Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 22:33

Forenbeitrag von: »Vogel Specht«

Youtube: Jürgen Fastje

Gerne. Muss ich mal suchen.... wenn Du Links hast, immer her damit.

Gestern, 22:21

Forenbeitrag von: »Vogel Specht«

Was trinkt ihr gerade?

Paulaner Spezi 0,5 l Glasflasche

Gestern, 18:50

Forenbeitrag von: »Vogel Specht«

Eure "Creme de la creme"-Filme

Im ersten Beitrag hattest Du angekündigt, das begründen zu können. also war es ja nicht einfach so dahin geredet. Und Geschmäcker sind ja auch unterschiedlich. Bei mir sind ja auch nicht nur die allgemein anerkannen Meisterwerke gelistet.

Gestern, 18:45

Forenbeitrag von: »Vogel Specht«

Teufelskerle (1938) mit Spencer Tracy

Leider nie gesehen. Filme vor 1950 kenne ich meistens nur die, die aus Deutschland sind.

Gestern, 03:17

Forenbeitrag von: »Vogel Specht«

Die Feuchtgrubers / Familie Feuchtgruber

Hier hat jemand eine Szene aus eine der Hörspielen animiert: https://www.youtube.com/watch?v=kwXBPHcPg3E

Freitag, 18. August 2017, 23:21

Forenbeitrag von: »Vogel Specht«

"Genial daneben" bei tv-kult

Richtig. Es war Beethovens 9. Und die offizielle Erklärung, dass eine CD in eine Hemd-Tasche passen sollte und nicht viel brieter wie eine MC sein soll

Freitag, 18. August 2017, 23:08

Forenbeitrag von: »Vogel Specht«

7 Tage, 7 Köpfe (RTL)

Heinz Erhardt war wohl flexibel und war auch fähig etwas durchstudiertes zu präsentieren. Was als Musiker ja auch normal ist. Aber hat er wirklcih soviel improvisiert? Ich kann mir schon vorstellen, dass vieles sehr gut durchgearbeitet und durchdacht war.

Freitag, 18. August 2017, 23:03

Forenbeitrag von: »Vogel Specht«

Was schaut Ihr gerade?

Storage Hunters in der Sport 1 Mediathek

Freitag, 18. August 2017, 11:57

Forenbeitrag von: »Vogel Specht«

Fiktive Filme an realen Orten

Genau, Marienhof spielt in Köln. So wie Lindenstraße in München spielt.

Freitag, 18. August 2017, 11:57

Forenbeitrag von: »Vogel Specht«

Herzlichen Glückwunsch (Prominente)

Harald Schmidt wird heute 60 Jahre alt

Freitag, 18. August 2017, 00:55

Forenbeitrag von: »Vogel Specht«

Dark Glamour (Hammer Studios)

Vor einiger Zeit gabs ja eine tolle Doku über Bahnhofskinos auf ARTE. Nun eine Doku über die Hammer Filme (von denen ich glaube ich keine bis fast keine kenne, muss ich sagen, sie sind mir aber ein Begriff). Die Doku ist (ich bin noch am Anfang, von daher bis jetzt) sehr sehenswert! https://www.arte.tv/de/videos/073074-000-A/dark-glamour Noch 18 Tage verfügbar

Freitag, 18. August 2017, 00:04

Forenbeitrag von: »Vogel Specht«

Leni Riefenstahl

Der MDR zeigt am 20. August um 20.15 Uhr eine neue "Doku" mit Spielszenen über Leni RIefenstahl. Beginn um 20:15 Uhr (danach noch ein Portrait über Gert Fröbe)

Freitag, 18. August 2017, 00:00

Forenbeitrag von: »Vogel Specht«

"Genial daneben" bei tv-kult

Gut. Da kann man nah ran kommen, ist aber schon sehr Fachmännisch um das konkret zu erraten. Vielen Dank für die Aufklärung. Neue Runde: Wieso passen ca. 74 Minuten auf eine herkömmliche CD und nicht 65 oder 90? Geplant waren 60 Minuten. Dazu gibt es eine Anekdote und eine offizielle Erklärung, ihr dürft beides erraten

Donnerstag, 17. August 2017, 23:56

Forenbeitrag von: »Vogel Specht«

Hangman/Galgenmännchen

Z

Donnerstag, 17. August 2017, 23:56

Forenbeitrag von: »Vogel Specht«

7 Tage, 7 Köpfe (RTL)

Diese nervigen Running Gags (witze gegen Holländer usw.) fand ich auch nervig. Auch viele Teilnehmer und Gäste. Wie Ingo Appelt z.B. Hier aber ein interessantes Gespräch dazu: https://www.youtube.com/watch?v=-M_ByEslOFQ

Donnerstag, 17. August 2017, 22:24

Forenbeitrag von: »Vogel Specht«

RE: Fiktive Filme an realen Orten

Ich zitiert mal Deinen ersten Beitrag: Zitat von »Grüner Blitz« Listet hier fiktive Filme auf, die aber an realen Orten spielen! Die Hauptüberschrift des Themas würde dann besser passen. Ist halt einfach die Frage, was Du genau meinst.

Donnerstag, 17. August 2017, 21:12

Forenbeitrag von: »Vogel Specht«

Alte deutsche Spielfilme, über dessen Verbleib nichts bekannt ist

Leider fehlen besonders aus der Zeit der 50er und 70er Jahre so einige Filme. "Der Theodor im Fußballtor" mit Theo Lingen von ca. 1950 fällt mir da ein Oder auch der 68er Film "Wilde Reiter GmbH" mit Herbert Fux. Gerade bei Filmen aus der Nachkriegszeit kann man aber größere Hoffnungen hegen, dass die wieder auftauchen und in Sammler-Archiven z.B. lagern.

Donnerstag, 17. August 2017, 21:00

Forenbeitrag von: »Vogel Specht«

Was esst ihr gerade?

Mein geliebtes Döner-Menü. Gibt es im Moment wieder etwas öfter

Donnerstag, 17. August 2017, 20:31

Forenbeitrag von: »Vogel Specht«

Fiktive Filme an realen Orten

Im Vorspann der Lindenstraße ist München zu sehen. Der Straßenzug selbst ist Kulisse. Aber ich glaube es gibt auch einzelne Szenen an originalschauplätzen..? Bzw. zumindest in Köln dann gedreht, spielt aber dann in München. Bin mir aber nicht sicher.

Donnerstag, 17. August 2017, 12:44

Forenbeitrag von: »Vogel Specht«

Fliegerbombenfunde

Nun auch in Hildesheim: http://www.t-online.de/nachrichten/panor…ng-zurueck.html