Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Grüner Blitz

Redakteur (drh)

Registrierungsdatum: 3. Juni 2005

Beiträge: 13 658

21

Montag, 3. Juli 2017, 06:48

Gerade habe ich auf einer berühmten Social media-Seite (Ihr wisst eh, welche ich meine)erfahren, dass neben Alex Winter (Bill) und Keanu Reeves (Ted) noch zwei andere Schauspieler aus den ersten beidne Teilen zugesagt haben, bei diesem Film mitzumachen!
Den Artikel selbst hab eich allerdings nicht gelesen. Wahrscheinlich handelt es sich um ihre Frauen, die Prinzessinnen!
Da fällt mir gerade ein: Am Ende des Films haben sie doch ihre Söhne vorgestellt! 8o
Smörebröd! Smörebröd! Römpömpöm!
  • Zum Seitenanfang

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 47 259

22

Dienstag, 4. Juli 2017, 16:17

Ja am Ende des 2. Teils kamen sie aus der Zukunft angereist und hatten kleine Kinder. Wäre schön, wenn das berücksichtigt werden würde. Lebt der Rufus-Schauspieler noch?
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

Grüner Blitz

Redakteur (drh)

Registrierungsdatum: 3. Juni 2005

Beiträge: 13 658

23

Dienstag, 4. Juli 2017, 17:26

George Carlin (Rufus) ist leider vor 9 jahren im Alter von 71 Jahren gestorben.
Wäre schön gewesen, wenn er bei Teil 3 noch hätte mitwirken können.
Smörebröd! Smörebröd! Römpömpöm!
  • Zum Seitenanfang

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 47 259

24

Dienstag, 4. Juli 2017, 17:30

Schade... aber ja dann sind die Freundinnen/Frauen noch relevant für eine Fortsetzung. Und ggf. der Vater und die Stiefmutter des anderen.
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

Grüner Blitz

Redakteur (drh)

Registrierungsdatum: 3. Juni 2005

Beiträge: 13 658

25

Dienstag, 4. Juli 2017, 17:42

ICH fände es granatenstark, wenn zumindest IM FILM ihre Söhne eine größere Rolle spielen! Noch granatenstarker wäre es, wenn es tatsächlich die selben Kinder wären, die sie damals schon für die Schluss-szene genommen haben! Nur, dass sie inzwischen natürlich erwachsen sind!
Smörebröd! Smörebröd! Römpömpöm!
  • Zum Seitenanfang

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 47 259

26

Dienstag, 4. Juli 2017, 18:35

Von meiner Seite aus müssen es nicht die gleichen Schauspieler sind bei den Kindern .Schließlich waren das ja neugeborene, da ist es optisch ja vollkommen egal wer die dann spielt. Aber wäre schon witzig, wenn das mit eingebaut werden würde.
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

Grüner Blitz

Redakteur (drh)

Registrierungsdatum: 3. Juni 2005

Beiträge: 13 658

27

Dienstag, 18. Juli 2017, 22:37

Dass sie ihre Söhne vorgestellt haben, könnte auch eine Hommage an Zidz sein. Bei der Schluss-szene hatte der Doc ja seine Familie vorgestellt: Seine Frau Clara und ihre gemeinsamen Söhne Jules und Verne.
Smörebröd! Smörebröd! Römpömpöm!
  • Zum Seitenanfang

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 47 259

28

Dienstag, 18. Juli 2017, 22:59

Ich denke, dass das Kinderkriegen noch immer so normal ist, dass man sich das nicht bei anderen Filmen abgucken muss ;-)
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang