Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 03:39

Forenbeitrag von: »Vogel Specht«

Heinz Rühmann

Huch was ist denn das? Ich hoffe Quax hat die Auktion damals gesehen und gewonnen :-D http://www.ebay.de/itm/371744745259?clk_…1501&rmvSB=true Unten sind Bilder aus der Auktion noch einsehbar. Wobei nur "Nachlass" dort steht. Das kann ja aus allen möglichen Nachlässen sein. Ein unbedingter persönlicher Bezug zu Rühmann ist nicht zu sehen? also einer, der aufzeigt, dass es aus seinem Privatbesitz stammt? Wenn er aber soviel aussortiert hat (siehe Beitrag zuvor), kann es ja gut sein, dass e...

Heute, 03:15

Forenbeitrag von: »Vogel Specht«

Heinz Rühmann

Hier ein Bericht über die Nachlass-Übergabe von Heinz Rühmann: https://www.berliner-zeitung.de/gestern-…zimmer-16730502 Schade, dass er einerseits viel vorab entsorgt hat, ebenso, dass vieles aus der Zeit bis 1945 im Krieg verbrannt ist...

Heute, 03:02

Forenbeitrag von: »Vogel Specht«

Fliegerbombenfunde

Vielen Dank für die Info :-) Hier im Thema haben wir GANZ SCIHER nicht alle Bombenfunde dokumentiert. Aber wenn wir das, was wir hier gesammelt haben, in einer Liste zusammenfassen würden... die wäre sicher nicht uninteressant.

Heute, 03:00

Forenbeitrag von: »Vogel Specht«

Kurt Wolowsky / Curt von Wolowski (1897-1985)

Ich muss mich korrigieren: Es sind 3 Briefe (bzw. 2 Briefe und eine Karte - aber die Karte ist mit viel Text beschrieben, also im Grunde ein Brief). Wenn ich die anderen beiden Schriftstücke gesichtet habe, werde ich es hier mitteilen, soweit ich dran denke.

Heute, 01:40

Forenbeitrag von: »Vogel Specht«

Fliegerbombenfunde

Also Gallus ist wohl bei Frankfurt. Am Dienstag ist in Marburg auch eine 50 Kilo Bombe gefunden worden: http://gratis-mmorpg.com/2018/02/23/flie…ng-steht-bevor/ Schon krass....

Heute, 01:26

Forenbeitrag von: »Vogel Specht«

Trump erwägt Waffen für Lehrer

Mit einem Messer kann man auch Menschen umbringen, wenn man es entsprechend einsetzt. Das haben wir hierzulande täglich (oder ich sag mal lieber "wöchentlich", bevor ich noch nach Statistiken suchen muss ;-) ). Dass mit Waffen extrem verantwortungsvoll umgegangen werden muss, ist richtig. Da stimme ich Dir absolut zu. Gerade deswegen ist es sinnvoll, den Besitz rechtschaffenden Menschen zu ermöglichen, um den Waffenbesitz nicht nur den Straftätern zu überlassen.

Heute, 01:06

Forenbeitrag von: »Vogel Specht«

Verschollene und (Wieder)entdeckte Gegenstände

Interessant: Neantertaler-Kunst http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensc…-a-1194621.html

Heute, 01:04

Forenbeitrag von: »Vogel Specht«

Hangman/Galgenmännchen

Dann schieß ich gleich mal hinterher :-D Ein N

Heute, 01:04

Forenbeitrag von: »Vogel Specht«

Trump erwägt Waffen für Lehrer

Wenn man die Nachrichtenmeldungen durchgeht, findet man hierzulande täglich reichlich Gewalttaten, Morde usw. Trotz strenger Waffenverbote. Die reine Tatsache an sich, dass die Polizei mit Waffen ausgestattet ist, ist ja auch kein Gewaltakt. Die Massaker in Schulen finden ja auch dort statt, weil dort keine bis wenig Gegenwehr zu erwarten ist. Eine Quelle müsste ich jetzt mal suchen, aber ich habe vor einiger Zeit gelesen, dass die Massaker in den USA fast nur in den Zonen stattfinden, wo Waffen...

Heute, 00:46

Forenbeitrag von: »Vogel Specht«

Hangman/Galgenmännchen

Noch muss ich blind tippen: B

Heute, 00:36

Forenbeitrag von: »Vogel Specht«

Fliegerbombenfunde

In Gallus wurde eine Fliegerbombe gefunden

Gestern, 23:38

Forenbeitrag von: »Vogel Specht«

Bares für Rares

Für Bares für Rares gabs dieses Jahr die Goldene Kamera

Gestern, 21:50

Forenbeitrag von: »Vogel Specht«

Filmfoto-Rätsel

Ich kann da leider nicht mehr viel sagen, ohne, dass ich bescheissen müsste ;-)

Gestern, 20:55

Forenbeitrag von: »Vogel Specht«

Trump erwägt Waffen für Lehrer

Das ist ein Argument. Wobei ich prinzipiell finde, dass es kein Fehler ist, wenn jeder, der bisher rechtschaffend war, an der Waffe geübt ist. Beim Lehrer sollte der Fokus natürlich auf den Lehrinhalten liegen und nicht auf Nahkampfübungen und ähnliches ;-) Aber wie gesagt, ich finde den Gedanken nicht abweggig, Details müsste man durchsprechen. Von daher ist Dein Punkt ein sehr guter.

Gestern, 20:44

Forenbeitrag von: »Vogel Specht«

Trump erwägt Waffen für Lehrer

Nichts, im Gegenteil. Meine Aussage bzgl. den rechtschaffenden Personen beinhaltet auch den Berufsstand des Lehrers.

Gestern, 19:15

Forenbeitrag von: »Vogel Specht«

Trump erwägt Waffen für Lehrer

Dass rechtschaffende Personen Waffen besitzen dürfen befürworte ich. In den USA versucht man ja schon lange das Recht auf den Waffenbesitz zu unterwandern, was glücklicherweise nicht klappt. Totalitäre strukturen lassen sich viel einfacher durchsetzen bei einem entwaffneten Volk. Und aufgrund der verstärkt vorkommenden Vorfällen in den Schulen finde ich die Idee nicht abwegig, den Lehrern Waffen an die Hand zu geben. Das Problem bei solchen Vorfällen sind ja weniger die Waffen, mehr die degeneri...

Gestern, 00:13

Forenbeitrag von: »Vogel Specht«

Was esst ihr gerade?

Wacholderbeeren

Mittwoch, 21. Februar 2018, 23:23

Forenbeitrag von: »Vogel Specht«

Sesamstraße

In der Synchronkartei steht "1973-" also ohne Endjahreszahl.

Mittwoch, 21. Februar 2018, 23:20

Forenbeitrag von: »Vogel Specht«

Sesamstraße

Laut der Synchronkartei seit 1973. Vorher wars Wolfgang Kieling Ich weiss aber nicht ob die Info stimmt.