Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV-KULT Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

jh

Redakteur (jh)

Registrierungsdatum: 10. März 2004

Beiträge: 13 645

1

Freitag, 7. Mai 2010, 00:16

Daniel Paul

Kann man den ORF in der Oberpfalz über DVB-T dauerhaft empfangen? Ja, man kann es, wenn man sich der technischen Herausforderung stellt. Daniel Paul aus Weiding hat weder Kosten noch Mühen gescheut und eine außergewöhnliche Antennenkonstruktion auf dem Hausdach installiert, die einen stabilen Empfang der ORF-Programme trotz der großen Entfernung ermöglicht. In einem Fragebogen-Interview hat sich Daniel Paul sehr ausführlich und detailliert zu diesem technischen Abenteuer geäußert.

Dazu gibt es noch eine Galerie mit Bildern von der imposanten Antennenanlage.

http://www.tv-kult.com/interviews/27-daniel-paul.html
  • Zum Seitenanfang

sk

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 38 597

2

Freitag, 7. Mai 2010, 00:21

Spannende Sache!
„Ich will nicht sagen, dass ProSieben lange Werbung macht, aber während des letzten Werbeblocks ist der Mond doch merklich weitergezogen.„
Dany Robert Hunselar


1815 - - - > 2015
  • Zum Seitenanfang

jh

Redakteur (jh)

Registrierungsdatum: 10. März 2004

Beiträge: 13 645

3

Freitag, 11. Juni 2010, 21:32

Hier gibt es noch weitere Bilder von der Antennenanlage zu sehen:

http://forum.mysnip.de/read.php?8773,792346,page=9
  • Zum Seitenanfang

jh

Redakteur (jh)

Registrierungsdatum: 10. März 2004

Beiträge: 13 645

4

Montag, 20. Dezember 2010, 01:17

Nun hat sogar schon ein Künstler eine Zeichnung der Antennenanlage von Daniel Paul angefertigt.

  • Zum Seitenanfang

jh

Redakteur (jh)

Registrierungsdatum: 10. März 2004

Beiträge: 13 645

5

Freitag, 1. April 2011, 00:35

Ich glaube, ich habe hier noch gar nicht erwähnt, daß ich mir vor kurzem die Antennenanlage von Daniel mit eigenen Augen angesehen habe, wozu ich mich durch eine enge Dachluke gezwängt habe. Das ist schon beeindruckend, wenn man direkt unter dem Antennenmast steht. Dann sieht man erst einmal, wie groß die Antennen sind, von der Straße aus sieht das gar nicht so groß aus. Da hat der Daniel wirklich ganze Arbeit geleistet.
  • Zum Seitenanfang

jh

Redakteur (jh)

Registrierungsdatum: 10. März 2004

Beiträge: 13 645

6

Dienstag, 27. September 2011, 11:54

Und hier einmal eine Luftaufnahme von Daniels Antennenanlage.

  • Zum Seitenanfang

jh

Redakteur (jh)

Registrierungsdatum: 10. März 2004

Beiträge: 13 645

7

Samstag, 20. Oktober 2012, 21:06

Seit Bestehen der Antennenkonstruktion hatte Daniel nun erstmals für volle zwei Tage keinen ORF-Empfang, der Grund hierfür waren heftige Überreichweiten.
  • Zum Seitenanfang

jh

Redakteur (jh)

Registrierungsdatum: 10. März 2004

Beiträge: 13 645

8

Montag, 7. Juli 2014, 19:45

Dieses atemberaubende Foto hat Daniel heute morgen von seiner Anlage gemacht.

  • Zum Seitenanfang

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 38 597

9

Montag, 7. Juli 2014, 19:52

Wunderschön!! Vorallem auch der zweite Bogen der sich oben links andeutet.

Ich hoffe, er hat auch nochmal eine Version ohne Antenne gemacht. Nicht, dass ich etwas gegen diese Antennen hätte... :)
„Ich will nicht sagen, dass ProSieben lange Werbung macht, aber während des letzten Werbeblocks ist der Mond doch merklich weitergezogen.„
Dany Robert Hunselar


1815 - - - > 2015
  • Zum Seitenanfang

jh

Redakteur (jh)

Registrierungsdatum: 10. März 2004

Beiträge: 13 645

10

Dienstag, 8. Juli 2014, 16:48

Leider war das auch das letzte Bild seiner Antennenanlage, denn wie ich gerade erfahren habe, wurde diese in der vergangenen Nacht durch ein schweres Unwetter völlig zerstört. Es gab in Weiding ein ungewöhnlich starkes Gewitter mit Windhose und golfballgroßen Hagelkörnern. Der Mast steht noch, jedoch die Antennen sind alle kaputt. Aber selbst davon lässt sich Daniel nicht beeindrucken, er hat bereits neue Antennen bestellt und wird sie am Wochenende montieren.
  • Zum Seitenanfang

jh

Redakteur (jh)

Registrierungsdatum: 10. März 2004

Beiträge: 13 645

11

Samstag, 12. Juli 2014, 22:09

Hier gibt es spektakuläre Bilder vom Wiederaufbau der Anlage (ein bisschen herunterscrollen):

http://radioforum.foren.mysnip.de/read.p…,792346,page=93
  • Zum Seitenanfang

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 38 597

12

Sonntag, 13. Juli 2014, 08:09

Wenn der Helfer inkl. Fahrzeug kein Freund/Bekannter war, war das sicher keine billge Angelegenheit.
„Ich will nicht sagen, dass ProSieben lange Werbung macht, aber während des letzten Werbeblocks ist der Mond doch merklich weitergezogen.„
Dany Robert Hunselar


1815 - - - > 2015
  • Zum Seitenanfang

jh

Redakteur (jh)

Registrierungsdatum: 10. März 2004

Beiträge: 13 645

13

Sonntag, 13. Juli 2014, 13:04

Wobei er selbst noch glimpflich davon gekommen ist. An anderen Häusern in Weiding wurden auch Dächer abgedeckt und schwere Schäden verursacht. Als Bürgermeister hat er nach diesen Schäden alle Hände voll zu tun. Aber es ist bemerkenswert, dass er nur wenige Tage nach dem Schaden seine Antennenanlage wieder hergerichtet hat. Das beweist, dass er wirklich dafür brennt.
  • Zum Seitenanfang

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 38 597

14

Freitag, 3. Oktober 2014, 20:03

Erinnert mich etwas an Herrn Paul. Was ist denn da los?! :-)
»Vogel Specht« hat folgende Datei angehängt:
  • Clipboard02j.jpg (45,51 kB - 6 mal heruntergeladen - zuletzt: 3. Oktober 2014, 22:55)
„Ich will nicht sagen, dass ProSieben lange Werbung macht, aber während des letzten Werbeblocks ist der Mond doch merklich weitergezogen.„
Dany Robert Hunselar


1815 - - - > 2015
  • Zum Seitenanfang

jh

Redakteur (jh)

Registrierungsdatum: 10. März 2004

Beiträge: 13 645

15

Freitag, 3. Oktober 2014, 22:50

Mich nicht. Erstens hat Daniel Paul mit Sat nicht viel am Hut und zweitens würde es, wenn schon, bei ihm viel ordentlicher aussehen. Das auf dem Bild ist ja ein Wildwuchs, das können nur Amateure gewesen sein. *g*
  • Zum Seitenanfang

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 38 597

16

Freitag, 3. Oktober 2014, 22:55

Und was versprechen sich die Amateure davon?
„Ich will nicht sagen, dass ProSieben lange Werbung macht, aber während des letzten Werbeblocks ist der Mond doch merklich weitergezogen.„
Dany Robert Hunselar


1815 - - - > 2015
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen