Herzlich willkommen

Wir sind ein Online-Magazin rund um die Themen Fernsehen, Filme und moderne Medien sowie den Kult und die Kultur, die damit in Verbindung stehen. Unser Hauptaugenmerk liegt im Rezensieren von aktuellen Erscheinungen, wie DVDs oder Büchern, sowie auf aktueller Berichterstattung rund um das Medium Fernsehen. Im Forum finden Sie viele Gleichgesinnte, mit denen Sie sich über Ihre Lieblingssendungen und über noch vieles mehr unterhalten können. Auf dieser Seite können Sie sich einen Überblick darüber verschaffen, was neu ist auf TV-Kult.

10.08.2017 - Serien

"München 7": DVD-Box mit allen 7 Staffeln ab 25. August im Handel

Der ARD-Dauerbrenner "München 7" läuft seit vielen Jahren mit großem Erfolg im deutschen Fernsehen und hat schon bei seiner Erstausstrahlung den Status als Kultserie erreichen können. Kein Wunder, denn federführend bei "München 7" ist von Beginn an der Autor und Regisseur Franz Xaver Bogner, der ein Händchen hat für bayrische Serienstoffe. Nicht umsonst sind seine Klassiker wie "Irgendwie und Sowieso" oder "Cafe Meineid" bis heute gern gesehene TV-Klassiker. Von Beginn an mit dabei ist der Kabarettist Andreas Giebel und sein junger Kollege Florian Karlheim, welche die Hauptfiguren Xaver Bartl und Felix Kandler verkörpern. Ebenso Publikumslieblinge wie Christine Neubauer oder seit wenigen Jahren auch Monika Gruber.

Insgesamt sieben Staffeln umfasst die Serie inzwischen, was eine Gesamtlaufzeit von 2583 Minuten ausmacht. All diese Folgen erscheinen am 25. August in einer "München 7"-DVD-Box, die von Universum Film herausgebracht wird. Als Bonusmaterial gibt es u.a. ein "Making Of" zur Serie zu sehen, sowie ein Gespräch mit dem Regisseur Franz Xaver Bogner. Die Facebook-Seite von www.drehorte-muenchen.de veranstaltet gerade ein Gewinnspiel. Dort hat man die Möglichkeit eine DVD-Box mit den 7 Staffeln von "München 7" zu gewinnen. (sk) (Forum) mehr...

14.04.2017 - Sport

Bundesliga: Insgesamt sechs Partien in der Sky-Konferenz am Oster-Wochenende

Die Konferenz der Fußball Bundesliga dürfte am Samstagnachmittag für besonders viele Fernsehzuschauer interessant sein: Aufgrund der Spielpause am Karfreitag wird das sonst übliche Spiel am Freitagabend am Samstagnachmittag angesetzt. Damit werden am Samstag ab 15:30 Uhr insgesamt sechs Spiele in der Sky-Konferenz zu sehen sein. Während Borussia Dortmund im Heimspiel auf Eintracht Frankfurt trifft, spielt außerdem noch Hoffenheim gegen Gladbach und Leipzig gegen Freiburg. Die Vorberichte zur Sky-Konferenz beginnen wie gehabt um 14:00 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 1 und Sky Sport Bundesliga 1 HD.

Darüber hinaus weist dieser Spieltag auch außerhalb der Spiele am Samstagnachmittag durchaus vielversprechende Spielpaarungen aus: Am Samstag treffen im Topspiel Leverkusen und der FC Bayern aufeinander. Am Sonntagnachmittag gibt es außerdem das Nordderby zwischen Werder Bremen und dem Hamburger SV. Darüber hinaus trifft Darmstadt auf Schalke 04. (dl) mehr...

21.02.2017 - Sport

UEFA Champions League: Hier läuft heute Abend Bayer Leverkusen

Wenn Bayer Leverkusen am heutigen Abend in der BayArena Atlético Madrid empfängt, haben die deutschen Fernsehzuschauer nur eine Möglichkeit, das Spiel zu verfolgen: Da das ZDF lediglich das Recht hat, eine Mittwochspartie der UEFA Champions League auszustrahlen, wird es ausschließlich über den Pay-TV-Anbieter Sky zu verfolgen sein. Dieser bietet wie gewohnt eine Konferenz – diesmal mit der Partie zwischen Manchester City und AS Monaco – als auch die beiden Spiele als Einzeloption an. In dieser Woche hat es lediglich die Partie zwischen dem FC Sevilla und Leicester City ins Free-TV geschafft. Hier ist das ZDF ab 20:25 Uhr live vor Ort. Anpfiff ist wie gewohnt um 20:45 Uhr.

Die Rückrundenspiele finden am 7. und 8. März (Borussia Dortmund, FC Bayern München) sowie am 14. und 15. März (Bayer Leverkusen) statt. Die Auslosung des anschließenden Viertelfinals erfolgt am 17. März – gemeinsam mit den Partien der UEFA Europa League. (dl) mehr...

07.11.2016 - Serien

Frühzeitig verlängert: "Die Simpsons" erreichen 30 Staffeln

"Die Simpsons" werden auch in den kommenden Jahren mit neuen Episoden über die Bildschirme flimmern. Das US-Network FOX hat zwei weitere Staffeln in Auftrag gegeben. Somit wird die Serie insgesamt 30 Staffeln erreichen, die unterm Strich 669 Episoden umfassen - der Rekord von "Rauchende Colts" (635 Episoden) wird somit eingestellt. Im Zuge der Verlängerung stellte der "Simpsons"-Haussender FOX klar, wie wichtig ihm der Verbleib der Serie im Abendprogramm ist. Seit vielen Jahren läuft die Zeichentrickserie mit Formaten wie "Family Guy" am Sonntagabend.

Derzeit läuft in den USA die 28. Staffel der Kult-Zeichentrickserie. Die 29. Staffel wird demnach in den Herbst 2017, die 30. in den Herbst 2018 fallen. In Deutschland läuft indes noch die 27. Staffel; erstmals mit einer wesentlichen Veränderung: Da Norbert Gastell vor knapp einem Jahr verstarb, übernahm Christoph Jablonka die Synchronstimme von Homer Simpson. (dl) mehr...

27.07.2016 - Serien

ProSieben: "2 Broke Girls" trotzen dem schwachen Sommerprogramm

Trotz einiger Ausnahmen wird deutlich: Das Fernsehprogramm zwischen der Fußball-Europameisterschaft und den bevorstehenden Olympischen Spielen befindet sich im Sommerloch. Insbesondere die privaten Fernsehsender werden erst nach Olympia wieder mit frischem Material an den Start gehen. Zudem lockt das gute Wetter die Zuschauer von den Bildschirmen, was durchweg auf die Gesamtzuschauerzahlen aller Programme zu drücken scheint.

Gestern Abend besonders auffällig: In der direkten Primetime ab 20:15 Uhr war für alle Sender nicht viel zu holen: Im ZDF brachte es "ZDFzeit" auf 3,48 Millionen Zuschauer. In der ARD sahen "Vorstadtweiber" 2,61 Millionen Bundesbürger. In der Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen dominierte ProSieben die Rangliste. Dort waren zwei neue Folgen "2 Broke Girls" zu sehen. Die zweite Episode schaffte es dabei mit gerade mal 1,14 Millionen Werberelevanten auf den ersten Platz des Rankings. Die erste Folge schaffte es ab 21:15 Uhr auf immerhin 840.000 junge Zuschauer. (dl) mehr...