Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV-KULT Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sebastian

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 38 530

1

Freitag, 3. Februar 2012, 16:47

Fahrrad

Fährt von Euch jemand regelmäßig Fahrrad? In meiner Kindheit hatte ich erst ein kleines Fahrrad, dann ein gelbes BMX-Rad, welches ich von meinem Bruder bekommen habe, dann ein Bergfahrrad, das bis vor ca. 10 Jahre ab und zu in Betrieb war. In dieser Zeit bekam ich dann mein einziges Auto, welches 2006 verkauft wurde. Seit dieser Zeit fahre ich nur noch mit öffentlichen Verkehrsmittel, oder mal ein Leihauto. Für meine Drehort-Führungen habe ich vor 2 Jahren eine Weile das Fahrrad genutzt, mittlerweile mache ich es nur noch zu Fuß.
„Ich will nicht sagen, dass ProSieben lange Werbung macht, aber während des letzten Werbeblocks ist der Mond doch merklich weitergezogen.„
Dany Robert Hunselar


1815 - - - > 2015
  • Zum Seitenanfang

jh

Redakteur (jh)

Registrierungsdatum: 10. März 2004

Beiträge: 13 636

2

Freitag, 3. Februar 2012, 16:52

Während meiner Studienzeit bin ich viel Fahrrad gefahren, häufig auch einfach nur zum Spaß Strecken von ca. 30 - 40 km. Dann wurde es mit der Zeit weniger und nachdem vor einigen Jahren mein Fahrrad kaputt gegangen ist, habe ich mir kein neues mehr besorgt und vermisse es auch nicht. Ich fahre entweder Auto oder gehe zu Fuß.
  • Zum Seitenanfang

TimeGypsy

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 2. März 2003

Beiträge: 432

3

Freitag, 3. Februar 2012, 18:36

Ich fahre total gern Rad. Nur nicht unbedingt bei so nem Wetter wie gerade. (Aufm Rad isses doch kälter, als wenn man zu Fuß unterwegs ist.)

Ich hab 2 Räder, eins "teuer" beim Händler gekauft, das andere (ein schön altes, die sind von der Quali einfach besser) für 5 Euro vom Fundbüro.

So ganz ohne Räder könnt ich einfach nicht.
Nothing is forgotten, nothing is ever forgotten! (Robin of Sherwood)
  • Zum Seitenanfang

Grüner Blitz

Redakteur (drh)

Registrierungsdatum: 3. Juni 2005

Beiträge: 8 568

4

Freitag, 3. Februar 2012, 19:55

Ich habe ein Fahrrad, aber kurz nach meinem Einzug in meine jetzige Wohnung ist mein Ventil am Hinterreifen kaputt gegangen. Erst wurde mir gesagt, es würde 10,00€ kosten, das reparieren zu lassen, dann waren es auf einmal 30,00€! Seitdem kann ich nicht mehr fahren.
Der Flötenschlumpf fängt an
  • Zum Seitenanfang

mrtom1980

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2005

Beiträge: 3 676

5

Freitag, 3. Februar 2012, 20:07

vor dem mofaschein bin ich jeden Tag mit dem Radl g´fahrn. Aber seither sehr sehr selten. Zur Arbeit mit dem Auto, und in der Freizeit mit dem Moped.
+++Ein bisschen Spass muss sein+++
  • Zum Seitenanfang

Grüner Blitz

Redakteur (drh)

Registrierungsdatum: 3. Juni 2005

Beiträge: 8 568

6

Freitag, 3. Februar 2012, 22:44

Vor ein paaar Jahren habe ich übrigens meine Tante zum ersten und einzigen Mal auf einem Fahrrad gesehen. Unsere ersten Reaktionen: Ich:"Du auf nem Fahrrad? Das ist ungewöhnlich!" - Sie:"Und Du OHNE!" :wacko:
Der Flötenschlumpf fängt an
  • Zum Seitenanfang

TimeGypsy

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 2. März 2003

Beiträge: 432

7

Donnerstag, 8. März 2012, 21:47

Also ich weiß ja nicht... ich hab das Gefühl, je mehr "Schnickschnack" ein Fahrrad hat, desto blöder wirds. Habs heute wieder bei meinem gemerkt. Stoßdämpfer sind ja echt was tolles beim fahren. Aber: man merkt nicht mal eben, wenn auf nem Reifen zu wenig Luft ist und das Fahrrad scheint mehr als ein "altmodisches" (also ohne Stoßdämpfer) zu schwanken/wackeln, wenn der Gepäckträger voll ist. Hatte das Gefühl, das schaukelte sich regelrecht auf. Und dabei ist beim Gepäckträger selbst ja nichtmal nen Stoßdämpfer.
Nothing is forgotten, nothing is ever forgotten! (Robin of Sherwood)
  • Zum Seitenanfang

cs

Redakteur (cs)

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2009

Beiträge: 896

8

Mittwoch, 14. März 2012, 20:20

Mein Fahrrad verstaubt seit Jahren im Keller. Ich bin entweder zu Fuß oder mit dem Auto unterwegs. Und das hat eigentlich keinen besonderen Grund ... ?(
An selbst gebauten Mauern scheitert jederlei Befreiungsversuch!
  • Zum Seitenanfang

mrtom1980

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2005

Beiträge: 3 676

9

Dienstag, 31. Dezember 2013, 17:29

Bin im Spätsommer fast jeden Tag runde 20 km gefahren. Dann wurde es kälter und vorbei war´s mit Radl fahren.
+++Ein bisschen Spass muss sein+++
  • Zum Seitenanfang

Grüner Blitz

Redakteur (drh)

Registrierungsdatum: 3. Juni 2005

Beiträge: 8 568

10

Dienstag, 31. Dezember 2013, 19:44

Meine Oma hatte so gehofft, dass ich mein Fahrrad reparieren lassen könnte... Ihr wisst ja, was inzwischen passiert ist... ;(
Der Flötenschlumpf fängt an
  • Zum Seitenanfang

mrtom1980

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2005

Beiträge: 3 676

11

Dienstag, 31. Dezember 2013, 19:54

Was ist den an Deinem Fahrrad kaputt?
+++Ein bisschen Spass muss sein+++
  • Zum Seitenanfang

Grüner Blitz

Redakteur (drh)

Registrierungsdatum: 3. Juni 2005

Beiträge: 8 568

12

Dienstag, 31. Dezember 2013, 20:22

Das Ventil am Hinterrad, bzw. Hinterreifen
Der Flötenschlumpf fängt an
  • Zum Seitenanfang

mrtom1980

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2005

Beiträge: 3 676

13

Sonntag, 8. Juni 2014, 13:32

Verdammt, ich werde schon wieder zu bequem zum radeln. Aber so lange ich weiter abnehme geht s ja auch.
+++Ein bisschen Spass muss sein+++
  • Zum Seitenanfang

TimeGypsy

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 2. März 2003

Beiträge: 432

14

Montag, 16. Juni 2014, 01:59

Eins meiner Räder ist zur Zeit in Reparatur, das andere kommt wohl danach dran. (Wenn ich dann noch Geld dafür über hab.) Man, das ist so ärgerlich. Vor gut 3 Jahren wurde der Mantel ausgetauscht - jetzt ist das Teil total porös und somit komplett hinüber. Der andere Mantel ist gut 12 Jahre alt und außer abgefahrenem Profil noch top in Ordnung. Da wurde mir also tatsächlich Billig-Mist angedreht. :thumbdown:
Nothing is forgotten, nothing is ever forgotten! (Robin of Sherwood)
  • Zum Seitenanfang

Grüner Blitz

Redakteur (drh)

Registrierungsdatum: 3. Juni 2005

Beiträge: 8 568

15

Montag, 16. Juni 2014, 11:59

Mein freund Coco, die lebende Solinger-Rock-Legende, fährt nicht etwa Mofa, sondern Fahrrad! :D
Der Flötenschlumpf fängt an
  • Zum Seitenanfang

Claudia K.

Redakteur (ck)

Registrierungsdatum: 17. Februar 2009

Beiträge: 3 596

16

Dienstag, 17. Juni 2014, 10:06

Nein, ich mag keine Fahrräder, ich kann zwar fahren, aber ich mag es nicht und gehe wenn dann lieber zu Fuß.
Irgendwer wird immer unzufrieden sein, wir sollten das akzeptieren. So bleibe ich immer happy. (Dr. House)
  • Zum Seitenanfang

mrtom1980

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2005

Beiträge: 3 676

17

Donnerstag, 19. Juni 2014, 19:53

Heute war ich wieder mal fleissig unterwegs. Runde 35 km geradelt. Durchschnittlich 20,0 km/h
+++Ein bisschen Spass muss sein+++
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen