem Gegenwert zufrieden ist. Vor allem mitte nächsten Jahres dürfte es spannend werden, wenn die Restriktionen voll ausgefahren werden. Aktuell dürfte darauf größtenteils aus Marketinggründen verzichtet worden sein, damit möglichst viele Kunden gegeiselt werden können...

Ich für meinen Teil habe hier noch 2 inaktive HD+ Karten rumliegen, welche ich nach Ablauf meiner bisherigen nacheinander in Betrieb nehmen werde. Für ca. 20 Euro jährlich (was ich dafür bezahlt habe) ist das entsprechende Programm noch vertretbar, 50 Euro Jahresgebühr würde ich jedoch nicht bezahlen. Grundlage des ganzen ist jedoch auch nur, dass mein Linux-Receiver die Restriktionen umgeht und somit keinerlei Einschränkungen bestehen. Ein HD+ kastriertes Gerät würde ich mir niemals zulegen....
»Um sich selbst ins richtige Licht stellen zu können, muss man die anderen in den Schatten stellen.«
(Gerhard Uhlenbruck, *1929, deutscher Immunbiologe und Aphoristiker)
  • Zum Seitenanfang

jh

Redakteur (jh)

Registrierungsdatum: 10. März 2004

Beiträge: 13 673

12

Dienstag, 31. August 2010, 20:50

50 Euro sind defintiv zuviel dafür, daß nur ein Teil des Programms überhaupt in nativem HD ausgestrahlt wird und der größte Teil einfach nur hochskaliert ist. Abgesehen davon, daß auf den HD+-Sendern exakt das selbe Programm läuft wie auf den SD-Kanälen. Der Mehrwert ist somit recht gering, die Nachteile, eben die Vorspul- und Aufnahmesperren, aber gravierend. Ich rechne damit, daß viele, die jetzt schon HD+ nutzen, nur die Gratiszeit nutzen und nach Ablauf des Jahres ihr Abo (wenn sie sich überhaupt darüber im Klaren sind, daß es ein Abo ist) nicht verlängern werden. Die Zahlen werden sowieso schöngerechnet. HD+ prahlt damit, wie viele Smartcards sie schon an den Handel verkauft haben, aber das sagt gar nichts darüber aus, wie viele Zuschauer tatsächlich die Karten kaufen und HD+ nutzen, das dürften erheblich weniger sein.
  • Zum Seitenanfang

jh

Redakteur (jh)

Registrierungsdatum: 10. März 2004

Beiträge: 13 673

13

Mittwoch, 1. September 2010, 10:25

Das Video wurde schon wieder gelöscht, aber hier ist es wieder:

  • Zum Seitenanfang

-horn-

Anfänger

Registrierungsdatum: 27. August 2010

Beiträge: 3

14

Mittwoch, 1. September 2010, 14:41

moien,

die fragen werde ich da gerne stellen :) ich habe JH auch was dem entsprechendes vorgeschlagen, hoffentlich mahct der mit.



es gibt nun auch eine gegendarstellung von xxhdplusxx http://xxhdplusxx.wordpress.com/2010/09/01/gegendarstellung/

einziger nachteil ist, dass die sich vor gericht ja zu erkennen geben müssten.

mist, meine erse tüte popkorn ist alle, ich brauche nachschub! :D

Andreas
hdtvtotal.com | Your Total Source To HDTV!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »-horn-« (1. September 2010, 14:53)

  • Zum Seitenanfang

jh

Redakteur (jh)

Registrierungsdatum: 10. März 2004

Beiträge: 13 673

15

Donnerstag, 2. September 2010, 15:56

Was nützen uns eure Restriktionen? – Gemeinsame Aktion von HDTVTotal und TV-Kult

Heute wird in Berlin die Internationale Funkausstellung (IFA) eröffnet. Seit Jahrzehnten werden auf dieser international bedeutenden Messe die neuesten Errungenschaften der Unterhaltungselektronik einem breiten Publikum vorgestellt. Allerdings dienen diese Errungenschaften nicht immer zum Wohle der Nutzer. Vor kurzem wurde bereits in der Kolumne “Propaganda statt Aufklärung“ darauf aufmerksam gemacht, dass Kabel Deutschland und Panasonic auf der IFA mit einer Kampagne namens “Einfach digital“ vertreten sein werden, die offensichtlich dazu dient, das umstrittene Verschlüsselungsverfahren CI+ zu bewerben.

Seit einigen Wochen sorgt außerdem ein professionell gestaltetes Video auf YouTube für Furore, in dem vor den Nachteilen von HD+ und CI+ gewarnt wird. Die HD Plus GmbH, eine Tochter des Satellitenbetreibers Astra, hat das Video bereits mehrfach löschen lassen, doch es wird immer wieder erneut hochgeladen. Der unbekannte Urheber des Videos hat in seinem Blog inzwischen angekündigt, dass er sich rechtliche Schritte gegen die HD Plus GmbH vorbehält.

Pünktlich zu Beginn der IFA 2010 wird daher TV-Kult zusammen mit dem Internetportal HDTVTotal eine Aktion unter dem Motto “Was nützen uns eure Restriktionen“ starten. Dabei werden die Messebesucher dazu aufgerufen, an den Ständen, an denen CI+ und HD+ beworben werden, kritische Fragen zu stellen und die Antworten per Audio- oder Videomitschnitt oder in schriftlicher Form zu dokumentieren. Ziel der Aktion ist, dass den Vertretern der Firmen auf der IFA, die CI+ und HD+ unterstützen, vor Augen geführt wird, dass mündige Zuschauer über die damit verbundenen Restriktionen informiert sind und diese nicht hinnehmen wollen.

Wer sich daran beteiligen möchte, sollte bitte mit dem Team von HDTVTotal per E-Mail Kontakt aufnehmen (staff@hdtvtotal.de) und die weitere Vorgehensweise abklären, weitere Informationen dazu findet man hier. HDTVTotal und TV-Kult hoffen auf rege Teilnahme!
  • Zum Seitenanfang

jh

Redakteur (jh)

Registrierungsdatum: 10. März 2004

Beiträge: 13 673

16

Sonntag, 5. September 2010, 17:44

Es gibt nun ein neues Video vom unbekannten Macher des Videos "Die Wahrheit über HD+", dass eine Gegendarstellung zur aus seiner Sicht unrechtmäßigen Löschung seines Videos enthält:

  • Zum Seitenanfang

jh

Redakteur (jh)

Registrierungsdatum: 10. März 2004

Beiträge: 13 673

17

Samstag, 19. Februar 2011, 14:48

Es gibt inzwischen auch ein Video, in dem über die Gefahren von CI+ aufgeklärt wird.

  • Zum Seitenanfang

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 38 827

18

Dienstag, 22. Oktober 2013, 18:55

Für HD+ wird im Moment verstärkt geworben. Fällt mir zumindest auf ProSieben auf.
„Ich will nicht sagen, dass ProSieben lange Werbung macht, aber während des letzten Werbeblocks ist der Mond doch merklich weitergezogen.„
Dany Robert Hunselar


1815 - - - > 2015
  • Zum Seitenanfang

jh

Redakteur (jh)

Registrierungsdatum: 10. März 2004

Beiträge: 13 673

19

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 20:10

Fernsehwerbung für HD+ gab es seit einiger Zeit ja immer mal wieder.
  • Zum Seitenanfang

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 38 827

20

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 20:13

Nur diesmal ist es keine "normale" Werbung, sondern eine Werbung bei der ein Mann zu den Leuten heim kommt und es wirkt so, als wäre er der große Heilsbringer und als wäre HD+ das Höchste der Gefühle
„Ich will nicht sagen, dass ProSieben lange Werbung macht, aber während des letzten Werbeblocks ist der Mond doch merklich weitergezogen.„
Dany Robert Hunselar


1815 - - - > 2015
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen