Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 33.

Mittwoch, 1. November 2017, 15:57

Forenbeitrag von: »Fräulein G.«

Titanic

Ja, das gibt's schon ganz lange. Früher war das Heft absoluter Kult, jetzt ist es, glaube ich, nicht mehr so bekannt. Es ist, wie man ja auch sieht, ein Satire-Magazin, aber böser als zum Beispiel der Postillon. Seinen höchsten Bekanntheitsgrad hatte es nach der Wende mit dem Titelblatt von der "Zonen-Gabi" mit ihrer ersten Banane.

Montag, 23. Oktober 2017, 01:06

Forenbeitrag von: »Fräulein G.«

Die Drei von der Tankstelle (D, 1930) mit Heinz Rühmann

Auf der Seite des Deutschen Filminstituts findet sich die Zensurkarte: http://www.difarchiv.deutsches-filminsti…/df2tb149zv.pdf Demnach wurde vermeintlich das "nationalsozialistische Empfinden" verletzt, weil die "an einen deutschen Film zu stellenden Anforderungen" nicht mehr erfüllt wurden. Nach Nazi-Logik war das die Mitwirkung von Schauspielern und eines Regisseurs jüdischen Glaubens sowie ein von Musikern und Textern jüdischen Glaubens komponierter Soundtrack. Der Film ist aufgrund s...

Freitag, 20. Oktober 2017, 16:29

Forenbeitrag von: »Fräulein G.«

Biografie über den Schauspieler Willy Fritsch

Keine Ahnung, mal sehen Die ersten beiden in Berlin und München waren okay. Gemessen auch am Special Interest-Thema. Bin ja nicht Ben Becker oder so. Wenn der liest, sitzen da natürlich hunderte. Bei mir nicht.

Freitag, 20. Oktober 2017, 16:25

Forenbeitrag von: »Fräulein G.«

Die Auserwählten (BRD, 2014) - Eine moderne Rarität

Die Betroffenen hatten doch letztendlich interveniert, glaube ich?

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 12:22

Forenbeitrag von: »Fräulein G.«

...und es wird nochmal gelesen...

...denn jetzt auch am 02.11. in Quedlinburg (Sachsen-Anhalt) inkl. Filmvorführung von "Die Drei von der Tankstelle" und am 08.11. im Filmmuseum Frankfurt/Main inkl. Filmvorführung von "Melodie des Herzens". Quedlinburg: https://www.facebook.com/events/37033713…%7D&pnref=story und Frankfurt: http://deutsches-filminstitut.de/wp-cont…7-11_tab_de.pdf Falls Ihr Lust drauf habt.

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 12:15

Forenbeitrag von: »Fräulein G.«

Die Auserwählten (BRD, 2014) - Eine moderne Rarität

Der Film ist der Hammer und sehr berührend und beklemmend! Ich war am Tag der TV-Ausstrahlung nicht zuhause und hab den Film deshalb nur zufällig nochmal auf good old VHS mitgeschnitten wegen Ulrich Tukur, was ich normalerweise gar nicht mehr mache, denn man kann ja ansonsten immer entspannt in der Mediathek gucken. Als ich ein paar Tage später die DVD kaufen wollte, war er schon verboten, und in der Mediathek dann auch nicht mehr drin. Ich würde ihn an Deiner Stelle nicht verkaufen, denn er ste...

Freitag, 13. Oktober 2017, 18:35

Forenbeitrag von: »Fräulein G.«

Es wird mal wieder gelesen...

... und zwar am Mittwoch, 22.11.2017 in der Nicolaischen Buchhandlung in Berlin. Falls jemand Lust hat vorbeizukommen, um mehr über Willy Fritsch, die Recherchen zum Buch und so weiter zu erfahren, gibt's hier die Details. Leider erstmal nur als Facebook-Event angelegt, da die Buchhandlung selbst immer nur monatlich die Events bekanntgibt: [url]https://www.facebook.com/events/1151505184982395/[/url], aber auch als Nicht-Mitglied bei Facebook erfährt man unter diesem Link, worum es geht.

Freitag, 29. September 2017, 21:01

Forenbeitrag von: »Fräulein G.«

Biografie über den Schauspieler Willy Fritsch

Zitat von »Vogel Specht« Cool, vielen Dank! Höre ich mir heute Abend gleich an. Aber bitte ALLES verlinken diesbezüglich, auch wenns nicht so liebevoll gemacht ist Naja, hab's bisher nicht gemacht, weil ich euch hier nicht zuspammen wollte... Also gut, dann hätte ich noch rbb Radio Eins "12 Uhr mittags - Das Filmmagazin" vom 02.09.2017 SR3 "Bunte Funkminuten" vom 03.08.2017 Radio Bremen 2 "Der gute Morgen" am 03.07.2017 (eine eher schlechte Kritik, die Du ja auch hören wolltest, @Vogel Specht N...

Freitag, 29. September 2017, 10:31

Forenbeitrag von: »Fräulein G.«

Beitrag bei MDR Kultur

Einen der liebevollsten Beiträge zum Buch hat kürzlich der Radiosender MDR Kultur gemacht. Er ist so schön geworden, dass ich ihn doch mal posten möchte Wer Lust hat, kann HIER reinhören.

Freitag, 22. September 2017, 12:56

Forenbeitrag von: »Fräulein G.«

100 Jahre Ufa

Zitat von »Nostalgie Fan« Gibt es in Berlin/Potsdam noch weitere Veranstaltungen zum 100-Jährigen UFA-Jubiläum? Ja, die gibt es! Am 24.11. startet in der Deutschen Kinemathek eine interessante Ausstellung zur "Ufa als Marke". https://www.deutsche-kinemathek.de/ausst…u-ausstellungen

Mittwoch, 20. September 2017, 19:24

Forenbeitrag von: »Fräulein G.«

Die Ufa - ein Film-Universum

Schon mal ein kleiner Buch-Tipp für den 01.11.: https://www.amazon.de/Die-Ufa-Film-Unive…riedemann+beyer Ziemlich sicher sehr empfehlenswert!

Mittwoch, 20. September 2017, 19:23

Forenbeitrag von: »Fräulein G.«

100 Jahre Ufa

@Nostalgiefan ja, gibt es. Und zwar ab 24.11. eine echt interessante Ausstellung der Deutschen Kinemathek über die Ufa als Marke: https://www.deutsche-kinemathek.de/ausst…u-ausstellungen Außerdem erscheint am 01.11. ein sehr interessantes Buch über die Ufa von Friedemann Beyer, aber das poste ich auch nochmal unter Literatur: https://www.amazon.de/Die-Ufa-Film-Unive…riedemann+beyer

Samstag, 16. September 2017, 18:19

Forenbeitrag von: »Fräulein G.«

Fundstücke / Fragen

Dankeschön, @Vogelspecht. Kommt in die Sammlung ;-)

Sonntag, 10. September 2017, 19:26

Forenbeitrag von: »Fräulein G.«

"Sommer , Sonne ,Erika " (D,1939) mit Karin Hardt

Im anderen Thread steht, dass die Murnau-Stiftung ab Spätherbst dabei sein wird. Das wird dann sicher interessant. Grundsätzlich finde ich es aber gut, dass es Ufafilm.de jetzt gibt.

Freitag, 1. September 2017, 21:47

Forenbeitrag von: »Fräulein G.«

Ufa stellt Filmschätze ins Internet!

Leute, schaut Euch das an: https://www.rbb24.de/kultur/beitrag/2017…m-internet.html Die Ufa packt ihre Filmschätze aus! Ein Streaming-Portal à la Netflix & Co. Das ist doch mal eine richtig gut Idee, wie ich finde! Zwar wird man das meiste schon kennen, aber es geht ja erstmal ums Prinzip. Sollte die Murnau-Stiftung mal machen. Ist doch der beste Weg, um an Geld zu kommen. Käme bestimmt mehr rein als durch Spenden. Hier der Link zum Portal: https://www.ufafilm.de/[/url]

Mittwoch, 30. August 2017, 19:44

Forenbeitrag von: »Fräulein G.«

Biografie über den Schauspieler Willy Fritsch

Dankeschön für diese nette Info, @conrad. Es freut tatsächlich am allermeisten, wenn Leute sich aufgrund von Mundpropaganda das Buch zulegen. Ist das größte Kompliment!

Montag, 21. August 2017, 10:03

Forenbeitrag von: »Fräulein G.«

Lesung in Berlin

In Berlin gibt es jetzt übrigens auch eine Lesung, falls jemand Lust und am 03.09. Zeit hat : http://www.babylonberlin.de/literaturliv…rwerk_an_Charme

Montag, 21. August 2017, 09:58

Forenbeitrag von: »Fräulein G.«

100 Jahre Ufa jetzt auch in Wiesbaden

Die Murnau-Stiftung eröffnet ebenfalls eine Filmreihe zum 100. Geburtstag der Ufa mit zwei Filmen von Willy Fritsch & Lilian Harvey: https://www.murnau-stiftung.de/filmtheat…n/100-jahre-ufa Am 20. September laufen die Filme "Ihr dunkler Punkt" und "Glückskinder".

Montag, 21. August 2017, 09:55

Forenbeitrag von: »Fräulein G.«

RE: Liebeswalzer 1929

Zitat von »Bruno« Übrigens nachzulesen auf dem aktualisierten Link von Fräulein G. ...der aber auch erst jetzt vom Veranstalter korrigiert wurde. Bis Freitag stand noch der deutsche Liebeswalzer drin.

Donnerstag, 10. August 2017, 23:49

Forenbeitrag von: »Fräulein G.«

100 Jahre Ufa

Zitat von »Bruno« Ausnahmsweise ein Beitrag von mir: Es ist auch nichts davon in der Vorschau des Babylon-Kinos davon zu lesen. Doch, schau mal hier am 10. September um 21 Uhr (runterscrollen): http://www.babylonberlin.de/100jahreufa100filme.htm Unabhängig davon habe ich mich aber auch gewundert, da ich in Sachen Willy Fritsch eigentlich sehr gut Bescheid weiß. Ich frage morgen mal nach. Ich hab am 03. September dort auch eine Lesung. Wäre ja peinlich, wenn ich aus dem Buch die Stelle vorlese, ...