Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 47 655

1

Montag, 8. Dezember 2014, 21:58

Film/Serienübergreifende Figuren

Welche Figuren gibt es die in verschiedenen voneinander unabhängigen Produktionen vorkommen? In den USA gibts das glaube ich oft, hierzulande nicht so oft.

Beispiell:

Die Figur von Harry Klein (Fritz Wepper) kam in "Der Kommissar" vor und wurde in "Derrick" fortgesetzt

Jetzt erst gelesen:

Die fiktive Musikgruppe "Fraktus" trat im gleichnamigen Kinofilm vor ca. 2-3 Jahren auf, nun in einer "Mord mit Aussicht"-Folge

Ich glaube auch die Figuren von Hape Kerkeling erscheinen öfter mal in unterschiedlichen Filme. Ich glaube Uschi Blum in "Kein Pardon" und in "Isch Kandidiere"
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

jh

Redakteur (jh)

Registrierungsdatum: 10. März 2004

Beiträge: 14 310

2

Montag, 8. Dezember 2014, 22:18

Gerade erst kürzlich gesehen, in einer neuen Folge von "Der Tatortreiniger" hatte Dittsche einen kurzen Auftritt.

In den USA scheint es das tatsächlich häufiger zu geben. So besuchen die Protagonisten von "Golden Girls" und "Harry´s Nest" sich öfter gegenseitig. Aber das ist auch die gleiche Produktionsfirma.
  • Zum Seitenanfang

Grüner Blitz

Redakteur (drh)

Registrierungsdatum: 3. Juni 2005

Beiträge: 13 880

3

Montag, 8. Dezember 2014, 22:19

Das einzige, was mir spontan einfällt sind Quack, der Bruchpilot und "Krach Bumm Ente", die beide zuerst in "Duck Tales" und später in "Darkwing Duck" mitspielten. Interessant ist dabei, dass Quack von dme selben Synchronsprecher synchronisiert wurde, Krach Bumm Ente jedoch nicht.
Smörebröd! Smörebröd! Römpömpöm!
  • Zum Seitenanfang

Grüner Blitz

Redakteur (drh)

Registrierungsdatum: 3. Juni 2005

Beiträge: 13 880

4

Montag, 8. Dezember 2014, 22:20

Oh, und Son Goku bzw. Kakarott aus "Dragonball" war einmal zu Besuch in Pinguinhausen, der Stadt aus der Serie "Dr. Slump". Dies wurde dann auch in beiden Serien gezeigt.
Smörebröd! Smörebröd! Römpömpöm!
  • Zum Seitenanfang

jh

Redakteur (jh)

Registrierungsdatum: 10. März 2004

Beiträge: 14 310

5

Montag, 8. Dezember 2014, 22:24

RE: Film/Serienübergreifende Figuren

Ich glaube auch die Figuren von Hape Kerkeling erscheinen öfter mal in unterschiedlichen Filme. Ich glaube Uschi Blum in "Kein Pardon" und in "Isch Kandidiere"

Uschi Blum und Horst Schlämmer tauchen auch in "Ein Mann, ein Fjord" auf.
  • Zum Seitenanfang

JTVR

Profi

Registrierungsdatum: 28. Mai 2012

Beiträge: 839

6

Dienstag, 9. Dezember 2014, 08:50

Christian Thanner vom Schimanski-Tatort hatte einen Gastrauftritt bei Polizeiruf 110 (Thanners neuer Job). Davor gab es ja bereits eine Co-Produktion der ARD und des DFF, in der die beiden Krimireihen miteinander verschmolzen wurden (Unter Brüdern).
Im ersten Dresden-Tatort (Ein Fall für Ehrlicher) lässt sich der bis dahin schon 11 Jahre im Ruhestand befindliche Melchior Veigl (Gustl Bayrhammer) als Dienststellenleiter reaktivieren, um "drüben" den »rechtsstaatlichen Neuanfang der Polizeiarbeit zu begleiten.«

Albert Löffelhardt (Klaus Löwitsch) vom "Detektivbüro Roth" tritt mit neuen Papieren unter dem Namen Benno Stepanek als "Hafendetektiv" in Erscheinung.
  • Zum Seitenanfang

Grüner Blitz

Redakteur (drh)

Registrierungsdatum: 3. Juni 2005

Beiträge: 13 880

7

Dienstag, 9. Dezember 2014, 09:52

Keine Ahnung, ob das zählt, aber Jan Fedder spielt doch im "Großstadtrevier" einen Polizisten. Ende der 90er trat er in diese rRolle auch in der Sesamstraße auf.
Smörebröd! Smörebröd! Römpömpöm!
  • Zum Seitenanfang

Heiberg

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2013

Beiträge: 44

8

Sonntag, 21. Dezember 2014, 01:19

Heinz Baumann (der Kommissar aus Adelheid und ihre Mörder) war in Soko 5113 Kommissar Sudmann und bekamm eine Ablegerserie Solo für Sudmann.

Jessica Fletcher (Mord ist ihr Hobby) hatte einen Gastauftritt in Magnum und umgekehrt.

Der Privatdetektiv Harry McGraw, der in einigen Folgen Mord ist ihr Hobby mitspielte, bekam eine eigene Serie Privatdetektiv Harry McGraw

Hawk aus der Serie Spenser bekam eine eigene Serie Hawk

Rose aus Haus am Eaton Place hatte Jahrzehnte später einen kleineren Auftritt als ältere Rose nun Hausdame und Maklerin in "Die Rückkehr ins Haus am Eaton Place".

Einige Ewings aus Dallas tauchten in gleicher Rolle in Unter der Sonne Kaliforniens auf und umgekehrt.
Das selbe gabs bei Denver Clan und Die Colbys.

Hercules (Serie) gab Gastauftritte in der Serie Xenia und umgekehrt.

Jarod aus der Serie Petender hatte Gastauftritte als Jarod in der Serie Profiler

Sam Walters aus Profiler hatte einen Auftritt in Pretender
  • Zum Seitenanfang

Grüner Blitz

Redakteur (drh)

Registrierungsdatum: 3. Juni 2005

Beiträge: 13 880

9

Sonntag, 21. Dezember 2014, 11:58

Graf Duckula hatte sein Debut in "Danger mouse" als Schurke und bekam relativ schnell seine eigene Serie. ;)
Smörebröd! Smörebröd! Römpömpöm!
  • Zum Seitenanfang

jh

Redakteur (jh)

Registrierungsdatum: 10. März 2004

Beiträge: 14 310

10

Sonntag, 21. Dezember 2014, 12:09

Das ist ein weiteres Beispiel für ein "Spin-Off", also dass ein Charakter aus einer oder mehrere Folgen einer Serie oder Sendung eine eigene Serie bekommt.

"Dittsche" ist auch so ein Beispiel, ursprünglich war es eine unter vielen Figuren in der ZDF-Sendung "Olli, Tiere, Sensationen".

Die Zeichentrickserie mit dem rosaroten Panther basiert allein auf den Vorspann des vorhergehenden, gleichnamigen Films.
  • Zum Seitenanfang

Grüner Blitz

Redakteur (drh)

Registrierungsdatum: 3. Juni 2005

Beiträge: 13 880

11

Sonntag, 21. Dezember 2014, 13:59

Wo wir gerade beim rosaroten Panther sind: Dort trat auch der aus "Sancho und Pancho" bekannte gelbe Kranich auf. Nur, dass er hier zusammen mit seinem kleinen Sohn eine feuerspeiende Drachenlibelle jagte.
Smörebröd! Smörebröd! Römpömpöm!
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen