Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Grüner Blitz

Redakteur (drh)

Registrierungsdatum: 3. Juni 2005

Beiträge: 13 235

441

Freitag, 5. Mai 2017, 22:05

Nur so viel: Es war schon mal so heiß, dass eine Glasflasche, die im SCHATTEN stand, IN meiner Wohnung, in der ich die Rolläden unten und die Fenster offen hatte, geplatzt ist!
Smörebröd! Smörebröd! Römpömpöm!
  • Zum Seitenanfang

Grüner Blitz

Redakteur (drh)

Registrierungsdatum: 3. Juni 2005

Beiträge: 13 235

442

Freitag, 5. Mai 2017, 22:06

Und jetzt denk mal darüber nach, was diese Hitze in unseren Körpern anstellt!
Smörebröd! Smörebröd! Römpömpöm!
  • Zum Seitenanfang

No Nick

Meister

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2015

Beiträge: 1 908

443

Sonntag, 11. Juni 2017, 21:59

Soll ich euch mal meine Prognose verraten? Wir werden froh sein können, wenn die 20 grad wenigstens im Sommer erreicht werden. Ich erwarte einen extrem kalten Sommer. Dafür wird's im Winter vielleicht kaum abkühlen, da wäre die Umstellung nicht so extrem. :D


So langsam rücken die Meteorologen mit der Wahrheit heraus. Die 16-Tage-Vorhersage weist ab Sommeranfang Temperaturen von 15-18°C aus. Kai Zorn von wetter.com nennt das einen völlig normalen Sommer und spricht von mäßig warm. Und am Ende heißt es trotzdem wieder, der Sommer sei viel zu warm gewesen.

Ich freue mich auf jeden Fall auf das Jahr 2021. Wisst ihr warum?
Zufrieden? - Nein, im Gegentum!
  • Zum Seitenanfang

No Nick

Meister

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2015

Beiträge: 1 908

444

Sonntag, 18. Juni 2017, 13:22

Scheint keiner wissen zu wollen... ;)
Zufrieden? - Nein, im Gegentum!
  • Zum Seitenanfang

Grüner Blitz

Redakteur (drh)

Registrierungsdatum: 3. Juni 2005

Beiträge: 13 235

445

Sonntag, 18. Juni 2017, 20:49

Warum?
Smörebröd! Smörebröd! Römpömpöm!
  • Zum Seitenanfang

No Nick

Meister

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2015

Beiträge: 1 908

446

Sonntag, 18. Juni 2017, 21:34

Weil dann für das langjährige Mittel eine neue Zeitspanne eingerichtet wird (ist alle 30 Jahre so), und dann werden die gleichen Sommer als zu kalt gewertet, obwohl sie nicht kälter sind als die jetzigen.

Aber Kai Zorn von wetter.com bleibt dabei: Es habe ja schon so viele Hitzewellen gegeben in diesem Jahr. Fakt ist: Seit meinem Geburtstag am 19. Mai (damals waren es 29,9°C) gab es ganze zwei Tage, die wärmer waren, wenn auch nur geringfügig, auch einige Tage, an denen die Temperatur auch tagsüber unter 20°C blieb.

Ich sage nur: Genießt die warmen Tage, die jetzt kommen, im Juli wird es vorbei sein. Insofern ist das ja schon schön, wenn es bisher dann doch nicht so kalt wurde, wie ich es erwartet habe. Aber wo die Hitzewellen hergekommen sein sollen, weiß ich nicht. Wärmewellen, ja. Aber keine Hitzewellen. ?(

War es anderswo dauerhaft heiß bei euch?

Danke, Grüner Blitz, dass du doch gefragt hast. :) Hätte es ja auch so schreiben können. :S
Zufrieden? - Nein, im Gegentum!
  • Zum Seitenanfang

Grüner Blitz

Redakteur (drh)

Registrierungsdatum: 3. Juni 2005

Beiträge: 13 235

447

Sonntag, 18. Juni 2017, 21:56

ICh versteht kein Wort!
Bin aber auch besoffen... :D
Smörebröd! Smörebröd! Römpömpöm!
  • Zum Seitenanfang

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 46 521

448

Montag, 19. Juni 2017, 00:01

Prost! Was gabs denn zu saufen? ;)
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

Grüner Blitz

Redakteur (drh)

Registrierungsdatum: 3. Juni 2005

Beiträge: 13 235

449

Montag, 19. Juni 2017, 09:42

Nur ein Glas guten Rotwein.
Smörebröd! Smörebröd! Römpömpöm!
  • Zum Seitenanfang