Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV-KULT Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

sk

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 37 953

41

Freitag, 2. Juli 2010, 23:41

Emotional waren die Spiele heute bisher schon der Hammer. Ich bin gespannt wies morgen weiter geht. Nur schade dass es Ghana nicht schaffte, dafür umso schöner, dass Brasilien raus is.
„Ich will nicht sagen, dass ProSieben lange Werbung macht, aber während des letzten Werbeblocks ist der Mond doch merklich weitergezogen.„
Dany Robert Hunselar


1815 - - - > 2015
  • Zum Seitenanfang

Cactus

Profi

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 1 163

42

Samstag, 3. Juli 2010, 19:11

4:0 ... wow was fürn Spiel.




If you can`t feel my hate, if you think you can fool me again, so read my scars and see if i`m ENRAGE!!!
  • Zum Seitenanfang

sk

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 37 953

43

Sonntag, 4. Juli 2010, 13:28

Einfach herrlich. Ich lese grad bei bild.de was die internationelen Zeitungen so schreiben:

„Deutschland ist eine Bestie. Wie Obelix sammelt Deutschland die Helme der Römer und zerlegt alles, was es berührt.“ spanien

„Vergesst Siegfried, den Drachentöter, und Odin, den Himmels-Bewohner – die neuen deutschen Helden sind Argentinien-Killer: Klose, Müller und Friedrich haben Maradona auf den Boden der Realität geworfen.“ österreich
„Ich will nicht sagen, dass ProSieben lange Werbung macht, aber während des letzten Werbeblocks ist der Mond doch merklich weitergezogen.„
Dany Robert Hunselar


1815 - - - > 2015
  • Zum Seitenanfang

Quax

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. Mai 2010

Beiträge: 3 313

44

Montag, 5. Juli 2010, 10:05

Einfach toll wie die deutsche 11 die Argentinier zerlegt haben.
Diese Mannschaft kann jeden schlagen - das werden die Spanier und Holland oder Paraguay einsehen müssen.
Dieser WM-Pokal gehört den Deutschen...

Echt lustig wie der deutsche Triumphzug von diversen Zeitungen betitelt wird...
Sogar unsere Gegner sehen uns schon als Weltmeister.

Wenn man sich den deutschen Fußball anguckt sieht man Leidenschaft, Können und Teamgeist.
Diese junge Mannschaft wird noch viel erreichen.
"Wer mit seinem Volk nicht Not und Tod teilen will,
der ist nicht wert, dass er mit ihm lebe."

(Jean Paul, 1763-1825, deutscher Schriftsteller)
  • Zum Seitenanfang

sk

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 37 953

45

Montag, 5. Juli 2010, 10:08

Ich hoffe es. Wichtig ist erst einmal die Leistung zu halten, aber ich denke dass das schon drin ist. Jedoch gab es sowohl gegen England als auch gegen Argentinien schwierige Phasen. Hätte dsa 2:2 gegen england gezählt oder wäre nach der Halbzeit gegen Argentinien den Argentiniern der Ausgleich gelungen, dann schaut die Lage wieder anders aus. Aber anders als andere denke ich nicht dass Spanien soo schwer ist. Sie sind zumindest eine richtige Mannschaft was England und Argentinien nicht waren, aber bisher haben sie sich immer schwer getan, ich sag nur 0:1 gegen die Schweiz.
„Ich will nicht sagen, dass ProSieben lange Werbung macht, aber während des letzten Werbeblocks ist der Mond doch merklich weitergezogen.„
Dany Robert Hunselar


1815 - - - > 2015
  • Zum Seitenanfang

Quax

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. Mai 2010

Beiträge: 3 313

46

Montag, 5. Juli 2010, 10:11

Die offensiven Spanier müssen sehr aufpassen.
Sie werden kaum Räume vorfinden und wenn sie dann zuviel riskieren und einen Konter bekommen ist das schon zu 80% ein Gegen-Tor..
"Wer mit seinem Volk nicht Not und Tod teilen will,
der ist nicht wert, dass er mit ihm lebe."

(Jean Paul, 1763-1825, deutscher Schriftsteller)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Quax« (5. Juli 2010, 11:35)

  • Zum Seitenanfang

sk

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 37 953

47

Montag, 5. Juli 2010, 11:22

Ich freue mich jedenfalls sehr drauf. Das wird ein hochinteressantes spiel.

Übrigens:
http://www.youtube.com/watch?v=CxavKTt6i94
Übertragung im arabischen Fernsehen ;-)
„Ich will nicht sagen, dass ProSieben lange Werbung macht, aber während des letzten Werbeblocks ist der Mond doch merklich weitergezogen.„
Dany Robert Hunselar


1815 - - - > 2015
  • Zum Seitenanfang

sk

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 37 953

48

Dienstag, 6. Juli 2010, 11:49

„Ich will nicht sagen, dass ProSieben lange Werbung macht, aber während des letzten Werbeblocks ist der Mond doch merklich weitergezogen.„
Dany Robert Hunselar


1815 - - - > 2015
  • Zum Seitenanfang

sk

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 37 953

49

Mittwoch, 7. Juli 2010, 17:18

„Ich will nicht sagen, dass ProSieben lange Werbung macht, aber während des letzten Werbeblocks ist der Mond doch merklich weitergezogen.„
Dany Robert Hunselar


1815 - - - > 2015
  • Zum Seitenanfang

Bruno

Profi

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2009

Beiträge: 1 012

50

Donnerstag, 8. Juli 2010, 03:24

A U S

Wie vor 4 Jahren - im Halbfinale, daß zum Albtraum wird, gescheitert.
An wen kann man seinen Frust abbauen - oder zur Verantwortung ziehen?
War es der "böse Schiedsrichter", der Müller gelb verpaßte und somit die Teilnahme im Halbfinale?
War es Ballack, der Unruhe in die Mannschaft brachte?
(Auch vor 4 Jahren gab es vor dem Halbfinale gegen Italien unschöne Szenen)
Oder war die spanische Mannschaft einfach nur besser?

Ich jedenfalls bin so ehrlich zuzugeben, daß ich am Sonntag den Holländern die Daumen drücke.
  • Zum Seitenanfang

sk

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 37 953

51

Donnerstag, 8. Juli 2010, 08:28

Naja von Frust ist von mir aus zumindest nicht die Rede. Die Spanier haben ganz, ganz groß gespielt und haben es sich also verdient ins Finale zu kommen. Die DFB-Elf war einfach zu jung und unerfahren und die Spanier haben ihnen keinerlei Chancen gelassen, richtig ins Spiel zu kommen. Ich drücke jetzt auch ganz fest der Niederlande die Daumen!
„Ich will nicht sagen, dass ProSieben lange Werbung macht, aber während des letzten Werbeblocks ist der Mond doch merklich weitergezogen.„
Dany Robert Hunselar


1815 - - - > 2015
  • Zum Seitenanfang

sk

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 37 953

52

Donnerstag, 8. Juli 2010, 20:15

Ich finds aber sehr schade dass die Mannschaft zum Teil schlechte Verlierer sind. Kurz nach dem Spiel ist es ja in ordnung ein bisschen geknickt zu sein, aber dass lahm jetzt sagt, dass er keine Lust hat auf das Spiel um den dritten Platz ist schon traurig...

EDIT: Quelle war ein Zeitungsbericht. Ich hab jetzt ein Videointerview mit Lahm gesehen, da spricht er glücklicherweise anders...
„Ich will nicht sagen, dass ProSieben lange Werbung macht, aber während des letzten Werbeblocks ist der Mond doch merklich weitergezogen.„
Dany Robert Hunselar


1815 - - - > 2015
  • Zum Seitenanfang

Quax

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. Mai 2010

Beiträge: 3 313

53

Samstag, 10. Juli 2010, 00:53

Die Taktik Löws war viel zu defensiv. Er und die Mannschaft hatten viel zu viel Respekt vor Spanien.
Man kann kein schwieriges Spiel meistern wenn man Angst vorm Gegner hat.
So kann man nicht gewinnen.

Ich hätte viel lieber respektlosen und schnellen Offensivfußball gesehen wie in den Partien zuvor.
DIe beste Verteidigung ist der Angriff...

Man sah der deutschen Elf an das wenn sie den Ball hatten ihn gar nicht behalten wollten und ihn sofort wieder los sein wollten.
Angst vor Ballbesitz? Keine Ahnung...

Löw hätte von Anfang an nicht TROCHOWSKI sondern KROOS auflaufen lassen sollen.
KHEDIRA lief dem Ball überhaupt nur hinterher.

Das hätte die Parole sein müssen: "Deutschland ist eine Bestie. Wie Obelix sammelt Deutschland die Helme der Römer und zerlegt alles, was es berührt...."
(Zitat: El Mundo)
"Wer mit seinem Volk nicht Not und Tod teilen will,
der ist nicht wert, dass er mit ihm lebe."

(Jean Paul, 1763-1825, deutscher Schriftsteller)
  • Zum Seitenanfang

sk

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 37 953

54

Samstag, 10. Juli 2010, 19:20

Man sah der deutschen Elf an das wenn sie den Ball hatten ihn gar nicht behalten wollten und ihn sofort wieder los sein wollten.
Angst vor Ballbesitz? Keine Ahnung...


Ich sah das eher so dass die Spieler versuchten durch schnelle Pässe nach vorne zu kommen. Das Problem war eben nur, dass sie viel zu sehr belastet waren vom Erkämpfen des Balles bzw. von der Defensivarbeit und haben deswegen den Ball wieder sehr schnell verloren.
„Ich will nicht sagen, dass ProSieben lange Werbung macht, aber während des letzten Werbeblocks ist der Mond doch merklich weitergezogen.„
Dany Robert Hunselar


1815 - - - > 2015
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen