Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV-KULT Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Grüner Blitz

Redakteur (drh)

Registrierungsdatum: 3. Juni 2005

Beiträge: 14 295

1

Freitag, 22. Dezember 2017, 22:13

Nintendo Spieleberater (Komplettlösungsbücher)

Da Specht in einem anderen Thema die Nintendo Spieleberater erwähnte hat, dachte ich, ich eröffne mal einen Thread darüber.

Das Schöne an diesen Büchern war ja, dass sie nicht einfahc nur trocken gezeigt haben, wie man welches Level am Besten schafft.Sie waren immer ganzlustig inszeniert. So wurde der KOMPLETTE "Super Mario 64"-Spieleberater aus der Siucht von Lakitu geschrieben, während der komplette "Yoshis story"-Spieleberater so geschrieben ist, als würde ein alter Hippie aus Yoshis Perspektive erzählen.
Ich selbst hatte noch die SPieleberater zu "Zelda V - Ocarina of time", "Zelda VI - Majoras mask", "Zelda III - A link to the past", "Donkey Kong 64" und "Banjo-Kazooie". Alle haben damals knapp 25,00 DM gekostet - ganz schön viel geld, aber es hat sich durchaus gelohnt!
Smörebröd! Smörebröd! Römpömpöm!
  • Zum Seitenanfang

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 48 490

2

Freitag, 22. Dezember 2017, 23:36

Ich glaube ich habe nie welche genutzt. Meine erste Hilfestellung - neben Erfahrungsaustausch - war das Nintendo Clubmagazin. Und dann habe ich glaube ich bei "Ocarina Of Time" hilfe gebraucht - und da waren die Lösungen auch in Magazine wie Total oder Game Star oder wie die Magazine hießen, mit drin? Und danach dann stets die Hilfe aus dem Internet.
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

Grüner Blitz

Redakteur (drh)

Registrierungsdatum: 3. Juni 2005

Beiträge: 14 295

3

Samstag, 23. Dezember 2017, 12:48

Ich habe sie auch weniger als Hilfe an sich genutz, sondern eher wegen dem Unterhaltungswert!
Meist habe ich versucht, die SPiele auf eigene Faust zu lösen! Aber wenn ich mal nicht weiter wusste, hat sich der Spieleberater auf jeden Fall gelohnt!
Und ja, im Zeitalter des Internets sind die Spieleberater in vergessenheit geraten... schade, eigentlich...
Smörebröd! Smörebröd! Römpömpöm!
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen