Herzlich willkommen

Wir sind ein Online-Magazin rund um die Themen Fernsehen, Filme und moderne Medien sowie den Kult und die Kultur, die damit in Verbindung stehen. Unser Hauptaugenmerk liegt im Rezensieren von aktuellen Erscheinungen, wie DVDs oder Büchern, sowie auf aktueller Berichterstattung rund um das Medium Fernsehen. Im Forum finden Sie viele Gleichgesinnte, mit denen Sie sich über Ihre Lieblingssendungen und über noch vieles mehr unterhalten können. Auf dieser Seite können Sie sich einen Überblick darüber verschaffen, was neu ist auf TV-Kult.

19.04.2014 - Shows

"The Voice" verliert gegen "Das Dschungelbuch"

Grundsätzlich ist das deutsche Fernsehprogramm an Feiertagen durch Spielfilme geprägt. Anders machte es in diesem Jahr Sat.1. Der Privatsender schickte zur besten Sendezeit eine weitere Ausgabe "The Voice Kids" auf Sendung - und fiel damit zumindest teilweise auf die Nase. Insgesamt verfolgten die Show 2,72 Millionen Zuschauer - damit verweilt man weiterhin auf dem stabilen Niveau der Vorwoche, in der 2,74 Millionen Bundesbürger erreicht werden konnten. Bei den 14- bis 49-jährigen konnte man 1,35 Millionen Werberelevante vor die Bildschirme locken. Hier wurde mit einem Marktanteil von nur 11,4 Prozent einmal mehr ein neuer Negativrekord aufgestellt.

Trotz der guten Gesamtwerte ist man derzeit weit entfernt vom Niveau der vergangenen Staffel und auch die Reichweite des Staffelauftaktes liegt mit 3,38 Millionen Zuschauern weit entfernt. Ein Abwärtstrend, dem derzeit offensichtlich die meisten Showformate im Fernsehen ausgesetzt sind. RTL hatte indes mit der "Dschungelbuch"-Premiere gut lachen. Der Filmklassiker erreichte 5,30 Millionen Zuschauer und konnte durchweg in allen Altersgruppen überzeugen. (dl) (Forum) mehr...

18.04.2014 - Filme

Fünfter Teil von "Fluch der Karibik"?

Laut Meldungen im Internet zufolge und Angaben des Produzenten Jerry Bruckheimer, könnte es in naher Zukunft wohl einen neuen Teil von "Fluch der Karibik" geben. Dies wäre dann der fünfte Film, in dem Johnny Depp eine Hauptrolle spielt. Der erste Teil "Fluch der Karibik", Originaltitel "Pirates of the Caribbean", wurde im Jahre 2003 gedreht. Seitdem gab es im Anschluss noch drei weitere Filme dieser Reihe. Die Handlung erzählt von Piraten. An dieser Stelle beläuft sich im ersten Teil die Handlung folgendermaßen, dass die Hauptfigur "Jack Sparrow" versucht sein Schiff Black Pearl wieder in seine Oberhand zu bringen.

Hierbei muss er sich jedoch mit Soldaten und auch mit Untoten herumschlagen und immer wieder versuchen, sich aus der Affäre zu ziehen. Seine Intelligenz, die man ihm auf den ersten Blick nicht gerade ansieht, lässt ihn trotzdem zu jeder Zeit wieder einen Ausweg finden. Alle Fans von "Fluch der Karibik" würden diesbezüglich, sofern einer Fortsetzung tatsächlich nichts mehr im Wege steht, sehr erfreut sein, "Jack Sparrow" wieder in Action erleben zu dürfen. (cse) mehr...

17.04.2014 - Serien

Oscarpreisträger in neuer TV-Serie: "True Detective" startet auf Sky Atlantic

Hochgelobt von Kritikern startet heute die HBO-Serie "True Detective" auf dem Abokanal Sky Atlantic mit den zu Bestform auflaufenden Schauspielern Matthew McConaughey und Woody Harrelson in den Hauptrollen. Keine Grenzen zwischen Gut und Böse, keine kausalen Zusammenhänge zwischen Ursache und Wirkung, stattdessen gute Charakterstudien: die Mordermittler Cohle und Hart gehen zum Teil pervers-scheußlichen Delikten im ländlichen US-Bundesstaat Indiana nach. Natürlich entstehen Spannungen durch die gegensätzlichen je gebrochenen Charaktere der Polizisten: Hart ist Vernunfts- und Familienmensch, Cohle dagegen mysteriös wirkender Einzelgänger.

Nicht die Aufklärung der Fälle steht hier erzähltechnisch im Vordergrund, sondern viel eher, fast philosophisch angehaucht, die Entwicklung des Menschseins. Ähnlich wie "American Horror Story" entwarf der Serienschöpfer Nic Pizzolatto eine Anthologie, die aus abgeschlossenen Geschichten besteht und mit einem sehr langsamen Erzähltempo beginnt. In dem Achtteiler sieht man die beiden Ermittler, befragt von anderen Polizisten, in eine Kamera ihre Erinnerungen an einen Ritualmord an einer jungen Frau und die gespaltene eigene Beziehung zueinander, rekapitulieren. Leichte Kost sieht anders aus. Beide Männer verlieren sich in endlosen Monologen, in denen sie wenig enthüllen, dafür umso mehr verbergen. Hart stets bemüht, eine solide Fassade zu bewahren, Cohle dagegen ertrinkend in einem Meer aus Alkohol. Finstere Bilder und gesichtslose Landschaften wie aus der Zeit gefallen. "True Detective" beginnt heute um 21 Uhr auf Sky Atlantic. (ap) mehr...

16.04.2014 - Sport

DFB-Pokal: Halbfinale Bayern gegen Kaiserslautern heute Abend live im TV

Heute Abend überträgt die ARD live ab 20:15 Uhr das zweite Halbfinale des DFB-Pokals aus der Allianz Arena in München. Anpfiff der Begegnung zwischen dem FC Bayern München und dem 1. FC Kaiserslautern ist um 20:30 Uhr. Der Reporter Tom Bartels wird das Spiel aus dem Stadion kommentieren. Vor dem Spiel sowie während der Halbzeitpause und nach der Partie gibt es Analysen und Informationen vom Moderator Gerhard Delling und dem ehemaligen National- und Bayernspieler Mehmet Scholl. Die Pay-TV Zuschauer können auf Sky ebenfalls die Begegnung live ab 20:15 Uhr mitverfolgen. Bei einem Unentschieden nach neunzig Minuten plus Nachspielzeit kann es zu einer Verlängerung und anschließendem Elfmeterschießen kommen. Die nachfolgenden Sendungen könnten sich dadurch verzögern.

Nachdem der Deutsche Meister Bayern München die letzten drei Bundesligaspiele nicht gewonnen hat und zudem wohl auch noch auf Manuel Neuer im Tor verletzungsbedingt verzichten muss, werden sie sich heute gegen den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern anstrengen müssen. Da auch der Ersatzkeeper Tom Starke ausfällt, müssen die Bayern auf den Torwart aus dem Regionalliga-Team Lukas Raeder zurückgreifen. Ebenso fallen Thiago, Shaqiri, Contento und Badstuber für das heutige Spiel aus. Kaiserslautern hingegen muss nur verletzungsbedingt auf Marcel Gaus verzichten. Als Schiedsrichter wird Torsten Kinhöfer die Begegnung leiten.

Gestern fand bereits das erste Halbfinale zwischen Borussia Dortmund und dem VFL Wolfsburg statt. Diese konnten nach regulärer Spielzeit die Dortmunder mit einem 2:0 Sieg für sich entscheiden. Somit stehen sie schon mal im Finale welches am 17.05.2014 in Berlin ausgetragen wird. Heute Abend wird sich dann entscheiden, ob sie gegen die Bayern oder Kaiserslautern antreten müssen. (cf) (Forum) mehr...

16.04.2014 - Leute

Todesursache des Wrestlers "The Ultimate Warrior" geklärt

Der Tod des Wrestling-Stars "The Ultimate Warrior", James Brian Hellwig, welcher am 8. April 2014 verstorben ist, war bis dato noch nicht geklärt. Laut neuesten Meldungen, konnte jedoch nun mit Hilfe des Autopsieberichts festgestellt werden, was die Todesursache war. So soll dem Sportler wohl ein Herzinfarkt zum Verhängnis geworden sein. Durch den plötzlichen Tod, des am 16. Juni 1959 in Indiana geborenen Wrestlers, wurden sehr viele Fans und Kollegen des Sportlers unter Schock versetzt .

Erinnern werden sich Wrestling-Fans diesbezüglich an den Mann, der mit Bemalungen seine Auftritte geschickt durchzog. Er wurde unter den Namen "The Ultimate Warrior" in der Sportszene bekannt und stand erstmals im Jahre 1987 bei der WWF für erste Auftritte zur Verfügung. Aufgenommen wurde er ebenso erst vor kurzem bei der WWE Hall of Fame. Er hinterlässt eine Frau und zwei Kinder. (cse) mehr...

Das deutsche Infoportal für Casinos ist de.casinoratgeber.com! Über 60 Casinos werden vorgestellt und bewertet.