Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

balony1

unregistriert

1

Samstag, 4. Februar 2017, 07:39

Suche nach einem Film, der wohl aus den 80ern stammt?

Hallo zusammen,
ich suche seit vielen Jahren schon einen Film, den ich in den späten 80er oder frühen 90er Jahren aus der Bibliothek ausgeliehen auf VHS gesehen habe.

Der Film hat mich damals als Kind unheimlich beeindruckt und ich würde ihn daher sehr gerne nochmal sehen. Ich erinnere mich inhaltlich an folgendes:
- es geht um einen Jungen
- der Junge hat glaube ich am Anfang eine Prügelei und seine Mütze wird schmutzig und er wäscht sie zuhause im Waschbecken
- ein Teppich wird ausgeklopft
- ein riesiger fliegender Kopf mit langen weissen Haaren erscheint und der Junge hält sich an den Haaren des Kopfes fest und fliegt in eine andere Welt
- dort angekommen gibt es einen bösen Herrscher oder so, der eine Klaue hat, und immer, wenn jemand seinen Namen ausspricht, zieht ein Sturm auf.

Habe leider auch keine Idee' aus welchem Land der Film stammt bzw welchem Jahr.

Hat jemand eine Idee?

Gruss,

Ro
  • Zum Seitenanfang

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 46 453

2

Samstag, 4. Februar 2017, 15:19

Willkommen in unserem Forum - auf ne gute Zeit!

Der Film hört sich interessant an. Sagt mir aber selbst leider garnichts... tut mir leid.
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

Película

Schüler

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2016

Beiträge: 124

3

Samstag, 4. Februar 2017, 18:21

Ich habe auch keine Ahnung, tut mir leid, aber viel Glück weiterhin bei der Suche.
  • Zum Seitenanfang

Grüner Blitz

Redakteur (drh)

Registrierungsdatum: 3. Juni 2005

Beiträge: 13 220

4

Samstag, 4. Februar 2017, 19:30

So leid es mir tut, ich muss passen... ;(
Smörebröd! Smörebröd! Römpömpöm!
  • Zum Seitenanfang

balony1

unregistriert

5

Montag, 6. Februar 2017, 21:39

Danke Euch allen für's Lesen! Ja, leider ist mir der Film nie wieder über den Weg gelaufen...
  • Zum Seitenanfang

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 46 453

6

Dienstag, 7. Februar 2017, 09:09

Behalt das Thema hier aber mal im Auge. Erfahrungsgemäss stoßen andere die den Film suchen oder kennen durch Suchmaschinen irgendwann auf Deine Beschreibung und können uns dann ggf. hier noch helfen, um welchen Film es sich handelt.
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

TimeGypsy

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 2. März 2003

Beiträge: 474

7

Freitag, 10. Februar 2017, 20:31

Na aber hallo. Bin schon da. :D


Hm... soll ich mal so nett sein, und den Titel eines meiner Lieblingsfilme verraten?
Ach, fangen wir doch mal von hinten an:

Der böse Herrscher heißt ... Kato - und wurde von niemand geringerem gespielt als Christopher Lee.

Der Junge heißt Mio.


Und der Film heißt "Mio, mein Mio" nach einer Geschichte von Astrid Lindgren.
https://de.wikipedia.org/wiki/Mio,_mein_Mio_(Film)

Verrückterweise gibt es zwei "Fassungen" oder besser gesagt, zwei verschiedene Synchronisationen davon, zumindest im Deutschen. Einmal eine BRD-Fassung und eine DDR-Fassung.

Der Soundtrack ist eigentlich fast noch besser als der Film. :love:


Sollte mich jedenfalls sehr wundern, wenn das nicht der gesuchte Film sein sollte. ;)


https://www.youtube.com/watch?v=xhp2o7ofloM
Nothing is forgotten, nothing is ever forgotten! (Robin of Sherwood)
  • Zum Seitenanfang

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 46 453

8

Freitag, 10. Februar 2017, 20:55

Respekt! Das muss es ja sein - und ich muss zugeben, ich hab den Film noch nie gesehen. Kenne ihn nur vom Titel her.
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

TimeGypsy

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 2. März 2003

Beiträge: 474

9

Freitag, 10. Februar 2017, 21:10

Ich weiß gar nicht, wie oft ich den Film gesehen habe.

Und wie sehr wir damals versucht haben, dieses Lied https://www.youtube.com/watch?v=5wahRzpDPtA auf der Panflöte nachzuspielen. Das waren noch Zeiten. :D
Nothing is forgotten, nothing is ever forgotten! (Robin of Sherwood)
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen