Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 47 914

1

Donnerstag, 6. März 2014, 12:27

Aguirre - Der Zorn Gottes (BRD, 1972)

Ich bin seit ca. 10 Jahren ein großer Anhänger von Werner Herzog. Aguirre ist einer der wenigen frühen Filmen von ihm, den ich noch nicht kenne. Nun habe ich mir im Rahmen einer Gutschein-Einlösung die recht günstige DVD bestellt und freue mich sehr auf den Film - noch mehr noch auf den dazugehörigen Audiokommentar. Aguirre ist international sehr bekannt und auch sehr gut bewertet. Ich kenne bisher nur diverse Ausschnitte aus Dokumentationen. Besonders faszinierend finde ich bei Herzog stets, wie die Filme zustande gekommen sind. In diesem Fall hat Herzog z.B. angeblich die benutzte Kamera aus einem Münchner Museum gestohlen, im Rahmen der Dreharbeiten kam es zur Androhung, dass Herzog Kinski erschießen wird, falls er den Drehort verlässt. Und die vielen Affen in "Aguirre" hat Herzog an einem Flughafen mitgehen lassen in dem er sich als Tierarzt ausgegeben hat.
Besonders freue ich mich auf die ruhigen Bilder in diesem Film.

Kennt jemand "Aguirre" und wie findet Ihr ihn?
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

PeterC

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 13. Juli 2013

Beiträge: 421

2

Donnerstag, 6. März 2014, 13:06

Ein ganz großartiger Film mit einem hervorragenden Klaus Kinski. Einer der besten Filme die ich kenne.
  • Zum Seitenanfang

PeterC

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 13. Juli 2013

Beiträge: 421

3

Donnerstag, 6. März 2014, 13:07

Sehr sehenswert ist auch "Mein liebster Feind", eine Dokumentation über Herzog & Kinski.
  • Zum Seitenanfang

PeterC

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 13. Juli 2013

Beiträge: 421

4

Donnerstag, 6. März 2014, 14:23

Ups ... soeben fällt mir auf, daß ich mich vertan habe. Ich dachte an "Fitzcarraldo" und habe die beiden Filme bzw. Titel verwechselt ... Was ich geschrieben habe bezog sich auf "Fitzcarraldo" und nicht auf "Aguirre".

;(
  • Zum Seitenanfang

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 47 914

5

Donnerstag, 6. März 2014, 14:38

"Fitzcarraldo" kenne ich. Den habe ich mir vor einigen Jahren schon auf DVD geholt. Den muss ich mir aber nochmal in Ruhe anschauen, beim ersten Mal gefiel er mir nicht so gut wie z.B. "Nosferatu", "Jeder für sich und Gott gegen alle" oder "Woyzeck". "Mein liebster Feind" ist mir bekannt, den habe ich schon oft gesehen und ich mag die Doku sehr :D "Aguirre" ist ja ein sehr frühes Werk von Herzog und wird vom Stil eher den drei von mir erwähnten Filmen entsprechen. Das würde mir sehr gefallen.
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen